Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auf Eigene Dateien von Usern mit Passwort zugreifen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: psychowagi

psychowagi (Level 1) - Jetzt verbinden

29.10.2004, aktualisiert 09.03.2005, 15396 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hatte einen Computercrash, Mainboard defect. Jetzt habe ich einen neuen Laptop und die alte Festplatte vom kaputten Rechner in ein Usb-gehäuse gesteckt und an den Laptop angeschlossen um meine Eigenen Dateien zu retten.
Soweit alles prima. Jetzt kommt das Problem:

Beide Rechner mit Win XP home. Mein Benutzerkonnto auf dem alten Rechner hatte einen Passwortschutz. Jetzt kann ich auf die Eigenen Dateien der USB-Platte nicht zugreifen. Wie mache ich dem Laptop klar das ich der richtige User bin?
Ein Account mit gleichem Usernamen und Passwort reicht leider nicht aus.

Würde mich über schnelle Hilfe freuen.

gruß
Mitglied: 5274
29.10.2004 um 18:16 Uhr
Ist klar, User MEIER ist nicht gleich User MEIER.
Windows identifiziert den User nicht am Namen sondern an der SID (z.B. S-1-5-21-1229272821-706699826-1060284298-500)
Meinst du das normale Anmeldepasswort?
Wenn ja, melde dich auf deinem Laptop als Admin an.

Mit Rechtsklick auf die USB-Platte > Eigenschaften > Sicherheitseinstellungen > Erweitert > Register 'Besitzer'.
In der unteren Textbox sollte jetzt u.a. Administratoren (DEINEDOMÄNE\Administratoren) stehen.
Die klickst Du an. Die Checkbox 'Besitzer für Untercontainer und Objekte ersetzen' ebenfalls.
Dann noch OK und die Besitzübernahme startet. (Die Bezeichnungen sind aus W2k, können also in XP etwas anders lauten.)
Du solltest jetzt Vollzugriff haben.

Etwas anders sieht es aus, wenn die Daten verschlüsselt sind.

cu
Hermann
Bitte warten ..
Mitglied: psychowagi
29.10.2004 um 19:17 Uhr
Danke erstmal für die Antwort.

ich meinte das Anmeldepassword. Verschlüsselt ist da nichts.
Beide Konten haben Administratorrechte. Bei Xp finde ich allerdings keine Sicherheitseinstellungen an dieser Stelle. Rechtsklick -> Eigenschaften bringt nur Allgemein, Autoplay, Extras, Hardware, Freigabe.
Vielleicht sind diese Einstellungen bei Xp (ohne Domain) wo anderst versteckt.

gruß

Mathias
Bitte warten ..
Mitglied: psychowagi
29.10.2004 um 21:16 Uhr
Ok Problem ist gelöst.

Im Explorer auf Extras > Orderoptionen > Ansicht > Hacken bei "Einfache Dateifreigabe verwenden" entfernen. Jetzt sollte obrige Beschreibung funtionieren.

Ging bei Win Xp prof, bei win Xp home habe ich diese Einstellung für "Einfache Dateifreigabe verwenden" nicht gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: 5274
29.10.2004 um 21:21 Uhr
Ich hab jetzt bei XP Pro nachgeschaut, XP Home hab ich nicht zur Verfügung.

Um das Register Sicherheit zu sehen musst du die Ordneroptionen anpassen.

Windows Explorer > Extras > Ordneroptionen > Register 'Ansicht'.
Unter den Erweiterten Einstellungen gibt es eine die heißt 'Einfache Dateifreigabe verwenden (empfohlen)'
Wenn diese deaktiviert ist, ist in den Eigenschaften von Laufwerken, Ordnern und Dateien das Register 'Sicherheit' sichtbar. Ab hier wie oben dargestellt.

Schönen Abend
Hermann
Bitte warten ..
Mitglied: gregor
02.11.2004 um 15:48 Uhr
Das geht mit Windows XP Home nicht und man wir auch nicht die Sicherheitseinstellungen sichtbar machen koennen.(Home ist halt ein Hund mit drei beinen).

Hier ein anderer Loesungsansatz:

Man muss als Administrator im abgesicherten Modus mit Netzwerk angemeldet sein. Dort erstellt man eine neue Gruppe und gibt dieser für die entsprechenden Ordner Vollzugriff. Dieser Vorgang gilt allerdings nur für XP-Home.
Einfach mal versuchen.

Bye greg
Bitte warten ..
Mitglied: chief
09.03.2005 um 10:48 Uhr
melde dich mit einem admin-account im abgesicherten modus an und deaktiviere die einfache ordnerfreigabe unter extras->ordneroptionen->ansicht.
danach gehst du auf den ordner eigene dateien -> eigenschaften-> sicherheitseinstellungen->erweitert->besitzer und dann die besitzrechte übernehmen.
füge den benutzer jeder hinzu und gib im vollzugriff. danach kannst du mit jedem benutzer auf deine dateien zugreifen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Freigegebener Ordner "Eigene Dateien" (8)

Frage von JensDND zum Thema Windows Server ...

DNS
Komplette TLD Überschreiben bzw eigene Definieren (4)

Frage von Herbrich19 zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...