Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eigene Zone verwalten

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: r.nahm

r.nahm (Level 1) - Jetzt verbinden

23.05.2012, aktualisiert 22:11 Uhr, 4058 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo ihr Admins

undzwar bekomme ich es nicht gebacken, meine Domain-Zone zu verwalten.

wenn ich einen DNS-Lookup für domain.tld starte bekomme ich folgendes:
01.
Suche nach A Eintrag für domain.tld. bei A.ROOT-SERVERS.NET. [198.41.0.4] ...dauerte 124 ms 
02.
Suche nach A Eintrag für domain.tld. bei f.nic.de. [81.91.164.5] ...dauerte 3 ms 
03.
Suche nach A Eintrag für domain.tld. bei ns2.masterlogin.de. [178.63.94.19] ...dauerte 9 ms
und diese Ergebnisse:

Domain Type TTL Answer
domain.tld. NS 86400 ns3.masterlogin.de.
domain.tld. NS 86400 ns2.masterlogin.de.
domain.tld. NS 86400 ns1.masterlogin.de.
domain.tld. A 60 MEI.NE.IP.ADR

Bis hierhin ist das für mich auch völlig nachvollziebar und ich verstehe was ich da sehe


client fragt root server nach domain.tld. root schickt mich zu nic, nic zu master und master zu mir

In Webinterface meines Hosters kann ich dann alle möglichen einträge hinzufügen.

Diese funktionieren auch einwandfrei...

nur wenn ich versuche, masterlogin.de zu erzählen, dass domain.tld die zone verwalten soll, scheint masterlogin.de strikt darauf zu schei***

also habe ich jetzt alles wieder auf Standard gesetzt wie es am anfang war und wende mich nun an euch.


kann mir da jemand weiterhelfen?

- Welche einträge muss ich bei meinem Hoster im WI hinzufügen
- Wie richte ich die DNS-Zone auf meinem Ubuntu-Server korrekt ein (BIND9, Konfiguriert über Webmin interface)

Liebe Grüße

Richard

PS: meinen server habe ich auf den Namen host.domail.tld getauft.
Mitglied: r.nahm
23.05.2012 um 22:24 Uhr
Nachtrag im Webinterface meines Hosters sieht es so aus:

Name Typ Inhalt Priorität TTL
domain.tld SOA ns1.masterlogin.de hostmaster@domain.tld 2012052368 60
domain.tld NS ns1.masterlogin.de 60
domain.tld NS ns2.masterlogin.de 60
domain.tld NS ns3.masterlogin.de 60
host.domain.tld A MEI.NE.IP.ADR 60
domain.tld A MEI.NE.IP.ADR 60
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.05.2012 um 22:31 Uhr
Moin,

Ist die domain denn überhaupt delegiert?

Ist dein Server denn primary oder hidden-primary?

Die Antworten Die Du suchst, sollte Dir dein Hoster eigentlich geben können.

In Deinem Server richtest Du nur die zone ein und sagst ihm ggf. wer mit ihm die Daten replizieren darf. Und abhängig davon, ob Du einen echten oder nur einen versteckten primary hast, müssen halt nch ein paar Details beachtet werden.

Aber da nur dein Hoster weiß, wie er es gerne hätte, solltest Du ihn fragen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: r.nahm
23.05.2012, aktualisiert um 22:39 Uhr
Danke erstmal für die schnelle Antwort!

Zitat von Lochkartenstanzer:
Moin,

Ist die domain denn überhaupt delegiert?

Ist dein Server denn primary oder hidden-primary?

Die Antworten Die Du suchst, sollte Dir dein Hoster eigentlich geben können.

In Deinem Server richtest Du nur die zone ein und sagst ihm ggf. wer mit ihm die Daten replizieren darf. Und abhängig davon,
ob Du einen echten oder nur einen versteckten primary hast, müssen halt nch ein paar Details beachtet werden.

Aber da nur dein Hoster weiß, wie er es gerne hätte, solltest Du ihn fragen.

lks

also ich muss auf host.domain.tld (mein srv) festlegen dass masterlogin mit ihm replizieren darf?
wenn ja wie das?

wo ist der unterschied zwichen einem "echtem" und einem "versteckten" DNS?
und jenachdem welche Details währen bei was zu beachten?

LG Richard

EDIT: und was ist eine delegierte domain?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.05.2012, aktualisiert um 23:25 Uhr
Siehe z.B. bei Hetzner:

Thema delegieren und Domains registrieren

Bei deinem Hoster sollte es auch einen Supportbereich geben, wo du solche Sachen nachschauen kannst.

Mit delegieren meint man, daß man die Verantwortung für die (sub-)domain an einen anderen Server abgibt, eben delegiert.

Für jede domain hat man einen primary Nameserver, der für diese domain zuständig ist. Alle anderen (secondary) beziehen von diesem die Daten. Ein hidden Primary ist meist "hinter" einen nameserver eines Dinstleister, z.B. Hosters versteckt. Dieser tut dann so, als ob er der primary wäre, holt sich aber die daten vom Server des Kunden.

Vorteil: Der Traffic landet nicht beim kundenserver und nicht jeder exploit in der nameserver-Software schlägt auf den Kundenserver durch.

Aber wie gesagt: Da wir nicht wissen, wer dein Hoster ist und wie er es haben will (ich habe meine Kristallkugel gerade verlegt) solest Du direkt deinen Hoster fragen oder in seinem Support-Bereich stöbern. Die meisten haben da ein FAQ.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: r.nahm
23.05.2012 um 23:34 Uhr
Ach so ja stimmt.. hoster vergessen xD serverway.de

werd mal im support bereich stöbern
Bitte warten ..
Mitglied: r.nahm
23.05.2012 um 23:42 Uhr
Zitat von r.nahm:
Ach so ja stimmt.. hoster vergessen xD serverway.de

werd mal im support bereich stöbern

hm eine suche im support wiki nach dns etgab ganze null treffer...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.05.2012 um 00:12 Uhr
Zitat von r.nahm:
> Zitat von r.nahm:
> ----
> Ach so ja stimmt.. hoster vergessen xD serverway.de
>
> werd mal im support bereich stöbern

hm eine suche im support wiki nach dns etgab ganze null treffer...

Ich habe zwar meine Kristallkugel immer noch nicht gefunden, habe aber gesehen, daß da auf http://www.serverway.de rechts unten drei dicke Buttons sind "live Support", "Email Support" und Telefonsupport. Als zahlender Kunde würde ich einfach ein oder mehrere von diesen ausprobieren.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...