Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Effiziente Serverwartung Tipps.....

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: stormwind81

stormwind81 (Level 2) - Jetzt verbinden

22.08.2011 um 14:31 Uhr, 6708 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,


Mich würde mal interessierne wie eure Serverwartungen aussehen.


Momentan läuft bei mir alles noch auf Papier, da unser Programmier-Chef noch keine Zeit hatte alles in unser EDV System zu implenentieren.

Also dazu werden die Windows Updates, das Eventlog, BPAnalyzer überprüft. Zudem wird dann je nach möglichkeit ein Hardwarecheck durchgeführt (in der RAID Software nachgesehen ob das RAID i.o. ist) Speicherplatz wird überprüft, ob das Backup läuft und richtig sichert, ob AV überall vorhanden ist und auf dem aktuellsten Stand, welche Gefährdungen letztens gefunden wurden und ob die Netzwerkkonektivität überall passt.

Falls mir etwas entfallen ist könnt ihr es gerne hinzufügen oder mir Verbesserungsvorschläge nennen. Vielleicht kennt ihr ja auch ein Tool das es einem erleichtert oder kennt einen Ablauf der einem Zeit und Nerven spart.
Für Netzwerkplan verwende ich "The Dude"
Das ist gratis und wenn man sich mal daran gewöhnt hat garnicht so übel. Es nervt leider nur immer, dass man auch überall bei den Switches die richtigen Ports selbst wissen und angeben muss damit er auch die richtige Datentranferstatistiken anzeigt. Weiß nicht ob es da schon was klügeres am Markt gibt.

vlg
Chris
Mitglied: -s-v-o-
22.08.2011 um 14:34 Uhr
Tach auch

Wir setzten MS System Center Essentials ein.

http://www.microsoft.com/germany/systemcenter/sce/default.mspx

Kann man nahezu alles automatisch machen und wenn was böses kommt dann kannst du dir ne Mail schicken lassen, Schwellenwerde ändern,............
Es muss nur Management Packs für Hardware und Software geben.


Mit freundlichen Grüßen
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: Sabbel
22.08.2011 um 14:45 Uhr
Hi Chris,

was auch "sehr schoen" ist, das Prog. LOG-MEISTER. Damit kannst Du alle Event-Daten zentral sammeln, filtern und auswerten.
Man hat damit eine sehr gute Uebersicht, was Server und Workstations berichten.

Mit freundlichen Grüßen.

Sabbel
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
22.08.2011 um 14:46 Uhr
Hey.

Ja ich war wieder zu voreilig. Du hast es schon richtig geraten. Es geht hier um Microsoft Server. Microsoft Server 2008 Standard oder Small Business Server 2003,2008,2011.

Wenn ich das richtig sehe kostet http://www.microsoft.com/germany/systemcenter/sce/default.mspx gerade mal 150,- pro Lizenz.

Wenn ihr noch mehr Tipps habt nur her damit
Bitte warten ..
Mitglied: Mike.ekiM
22.08.2011 um 15:00 Uhr
Hi,

Folgendes haben wir im Einsatz:

- Zur Überwachung der Verfügbarkeit der Infrastrukrur und Serviceüberwachung (Diense, Plattenplatz, CPU Last, Evenlog etc.) -> NAGIOS
- Hardwareüberachung Server (Temperatur, Raid, Lüftger etc.) -> ServerView (Fujitsu Siemens) ---> Dies lässt sich in Nagios mit Plag Ins integrieren
- Performanceüberwachung Switching -> HP Procurve Manager Plus

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 99780
22.08.2011 um 15:37 Uhr
ich kann empfehlen http://www.mobileSystemManager.com (ein Server ist kostenlos) - das Ding deckt Hardwareüberwachung, Services, Benachrichtigungen über definbare Schwellwerte wie z.B. CPU-Last, RAM, HDD, Performancesüberwachungen, Netzwerk, Updatebenachrichtigungen, Dashboard usw. ab.
Infos über die neuersten Features sind zu finden im Facebook unter http://www.facebook.com/pages/mobileSystemManager/195189093859112

lg.
Bitte warten ..
Mitglied: LittleFlame
22.08.2011 um 16:07 Uhr
Ich kann ebenfalls nur NAGIOS empfehlen.
Darüber läuft bei uns alles, bis auf die Backupüberwachung. Die passiert immernoch manuell, da noch keine Möglichkeit gefunden wurde, das per NAGIOS zu checken.


Grüße,
LF
Bitte warten ..
Mitglied: onkel-ossi
31.08.2011 um 08:55 Uhr
Hallo LittleFlame,

welche Software setzt ihr für das Backup ein? Da geht sicher was

Gruss
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: LittleFlame
31.08.2011 um 10:01 Uhr
Hallo Onkel-Ossi,

wir verwenden unterschiedliche Software:

Acronis, Retrospect und Symantec.

Wenn du hierfür eine Idee hast, bzw mir eine Schnittstelle nennen kannst, wäre ich dir sehr dankbar

Grüße,
LF
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
31.08.2011 um 10:11 Uhr
Servus,
Wir verwenden GFI Max von Acmeo. Man hat ein Online Dashboard mit allen Servern. Es lässt sich der ganze Server überwachen von Antivirus Patchstand bis hin zur Festplattenkapazität.

Gruß,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: onkel-ossi
01.09.2011 um 09:11 Uhr
Also, für Symantec gibt es mindestens zwei Möglichkeiten. Wir nutzen einen Check der die Log auswertet und können so feststellen ob ein bestimmter Job gelaufen ist. Alternativ kann Symantec auch SNMP Traps verschicken.

Für Acronis wurden die Möglichkeiten hier diskutiert: http://www.nagios-portal.org/wbb/index.php?page=Thread&threadID=206 ...

Zu Retrospect fällt mir ersteinmal auch nichts ein, aber das Produkt sollte eigentlich auch SNMP Traps senden können.

Gruss
Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training
Kommunikationstraining, Präsentation - Tipps? (1)

Frage von mirko123 zum Thema Schulung & Training ...

Hyper-V
gelöst HYPER-V aktualisieren, Erfahrungen, Fallstricke, Tipps? (25)

Frage von departure69 zum Thema Hyper-V ...

LAN, WAN, Wireless
Tipps und Hinweise - Internet - Netzwerk - WLAN - 3xAP - Spanien (2)

Frage von herrmeier zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...