Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eigenen Replikationsdienst erstellen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Wesker

Wesker (Level 1) - Jetzt verbinden

03.04.2008, aktualisiert 04.04.2008, 3383 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi,

ich möchte gerne einen Dienst erstellen, der ein Quellverzeichnis in bestimmten Abständen auf Änderungen prüft, und sollte eine Datei geändert worden sein einen Kopiervorgang einleitet.

Erste Wahl für solche Jobs ist bekanntlicherweise robocopy, der Befehl könnte dann so aussehen:
robocopy\\server\sourcedir \\localhost\destdir /MIR /MON:1 MOT:60
Mit diesen Parametern läuft robocopy in einer Endlosschleife

Die Sache möchte ich nun als Dienst laufen lassen, Problem ist nur dass man mit den Resource Kit Tools zwar exe-Dateien als Dienste installieren kann, mit robocopy ist das allerdings nicht möglich. Cmd-Skripte lassen sich leider auch nicht auswählen, das wäre mir sogar noch lieber gewesen.
RunAsSvc kann mir auch nicht weiterhelfen, da es ja nichts anderes macht als ich manuell mit den ms tools machen kann.
Die cmd.exe lässt sich auch nicht als Dienst verwenden, weswegen ein
INSTSRV.EXE REPLIKATIONSDIENST %WINDIR%\SYSTEM32\CMD.EXE /C C:\COPYSCRIPT.CMD
auch nicht funktioniert.
Ein vbs-Script, welches eine cmd-Datei aufruft, in eine exe zu kompilieren wird wahrscheinlich auch sinnlos sein.

Es muss doch irgendwie möglich sein nen Dienst zu erstellen der im Hintergrund ein cmd-Skript startet. Das hört sich doch schon so simpel an

Wäre echt super wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte, is ja schon fast peinlich dass ich das alleine nicht hinbekomme

Grüße

Wesker
Mitglied: bGn
04.04.2008 um 01:51 Uhr
Huhu,

kann Dir leider nicht sagen wie's funktioniert aber bin sehr an Deinem Script interessiert....
Welche Datenmengen haste vor damit abzugleichen?

Mit freundlichen Grüßen

Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: ramboraimar
04.04.2008 um 08:10 Uhr
hallo,

robocopy ist doch auch eine exe-datei, oder?

also sollte die sich doch auch mittels dem ressource-kit als dienst installieren lassen.

und den rest übergibst du einfach als parameter. andere dienst wie z.b. automatische updates werden ja auch mit parametern gestartet (C:\WINNT\system32\svchost.exe -k wugroup)

es wäre z.b. auch möglich, das ganze in ein script zu packen und das dann per taskplaner laufen zu lassen!

Mit freundlichen Grüßen
raimar
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
IPsec - .conf und .secret erstellen aus Gruppe und User (16)

Frage von MaxMLe zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Erstellen von Desktopverknüpfungen und Anpassung der Taskleiste (2)

Frage von honeybee zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Vmware
ESXI Template erstellen (2)

Frage von Phill93 zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
Ordner erstellen ll Datei hinein kopieren (1)

Frage von heyalice zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...