Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eigener Groupwareserver zum testen, wie ins Internet anbinden

Frage Internet E-Mail

Mitglied: BOSSJoe

BOSSJoe (Level 1) - Jetzt verbinden

29.05.2012 um 18:36 Uhr, 2646 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich beschäftige mich gerade privat ausführlich mit dem Thema Open Source Groupware Lösungen.

Da ich bereits ein paar dieser Lösungen intern getestet habe, wollte ich nun einen weiteren Schritt tun un diese ausserhalb meines Netzwerkes testen, sprich mit direktem Internetzugang.

Jetzt steh ich vor der Frage, wie geh ich da genau vor. Ich meine ich könnte für meine dynamische IP einen Account bei DynDNS oder einem ähnlichen Anbieter einrichten. Im Router die entsprechenden Routen eingetragen und ich hätte zumindest Zugriff auf die Webportale der einzelnen Groupwarelösungen.

Wie aber mache ich das mit einer Emailadresse??? Würde hier auch eine Adresse ala *@xxx.dyndns-ip.com reichen??? Ich denke ich bräuchte hier schon etwas anderes.

Kann mir hier vielleicht jemand erklären wie ich das am besten bewerkstellige, und vielleicht auch einen (kostenlosen) Anbieter empfehlen. Ich würde zum Testen nur ungern viel Geld dafür ausgeben.

Vielen Dank

Joe
Mitglied: catachan
29.05.2012 um 18:46 Uhr
Hi

soweit ich weiß kannst du eine dyndns Subdomain keine MX Records setzen. Ich schlage vor dass du dir eine .de Domain kaufst. Die kostet glaube ich unter 20€ im Jahr. Die kosten sind also auch zum Testen überschaubar.
Kaufen kannst du die beim Webhoster deines Vertrauens

LG
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
29.05.2012 um 18:55 Uhr
Ah ok,

ich hatte mich derweil nur bei der DENIC umgesehen und die verlangen wesentlich mehr für eine .de Domain.

Grundsätzlich wäre ja auch eine Webdomain bereits vorhanden, allerdings wie geht es dann weiter mit meinem MX Record???

Vielen Dank

Joe
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
29.05.2012 um 19:51 Uhr
Hi

der MX Record zeigt dann auf die IP Adresse bzw. Namen deines Mailservers. Nachdem du aber eine Dynamische IP hast wird das etwas schwierig. Ich weiß nicht ob das klappt, aber du könntest den MX Record auf deine DYNdns adresse zeigen lassen. Allerdings wirst du beim Versenden der Mails Probleme bekommen, da viele Mailserverbetreiber Mails von dynamischen IP Adressen ablehnen. Hier wäre die Verwendung eine Smarthosts anzuraten

LG
Bitte warten ..
Mitglied: BOSSJoe
31.05.2012 um 17:17 Uhr
Hi,

OK also wenn ich das recht verstanden habe schlägst du vor das ich mir bei einem ISP oder einem anderen Provider eine Domain registriere und dann dort auch eine Emailadresse einrichte, welche dann durch einen dort eingerichteten Smarthost auf mein System mit dynamischer IP weitergeleitet wird???

Kannst du mir einen Provider empfehlen der sowas ermöglichst???

Vielen Dank

Joe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst VMWare über das Internet an meine Fritzbox anbinden? (15)

Frage von UserChristian zum Thema Vmware ...

Visual Studio
Eigener Prozess ist schneller als Thread (12)

Frage von Aicher1998 zum Thema Visual Studio ...

Router & Routing
2921 sicher aufbauen für Internet (5)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (16)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst DHCP Sever MS Server 2012 Problem (10)

Frage von Florian86 zum Thema Exchange Server ...