Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eigener Mailserver (hinter einem Mailserver)

Frage Internet E-Mail

Mitglied: Venator

Venator (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2008, aktualisiert 24.04.2008, 4664 Aufrufe, 1 Kommentar

Empfehlungen bzgl. Server und Konfiguration

Hallo liebe Gemeinde,

ich möchte bei mir zuhause einen eigenen kleinen Mailserver aufstellen. Ich habe einen PC, der 24/7 aktiv ist und einen Jabberserver ausführt. Im Internet hängt er via dyndns.

Nun möchte ich mein Postfach lokal auf meinem Mailserver ablegen. So komme ich via IMAP schneller dran als das streamen via Internet.
Damit die Mails nicht automatisch als SPAM herausgefilter werden, möchte ich die Mails von meinem Mailserver zu einem anderen (auf den ich ebenfalls konfigurationszugriff habe) hochpushen. Dieser Mailserver hat eine fest IP etc.
Der Webserver der bei mir läuft soll also folgende merkmale haben:

- Regelmäßiges Abrufen eines Postfaches via Pop
- Postfach 1 (GMX) wird abgerufen und sortiert in Postfach a (lokal) ein
- Postfach 2 (Web) wird abgerufen und sortiert in Postfach b (lokal) ein
- E-Mails sollen gepushed werden. Klicke ich auf Senden, übergibt mein Mailserver dem anderen die Mail, welche sie dann versendet
- Der Mailserver soll ein gutes Webinterface wie der KerioMailserver oder der Exchangeserver haben
- IMAP oder Exchange fähig
- möglichst Freeware / OpenSource (für Privatgebrauch)
- Windowsplattform fähig

Von der Funktion her müsste mein Mailserver die Mails eigentlich nur per Pop3 abholen und über den anderen Mailserver versenden ... quasi als Client fungieren ...

Kann mir jemand einen Mailserver empfehlen, welcher die oben genannten Merkmale besitzt und mein Vorhaben ermöglicht?

Danke und Gruß,
V...
Mitglied: Venator
24.04.2008 um 10:00 Uhr
Also, ich habe verschiedene Demos ausprobiert.

Der MS Exchangeserver unterstützt alle oben aufgelisteten Funktionen + viele extras wie zB Groupwarefunktionen (Kalender / Kontakte in Outlook und im Webinterface aktuell / Pushserverice für Mobilgeräte etc.) Nachteil: Er benötigt Windows Server mit in einer Active Directory Domäne und hat einen beachtlichen Unkostenbeitrag.

Der Keriomailserver steht dem ExchangeMailserver in nichts nach. Ob ein Kerio oder ein Exchange Mailserver läuft merkt man lediglich am anderen Logo im Webinterface.
Der Keriomailserver untersützt als Zusatz das Active Directory, ist darauf aber nciht angeweisen. Außerdem ist er deutlich einfacher zu konfigurieren und zu administrieren und bringt zusätzlich noch funktionen wie einen eingebauten Virescanner (verschiedene wählbar), aber auch eine integriertes BackUp etc mit sich.
Kostenmäßig ist er dem Exchange ebenbürtig und schneidet sogar noch etwas besser ab.

Bleibt nur noch die Frage:
Gibt es sowas (auch abgespeckt) auch als Freeware oder Opensource für WIndows?
Für Linux gibt es den OpenExchange
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Eigener VPN Server (11)

Frage von weisseradler zum Thema Router & Routing ...

Linux Netzwerk
gelöst Sozusagen "eigener" dyndns dienst (9)

Frage von it4baer zum Thema Linux Netzwerk ...

E-Mail
Mails von Mailserver werden als SPAM eingestuft (13)

Frage von ClepToManix zum Thema E-Mail ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(1)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...