Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eigenen Webserver anschaffen, was beachten?

Frage Internet Server

Mitglied: Schuetzenjaeger

Schuetzenjaeger (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2008, aktualisiert 13:13 Uhr, 3313 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,
was muss ich alles beachten, wenn ich mir einen Webserver anschaffen will? Wie viel Festplatten- und Arbeitsspeicher sollte er haben, um 4-5 Jahre zu laufen? Er müsste eben http- und ftp-fähig sein und wenn es einen Ausfall gibt soll er möglichst in 30 Minuten wiederherstellbar sein.
_______
So, die Gedanken, die ich mir dazu bisher gemacht habe sehen folgendermaßen aus: Das ganze soll am besten unter Server 2003 virtuell laufen und die virtuellen Container sollen täglich oder mindestens einmal wöchentlich weggesichert werden. So könnte man den Container im Falle eines Ausfalls auf einem anderen physischen Server wiederherstellen, bis der ursprüngliche Server repariert ist.
Dann brauche ich denke ich mal SDSL.
Aber was muss ich noch alles beachten? Von Hardware im Webserverbereich habe ich nicht wirklich die Ahnung. Die Frage ist auch noch, ob ich dann einen Backup-Server benötige (was ja wahrscheinlich ist), damit auch vernünftig weggesichert werden kann. Was müsste ich grob beim Backup-Server beachten? Und was habe ich jetzt noch vergessen?

Hintergrund zu meiner Frage: Ich will mir nicht wirklich einen Webserver anschaffen, allerdings bin ich in der Ausbildung (1. Jahr) und es wäre ganz Vorteilhaft schonmal die theoretischen Bedingungen zu kennen!

Danke für eure Hilfe schonmal im voraus
Mitglied: 60730
02.04.2008 um 12:55 Uhr
Hi,

Theorie und Prxis unterscheidet sich hier und dort ganz gewaltig.

Welche Speichermengen in 4-5 Jahren benötigt werden, hängt nicht nur davon ab, ob das ein "Web 2.0" System werden soll, wo "viele" User Daten erzeugen können, sondern auch davon - was in 5 Jahren "usus" ist.

Um ein System innerhalb von 30 minuten "reaktivieren" zu können, brauchst du ein redundantes System oder auch Cluster genannt - so schnell kriegst du sonst keine Daten von A nach B.
Bitte warten ..
Mitglied: Schuetzenjaeger
02.04.2008 um 13:13 Uhr
Ich gehe hier nicht von einem "Web 2.0" Server aus! Das könnte ein Server sein um private Daten abzulegen (die dann mit Benutzernamen und Passwortabfrage zugänglich werden), eine kleine Bandseite könnte darüber laufen usw.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
gelöst IT-Sicherheit für eigenen Raspberry Pi Webserver im Heimnetzwerk erhöhen (19)

Frage von mastermaiksen zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Netzwerk
Azure Stack: Die Microsoft-Cloud im eigenen Rechenzentrum

Link von tomolpi zum Thema Windows Netzwerk ...

Router & Routing
gelöst Interner Webserver von extern (11)

Frage von petermarc zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...