Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eigenartige Netzwerkverbindung

Frage Sicherheit Erkennung und -Abwehr

Mitglied: zzbaron

zzbaron (Level 2) - Jetzt verbinden

04.05.2007, aktualisiert 07.05.2007, 4731 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi an alle. Ich habe mehrere PC`s über Router im Internet und nur eine Netzwerkverbindung
eingerichtet.

Nun ist mir etwas eigenartiges unter meinen Netzwerkverbindungen aufgefallen: Bei mir
existiert neben der LAN-Verbindung plötzlich noch eine weitere: The Internet (2) WAN
Miniport (ATW). In den Einstellungen steht u.a.: PPP Win 95/98/NT4/2000,Internet und
weiter unten steht: Diese Verbindung verwendet folgende Elemente:
Internetprotokoll TCP/IP und QoS Paketplaner. Unter der IP Adressverwaltung und DNS steht automatisch beziehen - was kann das sein? Sind Hacker am Werk? Ich besitze kein
W-LAN und habe auch nichts in meinen Einstellungen geändert.
Ich arbeite mit WinXP Prof. SP2 und der F-Secure Internet Security 2007.

MfG

zzbaron
Mitglied: Maik87
04.05.2007 um 12:36 Uhr
Hi,
ich vermute du hast DSL und vielleicht davon die Software installiert? Dann ist das nämlich die Einwahlverbindung falls du keinen Router hast oder dieser nicht als solcher eingestellt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
04.05.2007 um 12:40 Uhr
Hi nochmal an alle,

habe mir die Verbindung nochmals genauer angesehen und noch folgende Info`s dazu:
Immer wenn ich mich bei AOL mit der Software anmelde erscheint diese WAN - Verbindung - was
früher jedoch nie so war. Melde ich mich bei AOL ab, verschwindet diese Verbindung automatisch.
Sehe ich mir nähere Details dieser Verbindung an, steht unter Details: Server-IP Adresse 172.177.83.1 und unter Client IP Adresse 172.177.83.106
Ich kann die Verbindung weder trennen noch löschen. Wer weiss rat?

MfG

zzbaron
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
04.05.2007 um 12:42 Uhr
Ich habe die AOL Phone Box die als Router eingestellt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
04.05.2007 um 12:49 Uhr
Dann ist das die Einwahlverbindung von AOL.

Ist also was völlig normales und nichts schlimmes. Die IPs sind dann entsprechend deine öffentliche und die des AOL-Servers.
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
04.05.2007 um 17:12 Uhr
Ok. Als ich die WAN Verbindung trennen wollte, bekam ich von F-Secure eine Warnmeldung über die
DFÜ-Verbindung, dass es ein Schadprogramm sein könnte und die Datei heißt explorer.exe.

Danke an alle!

MfG

zzbaron
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
06.05.2007 um 00:30 Uhr
Mal eine Frage:
Ich lebe ja nun schon seit fast 7 Jahren nicht mehr in Deutschland und es sieht so aus, dass in Deutschland immer noch die Einwahlverbindung ins Internet dominiert.
Ist das so?
Das ist doch recht merkwuerdig.Selbst in einem Entwicklungsland wie Nicaragua kommt das Internet -zumindest in den Staedten- via Kabelmodem.
saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
07.05.2007 um 09:13 Uhr
Dann ist das Programm wohl nicht ganz ausgereift oder richtig konfiguriert.

Es hat zwar recht, dass das Verhalten merkwürdig ist, wenn die explorer.exe die Verbindung trennen will, sieht aber nicht, dass der Benutzer dies beabsichtigt. Es soll eigendlich damit erkannt werden, wenn ein Schadprogramm eine Verbindung killt, um eine eigene aufzubauen. Dies ist aber bei der explorer.exe, der du ja selbst gesagt hast, dass sie es machen soll, nicht der fall.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Problem mit Netzwerkverbindung auf Server 2008 R2 Terminalserver (1)

Frage von hyperthread zum Thema Windows Server ...

Vmware
VMware Player: Frage zur Netzwerkverbindung (6)

Frage von honeybee zum Thema Vmware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerkverbindung nach Kabelwechsel langsamer (4)

Frage von Herbiems89 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...