Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Echtzeitsynchronisation

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: waldfrank

waldfrank (Level 1) - Jetzt verbinden

17.04.2008, aktualisiert 04.09.2008, 5146 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Echtzeitsynchronisation zwischen meinem PC und meinem Laptop ans Laufen krieg. Mir geht es in erste Line um die "Eigene Dateien". Wenn ich eine Datei lösche wird diese auch sofort auf dem anderen System gelöscht.

robocopy ist ja schon fast dran mit 1x in der Minute synchronisieren, nur leidet die Performance wenn immer 10.000 Dateien verglichen werden. Gibt es nicht eine Möglichkeit über die Objektüberwachung Tasks zu starten? oder kann man einen Ordner über das Netzwerk spiegeln?
Mitglied: Duath
17.04.2008 um 22:07 Uhr
Hallo,

ja, eine gemeinsame externe Resource z.B.

Dann fällt auch die Synchronisation aus, weil es die Daten für beide nur einmal gibt.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: waldfrank
17.04.2008 um 23:10 Uhr
ein Laptop sollte mobile sein und wenn ich immer noch eine "externe Ressource" mitschleppe ist das auch nicht so prickelnd.

Also keine Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: pulse
18.04.2008 um 01:33 Uhr
Dem Statement von DarkWarrior666 kann ich mich nur anschließen.
Und des weiteren solltest du bedenken, dass solch eine Aktion immer mit Risiken verbunden ist.
Wenn du z.B. eines deiner Projekte gelöscht hast...und das "Echtzeit"-Synchronisiert wird....also auch auf deinem Hauptrechner gelöscht wird...hoppla?
Ich persönlich habe Batchfiles für Synchronisation die ich dann für die Synchronisation aufrufe.
Ansonsten Externe Resource wie einen Fileserver oder NAS
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
18.04.2008 um 06:57 Uhr
Und wenn du auf das gemapte Laufwerk einen Rechtklick machst und sagst Offline verfügbar machen? Dann holt er sich beim ausschalten automatisch noch einmal den Letzten Stand auf deinen Rechner den du dann dabei hast
Bitte warten ..
Mitglied: waldfrank
18.04.2008 um 09:00 Uhr
wenn ich ein Projekt auf dem Laptop lösche, soll es ja auch gerade auf dem Hauptrechner gelöscht werden ( und umgekehrt). Sicherungen von meinen Daten, gegen Datenverlust habe ich schon für mich optimal realisiert.

Nun aber zum Thema, meine Frage war nicht ob ich das so machen soll. Ich hab mir da schon gedanken zu gemacht, warum so und nicht anders. Ich bräuchte so eine Art Raid-Mirroring over TCP/IP . Diverse "Verzeichnissüberwacher" sind Ressourcen fresser, da sie darauf warten das Windows in dem Verzeichnis was macht, besser wärs wenn Windows wüsste, dass es, wenn es mit diesem Verzeichniss arbeitet, noch zusätzliche Prozesse starten muss.

Sonst noch jemand eine IDEE?
Bitte warten ..
Mitglied: joni2000de
04.09.2008 um 09:44 Uhr
Hallo Waldfrank,
hast du schon was gefunden. Würde mich auch interessieren. Melde dich doch mal bei mir, danke.

Joni
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...