Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann man die eigene IP-Adresse über VPN dem Host übermitteln?

Frage Entwicklung Visual Studio

Mitglied: Rene1976

Rene1976 (Level 2) - Jetzt verbinden

24.09.2013 um 18:16 Uhr, 1659 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich würde gerne meine Mitarbeiter von zu Hause aus über VPN mit einer Windows Anwendung (C# WinForm Anwendung mit DB) in der Firma arbeiten lassen.
Dazu würde ich einen speziellen Client-PC in der Firma aufbauen und die Mitarbeiter auf diesen über VPN zugreifen lassen.
Voraussichtlich arbeitet nur ein Mitarbeiter zur gleichen Zeit von zu Hause über VPN auf den Client-PC.

Auf dem Client PC in der Firma würde ein WinForm Programm mit Zugriff auf unsere lokale DB laufen, mit der der Mitarbeiter arbeiten kann.
Auf dem PC des Mitarbeiters zu Hause müßte nur der VPN Client installiert werden.
Wir selber in der Firma haben eine V-DSL Zugang ohne feste IP-Adresse.
Als VPN Software habe ich z.B. schon einmal erfolgreich Team-Viewer ausprobiert.

Aufgabenstellung:
Von zu Hause sollen die Mitarbeiter aber eingeschränkte Rechte im Programm haben.
Dafür könnten wir einen speziellen Benutzer einrichten der abhängig von der IP-Adresse eingeschränkte Rechte hat.

Problem:
Wie kann man die IP-Adresse des Mitarbeiter PC von zu Hause ermitteln wenn der Mitarbeiter über VPN sich auf den Client PC in der Firma einloggt?
Gibt es eine Möglichkeit oder ein VPN Programm, dass die IP-Adresse zur Gegenseite übertragen kann und ich mit C# ermitteln kann?

Wie könnte ich alternativ in meinem C# WinForm Programm ermitteln, ob ein Zugriff über VPN aus den Internet oder lokal aus dem Intranet kommt?

Besten Dank.

Rene
Mitglied: MrNetman
24.09.2013 um 22:04 Uhr
Hi Rene,

Der Mitarbeiter muss sich doch anmelden.
Lokal und im AD.
Also ist man im Bilde wann er da ist und er hat auch nur die Rechte, die er sonst auch hätte.

Aber ich würde die Einwahl lieber über den Router machen und dazu einen DynDNS Dienst nutzen. Diesem dienst wird die VDSL-WAN Adresse mitgeteilt und somit kann man sich über den Namen einwählen. Nicht jeder Client und jeder Router lassen allerdings solche Konstrukte zu. Das könnten ja auch unsichere Verbindungen sein.
Wenn der Mitarbeiter sich von zu Hause anmeldet, ist nur seine private und vollkommen belanglose IP bekannt. Das VPN Gateway bekommt aber beim Verbindungsaufbau evtl mit woher die Anfrage kommt. Der Tunnel benötigt ja die WAN-Adresse der Gegenstelle.

Temviewer ist ja nicht nicht in jeder Version eine Fernwartungssoftware. Gerade als Einzelnutzer ist das RDP, Remote Desktop Protokoll viel passender. Auf einem Client kann sich damit auch nur eine Person einloggen.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: AnonBorg
25.09.2013 um 08:49 Uhr
Hi René,

als erstes die Frage, warum die Berechtigung per VPN anders sein soll, als würde der MA von intern arbeiten?
Die Mißbrauchsmöglichkeiten sind in beiden Fällen nahezu identisch.

Verstehe ich das richtig, das die Anwendung aus Deiner Hand kommt ?
Dann ist doch die Berechtigung in der Anwendung (Login) zu hinterlegen. ( vllt. sogar LDAP !

IP als Berechtigungszugang für ein Programm halte ich für recht unglücklich, unzuverlässig und im schlimmsten Fall manipulierbar.

Wenn der Zugang über VPN / RDP erfolgt und es nur einen zulässigen Remote-User an dem Zielsystem gibt, ist die Lösung doch trivial.
Die Applikation fragt den Username ab und verhält sich entsprechend!

Oder auf dem PC gibt es nur eine eingechränkte Version des Programms dann sind alle Abfragen hinfällig.
Der Client könnte als VM realisiert sein.

Soviel zu meinen Ideen ...
René
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
CISCO ASA 5505 undLANCOM - VPN mit einseitig dyn. IP-Adresse (1)

Frage von Stadtaffe84 zum Thema Router & Routing ...

UMTS, EDGE & GPRS
gelöst IP Adresse im Mobilfunknetz bei Geräte-Diebstahl (7)

Frage von Jordi zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

Exchange Server
Outlook Web Access auf IP Adresse beschränken (6)

Frage von touro411 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Server-Hardware
Treiber für Server gesucht (15)

Frage von MeisterFuchs zum Thema Server-Hardware ...