Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eigene Dateien auf Server umgeleitet nun noch offline verfügbar machen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: gladio

gladio (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2010 um 11:03 Uhr, 5761 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, falls dieser Beitrag schon exisitiert seht es mir bitte nach und antwortet trotzdem, ich habe trotz suche nicht das gefunden wonach ich suche.

Hallo,

ich habe in unserem Netzwerk die Eigenen Dateinen auf einen Server umgeleitet und die option offline verfügbar machen ist ausgewählt.

Jetzt hatte ich mal das Problem dass der Server offline war und es konnte keiner mehr auf Eigene Dateien zugreifen. Ich war der Meinung
dass diese Art der Einrichtung eine permanente Spiegelung der Files in den Eigenen Dateien anlegt und dass man einfach mit den
offline Dateien weiterarbeiten kann falls der Server mal offline geht.

Das ist aber nicht der Fall. Ist der Server offline bleibt den Usern der Zugriff auf Eigene Dateien verwährt. Sucht man in den Offline files
sind diese zwar prinzipiell auf der lokalen Festplatte vorhanden aber nicht im Ordener Eigene Dateien wie vorgesehen.

Ist eine Einrichtung so wie von mir geplant möglich, und wenn ja wie?

Vielen Dank.
Mitglied: 93424
06.09.2010 um 11:44 Uhr
Hallo,
die Einrichtung ist möglich und funktioniert auch. Ich nutze diese Funktion auch, habe nichts weiter getan als, rechte Maustaste auf Eigene Dateien und den Pfad auf \\Serverxy\User gelegt.

Es gibt bei dieser Funktion allerdings Probleme mit mdb und pst Dateien. Windows gleicht diese Dateitypen nicht ohne weitere Eingriffe ab.

Bitte prüfe weiterhin die Papierkorbfunktion, denn wenn du die Umleitung über eine direkte Laufwerksbezeichnung durchführst (U:\User...) sind gelöschte Objekte nicht mehr im Papierkorb.

Auch die Synchronisation mit sehr vielen Daten (über 2GB) bringt oft Fehler mit sich.

Gruß Donuk
Bitte warten ..
Mitglied: dog
06.09.2010 um 20:59 Uhr
Automatisch synchronisiert wird erstmal nur der Profilordner.
Geh in die Eingeschaften von "Eigene Dateien" und dort gibt es "offline verfügbar machen".
Bitte warten ..
Mitglied: gladio
06.09.2010 um 21:15 Uhr
Zitat von dog:
Automatisch synchronisiert wird erstmal nur der Profilordner.
Geh in die Eingeschaften von "Eigene Dateien" und dort gibt es "offline verfügbar machen".


Stimmt, das ist auch angehakt und ausgegraut, habe es heute nochmal getestet und da funktionierte es so wie es sollte.#
Danke für die Antwort.
Bitte warten ..
Mitglied: nightwishler
06.09.2010 um 21:55 Uhr
mh, das kann man ja auch per gpo vordefinieren oder?
habe ein netzwerk in dem die eigenen dateien und der desktop auf den server abgelegt sind. leider haben wir bei der planung nicht bedacht das es notebook user gibt... diese haben auch schön die klappe gehalten bis gestern.. jaja funktioniert.

in wirklichkeit haben die keine eigenen dateien sobald sie die firma verlassen. ist mir persönlich nicht aufgefallen da ich mit dem notebook die gpo's nur teilweise habe...

habe mir nun gedacht dem mit einer gpo für offlinesynchronisierung entgegen zu wirken... sync beim anmelden und beim abmelden.
die gpo dann speziell nur für die notebook user...
gibts bessere varianten?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...