Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eigenes PING Tool für verschidene Domänen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: mobuns

mobuns (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2013 um 14:48 Uhr, 1306 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe mir versucht ein ping tool zu basteln, das dazu dient den Full Domänen Namen immer an den entsprechenden PC zu setzten.

Das Script sieht folgender maßen aus:

@ echo off

title Ping-Tool

:start



echo [1] Domaene1
echo [2] Domaene2
echo [3] Domaene3
echo [4] IP-Adresse
echo [5] ENDE





set asw=0
set /p asw="Ziel Domaene auswaehlen"




if %asw%==1 goto Domaene1
if %asw%==2 goto Domaene1
if %asw%==3 goto Domaene1
if %asw%==4 goto IP
if %asw%==5 goto END




:Domaene1
set U=0
set /P U= "PC Name eingben"
ping %U%.Domaene1
pause
goto start

:Domaene2
set U=0
set /P U= "PC Name eingben"
ping %U%.Domaene2
pause
goto start


:Domaene3
set U=0
set /P U= "PC Name eingben"
ping %U%.Domaene3
pause



:IP
set /P U= "IP-Eingeben"
ping %U%
pause



:END
end

______

mein Problem der PING Befehl wird nicht ausgeführt es wird immer dierekt zu start gesprungen
Mitglied: MrNetman
11.07.2013 um 18:17 Uhr
Hi Joker,

Für Listings gibt es ein nettes Listing-Tool. Das macht die Kiste übersichtlich und die Zählweise einheitlich.

Für eine Test würde ich mal das echo off weg lassen. Dann kanst du schon mal sehen, was so passiert.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: andimue
12.07.2013, aktualisiert um 09:45 Uhr
Hallo,

Generell läuft es doch, oder?
Welche Funktion rufst du auf, die gleich wieder auf Start geht


01.
@ echo off 
02.
 
03.
title Ping-Tool 
04.
 
05.
:start 
06.
echo [1] Domaene1 
07.
echo [2] Domaene2 
08.
echo [3] Domaene3 
09.
echo [4] IP-Adresse 
10.
echo [5] ENDE 
11.
 
12.
set asw=0 
13.
set /p asw="Ziel Domaene auswaehlen" 
14.
 
15.
if %asw%==1 goto Domaene1 
16.
if %asw%==2 goto Domaene1 
17.
if %asw%==3 goto Domaene1 
18.
if %asw%==4 goto IP 
19.
if %asw%==5 goto END 
20.
 
21.
:Domaene1 
22.
set U=0 
23.
set /P U= "PC Name eingben" 
24.
ping %U%.Domaene1 
25.
pause 
26.
goto start 
27.
 
28.
:Domaene2 
29.
set U=0 
30.
set /P U= "PC Name eingben" 
31.
ping %U%.Domaene2 
32.
pause 
33.
goto start 
34.
 
35.
:Domaene3 
36.
set U=0 
37.
set /P U= "PC Name eingben" 
38.
ping %U%.Domaene3 
39.
pause 
40.
<------------------------------------------------ hier fehlt wohl der goto start 
41.
 
42.
 
43.
:IP 
44.
set /P U= "IP-Eingeben" 
45.
ping %U% 
46.
pause 
47.
<------------------------------------------------ hier fehlt wohl der goto start 
48.
 
49.
 
50.
:END 
51.
end                   <-----------------------  den Befehl gibts nicht. Probiers mal mit exit

Gruß Andi
Bitte warten ..
Mitglied: mobuns
12.07.2013 um 19:49 Uhr
Hallo,

also erstmal funkioniert es jetzt ... die Variable U hat wohl nicht funktioniert denke als ich Ihr dann aus Zufall 3+ Zeichen gegeben habe lief es ... auch der "END" Befehl ;)

Setzte das ding jetzt auf gelöst ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Domänen Profiles und Laptops (2)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst Outlook in Domäne ohne eigenes Konto nutzen? (3)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Entwicklung
gelöst Mockup - Tool für Anwender (2)

Frage von ernown zum Thema Entwicklung ...

Netzwerkmanagement
gelöst Mysteriöse Ping Timeouts (7)

Frage von ITSyndication zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (29)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
gelöst Welches OS für Firmengeräte? (20)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...