Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eigener Mail Server hinter Dyndns?

Frage Internet E-Mail

Mitglied: dave114

dave114 (Level 2) - Jetzt verbinden

01.03.2009, aktualisiert 09:42 Uhr, 23926 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

betreibe seit kurzen meinen eigenen Server in meinem Heimnetz (Datei und Webserver).
Auf Basis von Win Server 2003.
Jetzt will ich dem noch einen Mailserver hinzufügen. - Ich will von den Freemailer unabhängig sein.

Ist das überhaupt machbar?

Wenn ja wie realisiere ich das?
Welchen Mailserver könnt ihr mir empfehlen?
Wie konfiguriert?
Irgendwas zu beachten?

Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Mit freundlichen Grüßen

dave114
Mitglied: Dani
01.03.2009 um 09:58 Uhr
Hi Dave,
nein ist es nicht - zu 99% stehen alle dyn. IP-Adressen auf den Blacklists der Provider. Für einen eigenen Mailserver mit einem MX-Record wird eine feste IP-Adresse und eine Domain (test.de) vorrausgesetzt.

Was geht ist, dass du eine Domain mietest und dort deine E-Mailadressen anlegst. Dein Mailserver zu hause holt diese via POP3 ab. Wenn du eine E-Mail dann von zu Hause verschicken willst, wird diese über deinen DomainHoster- Mailserver verschickt - das geht 1A.

Welchen Mailserver könnt ihr mir empfehlen?
WEnn du Windows Server 2003 hast natürlich Windows Exchange Server 2003. Somit hast du das beste Zusammenspiel der Komponten.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
01.03.2009 um 10:19 Uhr
erst mal thx für deine antwort Dani,

Dei Dyndns gibts auch das Custon DNS. Das heißt ich bekomme eine Domain auf meine DDNS. (und das zu akzeptablem Preis). Wollte mir so wie so eine Domain für meine hp auf meinem Server zulegen.

Würde das Abhilfe schaffen?

Mit freundlichen Grüßen

dave114
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
01.03.2009 um 10:25 Uhr
Hallo,

hMailServer und Jana sind zu empfehlen.

Beachte aber folgendes:
Der direkte Versand via DNS wird dazu führen, dass Du häufig als SPAM markiert wirst, bzw. Dein Score erhöht sich
Also Smarthost (SMTP Server des Providers) verwenden

Beim Empfang passiert sowas in der Regel nicht (da die Identität über den DNS-MX sichergestellt ist).
Der Abruf über einen POP2SMTP oder IMAP2SMTP löst dies Problem aber (http://www.p2s-de.skittel.de).

Beim direkten Empfang muss Dein Provider auch noch änderbare DNS-Einträge haben (Stichwort MX).

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
01.03.2009 um 10:27 Uhr
Zitat von StefanKittel:
Also Smarthost (SMTP Server des Providers) verwenden

ist wie zu verstehn?

Beim Empfang passiert sowas in der Regel nicht (da die Identität
über den DNS-MX sichergestellt ist).
Der Abruf über einen POP2SMTP oder IMAP2SMTP löst dies
Problem aber (http://www.p2s-de.skittel.de).

link fiunktioniert nicht

Mit freundlichen Grüßen

dave114
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
01.03.2009 um 10:30 Uhr
Zitat von dave114:
ist wie zu verstehn?
Du trägst den SMTP-Server deines providers (z.B. smtp.1und1.de) als Zielserver für den Versand (nennt sich Smarthost) ein.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
01.03.2009 um 10:32 Uhr
ich gehe über Kabel Deutschland ins Netz.
Was muss ich da nehmen?

dave114
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
01.03.2009 um 10:36 Uhr
Zitat von dave114:
ich gehe über Kabel Deutschland ins Netz.
Was muss ich da nehmen?
Das spielt keine Rolle. Wer hostet denn Deine Domäne? Auch KD? Oder Strato, 1und1, etc?

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
01.03.2009 um 10:42 Uhr
nein ich hab zur zeit noch keine domain.

wenn ich mir demnächst eine hole werde ich sie wohl bei Dyndns.org oder no-ip.com nehmen müssen da ich ja die weiterleitung auf eine DDNS benötige.
bei DynDns z.B. Custom DNS
und bei no-ip.com NO-IP Plus

oder gibt es da noch andere Möglichkeiten?

Mit freundlichen Grüßen

dave114

ach ja stefan ich hab mich eben mal schon bevor du es geschreiben hattest mit hMailServer auseinander gesetzt. (die neuste version (5) ist auf der aktuellen c't drauf).
Hast du vielleicht eine Anleitung dazu?
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
01.03.2009 um 12:08 Uhr
Zitat von dave114:
nein ich hab zur zeit noch keine domain.
Besorgen, Empfehlung: 1und1. Dort kann man dyndns Einträge bei den DNS-MX-Einträge verwenden. geht nicht bei allen Providern.

wenn ich mir demnächst eine hole werde ich sie wohl bei
Dyndns.org oder no-ip.com nehmen müssen da ich ja die
weiterleitung auf eine DDNS benötige.
bei DynDns z.B. Custom DNS
und bei no-ip.com NO-IP Plus
Nein

Oder gibt es da noch andere Möglichkeiten?
Ja. der DynDns-Eintrag wird nur als Host verwendet. Die Domäne kann man bei Jedem hosten, wo man die DNS-Einträge selber ändern kann. z.B. 1und1.

ach ja stefan ich hab mich eben mal schon bevor du es geschreiben
hattest mit hMailServer auseinander gesetzt. (die neuste version (5)
ist auf der aktuellen c't drauf).
Hast du vielleicht eine Anleitung dazu?
Nein, aber die Onlinehilfe ist recht gut.

Wenn Du Dir bei 1und1 eine Domäne holen willst, würde ich mich freuen, wenn Du den folgenden Link verwendest würdest:
http://profiseller.de/shop1/index.php3?ps_id=P8558720&shop=1&ba ...

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
01.03.2009 um 12:34 Uhr
thx stefean

ok gut das ich hier nochmal nachgefragt hab und nicht schon letzte woche gekauft hab

und wenn ich mir die domain dann über 1und1 nehme geht das dan mit dem mailserver oder gibt es da dan immernoch probleme?

Mit freundlichen Grüßen

dave114
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
01.03.2009 um 12:39 Uhr
Vor kurzem gabs eine ähnliche Frage hier: DynDns und Postfix Mailserver
Zumindest das MX und Spam Problem wurde dort ausführlich diskutiert.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
01.03.2009 um 12:40 Uhr
Zitat von dave114:
und wenn ich mir die domain dann über 1und1 nehme geht das dan
mit dem mailserver oder gibt es da dan immernoch probleme?
Die Problem von denen wir sprachen beziehen sich allgemein auf die Anbindung eines Email-Servers direkt ans Internet. Besonders mit einer dynamischen IP.

Aber dies kannst Du ja jederzeit ändern. Probier es einfach aus.

Eingehend: DNS-MX oder POP2SMTP/IMAP2SMTP (http://www.p2s-de.skittel.de)
Ausgehend: DNS oder Smarthost

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
06.11.2009 um 09:01 Uhr
morgen zusammen,

da ich das Problem z.Z. nicht mehr zu lösen habe makiere ich den Beitrag mal als gelöst.

Mit freundlichen Grüßen
David
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

DNS
gelöst Eigener DNS-Server im lokalen Netzwerk (11)

Frage von stephan902 zum Thema DNS ...

Webbrowser
Eigener Sync-Server und Firefox auf Android (2)

Frage von traller zum Thema Webbrowser ...

Windows 7
Mail(server?) gesucht-Hilfe erbeten (5)

Frage von Estrichleger zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...