Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

EEEPC Anschaffung sinnvoll?

Frage Hardware

Mitglied: 46356

46356 (Level 2)

03.02.2008, aktualisiert 10.02.2008, 5639 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo!

Sollte ich auf das neue EEEPC NB Modell warten, oder kann ich jetzt schon zugreifen...
... möchte nur nicht, dass in 2 Monaten ein neueres, bessers Modell herauskommt

Lg.
Alex
Mitglied: TuXHunt3R
03.02.2008 um 20:14 Uhr
Tja, meiner Meinung nach ist der Eeeeeeeeeeeee-PC sowieso nur ein Spielzeug und kein wirkliches Arbeitsgerät. Das Ding ist halt klein, aber das ist auch schon der einzige Vorteil. Was mich am meisten stört, ist die ultraknappe Hardware-Ausstattung. 512 MB RAM? 4 GB Flashspeicher als Ersatz für eine Harddisk? Was soll man denn damit machen? Windows 2000 installieren?
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
03.02.2008 um 21:22 Uhr
@ Tuxhunter: Nein, Linux drauflassen
Bitte warten ..
Mitglied: 46356
03.02.2008 um 21:39 Uhr
Hallo!

Die 512MB Ram werden von mir durch eine 1GB Ram Karte ausgetauscht...
Die 4GB Festplatte wird durch eine 8GB SD Karte erweitert.

Installiert wird Debian und Windows XP.

Das NB ist für unterwegs gedacht.

LG. Alex

P.s.: Das was sich da auf dem EEEPC Linux nennt, ist mehr ein winziger Spielplatz...
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
04.02.2008 um 10:19 Uhr
Klar, im Easy-Mode stimmt das, im Advanced-Mode ein vollwertiger Desktop

Gruß,

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: tomaeb
05.02.2008 um 13:04 Uhr
außerdem kann man mit ner externen platte und dem integrierten lan anschluss, das teil als mediastation nutzen, mit der man auch im netz surfen kann ;)...
Bitte warten ..
Mitglied: ndunker
10.02.2008 um 17:55 Uhr
Der " Kleine" ist eine Klasse für sich und so ohne Weiteres nicht vergleichbar. Die Vorteile liegen nicht nur in der Größe, die Struktur zwingt zum anderen Umgang beim Arbeiten. Nicht alles Machbare inkl. Programmen liegt auf dem Laptop sondern das notwendige wird per Stift oder SD- Karte eingebracht. Hierfür reicht die mitgelieferte Software hervorragend. Die Modifizierung mit einem Berührungsbildschirm kann für bestimmte Anwendungen dies och unterstreichen. Für einige Anwendungen sollten allerdings noch Treiber her ( zum Bsp für den MC950 Stift). Spezielle Software wird sicher bald kommen.
Ich habe denn Eee seit 24.01. und bin rundherum zufrieden Ja, Anschaffung war sinnvoll, wer aber einen vollen Ersatz für ein Notebook erwartet liegt genauso falsch wie ein Laptop einen Arbeitsplatz Rechner ersetzt.
Bis auf Weiteres
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
10.02.2008 um 18:36 Uhr
Nicht alles Machbare inkl. Programmen liegt auf dem Laptop sondern das notwendige wird per Stift oder SD- Karte eingebracht.

Das ist genau der Grund, wieso ich das Ding als Spielzeug betrachte. Diese Aussage ist für mich ein Rückschritt ins DOS-Zeitalter, als man noch für jedes Programm ein eigene Diskette hatte und sich permanent als Diskettenjongleur betätigen musste, wenn man mit mehreren Applikationen arbeiten wollte.
Bitte warten ..
Mitglied: ndunker
10.02.2008 um 18:52 Uhr
Unsinn! Das kann man nicht vergleichen. Eee "lebt" wie schon gesagt auf einer aderen Philosophie. Früher war der Hauptspeicher max 640 Kb. Auf die installierbaren festen Speicher geht genug rauf und wer es braucht kann bis zu 32 Gb zusätzlich per SD haben von welchem auch Programme starten können. Alles was darüber als Platz benätigt wird brauch sowieso eine andere Ausstattung. Wer kauft schon einen Fort Fiesta um ein Feld zu bestellen oder wer kaufte inen Traktor um in den Urlaub zu fahren?
Gruß
Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
10.02.2008 um 20:18 Uhr
Nochmal ich.

Der EEE ist - wenn man die richtige Einstellung hat - einfach genial. Ultramobil & erstaunlich schnell (rennt mit Linux und mit Windows). Natürlich kein vollwertiger Ersatz zu einem Notebook, aber wie ndunker schon gesagt hat - das will es auch nicht sein.

Meine Meinung: EEE ist spitze für die kleinen Arbeiten unterwegs. Wer spielen will (als Kind) hat seine helle Freude, wer spielen will (als Spieler) bedingt.

Einzig und allein die Poltik von Asus finde ich schlecht (Stichwort Verfügbarkeit in Deutschland).

Mein Tipp: KAUFEN.

Gruß,

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: OdamN81
23.07.2009 um 10:22 Uhr
Der größte vorteil der kleinen dinger ist doch eh die Akkuleistung...

mein 1000H, aufgebohrt durch SSD-Platte und 2GB RAM Riegel kommt mit dem 8800 mAh Akku auf gute 12std. Akkulaufzeit...

und das ist doch was man bei einem Notebook will, mobilität!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
PfSense auf welcher Hardware sinnvoll nutzbar? (7)

Frage von cerberus90 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Datenbanken
gelöst Row Number bei einer Abfrage sinnvoll einsetzen (1)

Frage von Aximand zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Active Directory sinnvoll für kleine Firma (15)

Frage von WolfPeano zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
Raidaufteilung sinnvoll? (7)

Frage von Noah12 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...