Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eigene Dateien umleiten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SpiderPOH

SpiderPOH (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2005, aktualisiert 01.06.2005, 28502 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe hier einen Windows 2003 Server (kein SBS) dieser Server soll als TS laufen und ich möchte gerne das der Ordner
"Eigene Dateien" auf ein Netztlaufwerk gemappt wird.

soll heißen wenn ein User auf Eigene Dateien geht soll er nicht auf

"C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Eigene Dateien"

zugreifen sondern auf

"\\PCNAME\FREIGABE\"


ich habe hier zwar das Dokument "Eigene Dateien auf Netzlaufwerk umleiten" gefunden aber ich komme damit nicht ganz klar !

via Regedit

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\MICROSOFT\WINDOWS\CURRENTVERSION\EXPLORER\SHELL FOLDERS

aufgerufen, soweit sogut.

Ich hatte der Schlüssel

Personal mit dem WERT : C:\Dokumente und Einstellungen\blubber\Eigene Dateien
auf folgendes geändert
Personal mit dem WERT : \\FSSRV\blubber

leider hat das nix gebracht, oder habe ich gar einen Denkfehler drinn ??
Wenn sich der User blubber neu anmeldet und auf eigene Dateien geht landet er immrnoch auf auf dem C:\ ......\Eigene Dateien



Wer weiss Rat ??
Mitglied: 11078
20.05.2005 um 17:21 Uhr
Hallo Mike,

der Ansatz ist schon richtig, aber Du solltest es (auch) in "\UserShellFolders" ändern, denn die Einträge hierin gehen vor den Einträgen in "\ShellFolders".

Zur Erklärung:

<link="http://www.microsoft.com/resources/documentation/Windows/2000/server/re ..." Shell Folders</link>



TIM
Bitte warten ..
Mitglied: liebenburger
20.05.2005 um 17:27 Uhr
Hängt das Ding in einer Domäne oder ist evtl. sogar der Domänenserver??

Gruß
Liebenburger
Bitte warten ..
Mitglied: SpiderPOH
23.05.2005 um 07:28 Uhr
nein kein Domänserver...Standalone WinServer restlichen Server sind LinuxServer wir benötigen den WinServer nur für unsere thinClients so das der winserver als TS läuft (was auch so weit schon funktioniert ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Morpheus1980
01.06.2005 um 15:42 Uhr
Hi,
schon mal die Umleitung mittels GPMC probiert?
Funktioniert eigentlich tadellos.
Dazu einfach die Group-Policy-Management-Console runterladen, installieren und starten.
Unter der eigenen Domäne eine neue GPO anlegen (und sinvoll benennen),
danach mit rechter Maustaste bearbeiten und unter
Benutzerkonfiguration-Windows Einstellungen -Ordnerumleitung
die entsprechenden Einstellungen vornehmen.
Damit kannst du die "Eigenen Dateien" u.a. an eine beliebige Adresse weiterleiten.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Freigegebener Ordner "Eigene Dateien" (8)

Frage von JensDND zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Löschen von Dateien nach bestimmten Zeitmuster (8)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Batch & Shell ...

Installation
Eigene Software via GPO ausrollen (5)

Frage von Herbrich19 zum Thema Installation ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
iOS
16 iPads zentrall verwalten (16)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (15)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (13)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...

Microsoft Office
gelöst VBA Excel Problem mit UserForm, ListBox und TextBox (12)

Frage von abuelito zum Thema Microsoft Office ...