Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

EDI vs. XML

Frage Internet

Mitglied: Ani3003

Ani3003 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2009 um 11:16 Uhr, 3044 Aufrufe

Welche Investitonen müssen getätigt werden um eine Transaktion von Geschäftsdaten über EDI bzw. XML ermöglichen zu können? Welche Möglichkeiten bestehen für KMU´s?

Guten Morgen liebe Mitglieder!

Schreibe eine Diplomarbeit zum Thema optimale Lieferantenintegration. Dazu untersuche ich die beste Möglichkeit zur EDV-technischen Verzahnung mit Lieiferanten. Besonders die Anbindung von KMUs steht im Vordergrund. Dank Literatur bin ich auf folgendem Stand:

Ein traditiioneller EDI Einsatz erfordert einen EDI Server auf beiden Seiten (Sender & Empfänger). Übertragung kann erfolgen über:
- eMail (X.400 / Telebox)
- FTP
- VAN´s / Clearing Centre
- HTTP / WebEDI

Ziel ist ein vollautomatischer Austausch von Geschäftsdokumenten, daher kommt beispielsweise eine WebEDI Lösung nicht in Frage.
Leider bin ich keine IT Experte (deswegen bin ich hier gelandet ) und habe folgende Fragen:

Wie sieht der genaue Prozess aus, wenn eine eMail incl. EDI Nachricht im Anhang ankommt? Konvertieren, Mapping? Wie verläuft es über FTP? Was genau benötigen Sender bzw. Empfänger um vollautomatisiert Daten auszutauschen? Können die Implementierungskosten abgeschätzt werden? Welche laufenden Kosten bestehen beim Versenden über das Internet (email/FTP)?
Der traditionelle Weg über VAN´s (d.h. nicht Internet) wird als sehr kostenintensiv beschrieben. Hat es denn nicht den Vorteil, dass auf beiden Seiten eine Investition in EDI Server nicht mehr notwendig ist und somit auch KMU´s angebunden werden könnten? Ist ein VAN mit einem Clearing Centre gleichzusetzen, der die Konvertierung und Übertragung übernimmt?


Ein weiteres Thema ist die Transaktion mittels XML. Vorteil ist hierbei die günstige Übertragungsmöglichkeit über das Internet (HTTP). Wenn der Sender bereits über ein EDI System verfügt, wird die Nachricht zusätzlich in XML übersetzt und über das Internet an den Empfänger gesendet. Im Moment wird dies in Verbindung mit einem Internetportal genutzt, d.h. der Lieferant wird per Mail über eine Bestelleingang informiert und auf das Portal verwiesen. Dort hat er die Möglichkeit sich die Bestellung in XML Format runterzuladen. Was genau macht der Lieferant mit dieser Datei? Muss er diese manuell in sein System einpflegen? Gibt es eine Möglichkeit zur Automatisierung, sodass der Lieferant nicht manuell die Datei holen muss? Und vor allem: Welche Investitionen muss er tätigen, um XML in sein System einpflegen zu können? Dies würde somit eine weitere Möglichkeit darstellen, um KMU´s ohne EDI Server zu integrieren.

Hier gilt es besonders die kostengünstigste Methode zu identifizieren unter dem Gesichtspunkt der Gesamtkosten. Ziel ist ein Minimum von Medienbrüchen bzw. Steigerung der Effizienz in der Beschaffung.
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(1)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Startmenü .xml editieren bitte um Hilfe (6)

Frage von markaurel zum Thema Windows 10 ...

Webbrowser
gelöst Chrome vs Adobe Reader (3)

Frage von kellbidden zum Thema Webbrowser ...

LAN, WAN, Wireless
Ubiquiti vs. Cisco an Schulen (7)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst Intel vs. AMD (8)

Frage von Trackmaster1303 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (41)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (30)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...