Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eigene Dateien umlenken

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: 84075

84075 (Level 2)

27.05.2010 um 13:59 Uhr, 4879 Aufrufe, 6 Kommentare

servus leute,

unser domänenadmin sagte mir das wir Eigene Dateien nicht auf einen Fileserver (Home-LW) eines Users umlenken können per GPO, warum auch immer Wäre natürlich viel einfcher gewesen. Naja egal ich werde das nun per batch machen.

Meine Frage ist folgende...ich möchte gerne in ner batch die Umlenkung veranlassen und per SW-Verteilung einfach ausführen lassen auf den Clients. Ich weiss auch in etwa was ich machen muss habe aber folgendes Problem. DAs u.g. Skript kann ich nur als User ausführen damit Eigene Dateien umgelenkt wird. Dann klappts auch. Wenn ich aber als Admin auf den Rechner drauf bin und das u.g. Skript ausführe dann klappt das nicht:
01.
reg add "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders" /v "Personal" /t "Reg_SZ" /d "H:\C\Windows\" /f 
02.
reg add "HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders" /v "Personal" /t "Reg_EXPAND_SZ" /d "H:\C\Windows" /f 
03.
reg add "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DocFolderPaths" /v "Personal" /t "Reg_SZ" /d "H:\C\Windows" /f
Naja ist ja auch klar weil HKEY_Current_User. Nun zu meiner Frage. Wie kann ich als Admin Eigene Dateien, Eigene Musik, Eigene Videos, Eigene Bilder, Desktop und Favoriten so einstellen das Sie auf dem Home gespeichert werden und nicht mehr lokal????!?!?!?! Ach ja und ich möchte das alles als Administrator machen, der User soll nix mitbekommen....GPO ist leider nicht ,öglich deshalb per batch
Mitglied: TiTux
27.05.2010 um 14:41 Uhr
Nochmal dumm gefragt .. weshalb ist das per GPO bei Euch nicht möglich?
Ist halt sie sauberste Lösung und funktioniert auch.
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
27.05.2010 um 14:50 Uhr
naja aus irgendwelchen internen richtlinien geht das net. Uns wurmt das total weil das am einfachsten wäre naja nichts desto trotz kann man das auch anders machen..nur was ist die sauberste Variante???? Soll ich am besten C:\Dokumente und Einstellungen auf das H-LW verschieben? oder nur Eigene Dateien?

Mit TWEAKUI kann ich Eigene DAteien, Vorlagen, Favoriten und Desktop verschieben...das würde ja schon mal viel helfen aber kann man das auch per skript machen?
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
27.05.2010 um 15:32 Uhr
Sicherlich ist es blöd das die per GPO verboten wird.
Jedoch, wenn dies so bestimmt wurde, füge dich dem und fummel nicht an der Registrierung rum.
Sicherlich komisch das ihr das nicht ändern dürft, aber die Registrierung bearbeiten und Batches ausführen dürft.
Frage dein Admin ob man dies nicht ändern könnt in der GPO, zähl die Vorteile auf und er wird sich dafür einsetzen. Umgehst du die GPO einach so ohne Wissen des Admins bzw. Geschäftsleitung, so ist eine Abmahnung früher oder später logisch.
Warum hast du die Adminstrator-Kennung von deinem PC? Meist damit der User sich ohne lange Warterei schnell einige Änderungen selbst erledigen können und der Admin etwas weniger zu tun hat, wir sind ja eh alle Überlastet .
Aber mach dir und deinem Admin das Leben nicht schwerer als es eh schon ist, und lass es deinem Admin Wissen.

Bsp. aus meiner Firma (wo ich der Admin bin):
Benutzer hatte ich die lokalen Adminrechte gegeben. War nötig da der User als Entwickler immer wieder neue Patches von div. Programmen einspielen muß.
Soweit so gut, ging lange gut. Bis der Gesch-Leitung auffiel das ein PC recht oft im Inet surft (bei uns restriktiv), und zwar die IP vom Chef, dessen Rechner eigentlich nie an ist. Muß ab und an die Logs vorzeigen bzw. haben auch so zugriff auf die Logs vom Proxy.

Ende vom Spiel:
User hat seine 2te Abmahnung bekommen (privates Surfen ist bei uns verboten), ich auch n Anpfiff und an allen PC`s durfte ich die Admin-Passwörter ändern. Nun hab ich mehr arbeit, die User müssen teilweise Wochen auf ein einspielen eines Updates warten (hab auch mal Urlaub oder Fortbildungen) und alle sind schlechter zufrieden, da ja nicht nur er betroffen ist.
Hätte er es mir vorher gesagt das er ab und an surfen will hätte wir ggf. einen anderen Weg gefunden.
Nun braucht er auch nicht mehr auf mich zukommen, den er hat mich schon hintergegangen.

Ansonst lass deinen Rechner mit einem Verzeichnis im Home-LW z.B. beim Herunterfahren synchronisieren, da sollte eigentlich nix gegensprechen mit z.B. dem Windwostool, auch wenn dies nicht das beste ist. Bei andern Programmen, sollte Sie auch Freeware sein, solltest du das Kleingedruckte lesen. Meist ist es nämlich nicht ganz so Free wie man denkt! Und somit kann es damit schon ärger geben (wg. Lizenzrecht).

Mit freundlichen Grüßen
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
27.05.2010 um 15:42 Uhr
Hallo,

danke für dein Feedback. Also zum Hintergrund. Wir sind ein Bereich und in der IT und verwalten ca 100Rechner wo wir auch Administratoren sind. Und wir haben alle Möglichkeiten etwas zu machen bis auf die GPO. Ich habe sogar einen domänen_admin user der aber beschränkungen hat. Gerade in meiner Gruppe in der AD darf ich die GPO nicht ändern. Ist echt etwas blöd. Laut "richtigen" Domänen Admin kann man dies in der GPO einstellen jedoch nur als Userpolicy - wir wollen das aber nicht an den User gebunden haben sondern an die Rechner-Sprich, wenn sich ein User an einem System einloggt soll es ihm nicht möglich sein lokal irgendwelche Daten abzulegen und das passiert bei unseren Usern seeeehr oft und dann vergessen sie das. Wenn mal was passiert heulen die rum weil C-Platte net gesichert wird sondern nur die Projektplatten und die Home-Laufwerke

So nun suchen wir nach einer Lösung die die GPO umgeht. Wir dürfen das chefe hat es sogar in Auftrag gegeben. Ich denke mal am einfachsten wäre es wenn man komplett DOKUMENTE UND EINSTELLUNGEN aufs Home verlagert...NAtürlich könnte man mit TweakUI auch bestimmte Ordner auf das Home verlagern aber am besten alles was den User betrifft aufs Home, deshalb dachte ich an das: http://www.wintotal.de/tipparchiv/?RBID=2&TID=555&URBID=7%29

Was hälst du davon??? ODer soll ich nur per TweakUI änderungen vornehmen?
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
27.05.2010 um 16:11 Uhr
was mein ziel ist das sich user die sich mit Ihrem domänenuser anmelden alles auf Ihrem Home-LW haben (Eigene Dateien etc.) Alle lokalen User wie Administrator sollen aber weiterhin auf der lokalen Platte Ihre Eigene Dateien, Desktop etc. haben.

Was passiert eigentlich wenn ich Dokumente und Einstellungen komplett auf Fileserver verlagere...der Admin hat ja somit nix mehr, ode?
Bitte warten ..
Mitglied: TiTux
27.05.2010 um 16:42 Uhr
Nochmal zu Deinem Script:

Du schreibst ja, dass das Script funktioniert, wenn es von einem normalen Domänen-Benutzer ausgeführt wird.
Wo ist jetzt eigentlich das Problem?

Was meinst Du mit:

"Wenn ich aber als Admin auf den Rechner drauf bin und das u.g. Skript ausführe dann klappt das nicht"? Weshalb
musst Du es überhaupt als Admin ausführen? Verstehe das jetzt nicht ganz.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Freigegebener Ordner "Eigene Dateien" (8)

Frage von JensDND zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10 eigene Dateien spinnt (28)

Frage von Revo1506 zum Thema Windows 10 ...

VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...