Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eigenes VPN Netz im Lan so durchführbar?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Letavino

Letavino (Level 1) - Jetzt verbinden

18.04.2013 um 15:04 Uhr, 2151 Aufrufe, 10 Kommentare, 2 Danke

Guten Tag,
aus Interesse und dem Hintergrund, Erfahrungen im Thema VPN, etc. zu sammeln, dachte ich mir, ein kleines VPN Netzwerk im eigenen lokalen Netzwerk aufzuziehen.

Dass es dafür viele Möglichkeiten gibt, weiß ich. Hier geht es mit generell nur darum, ob diese Konstellation funktionieren würde, oder ob es so nicht durchführbar wäre:

1) An einem handelsüblichen DSL Router wird ein lokales Netzwerk aufgespannt (192.168.0.0/24).
2) Zusätzlich wird an einem der Anschlüsse ein VPN-Fähiger Router (PPTP) angeschlossen(192.168.0.100 -> 192.168.20.0/24).
3) An diesem Router hängen weitere Clients.
4) TCP-Port 1723 (PPTP) wird im ersten Router auf den VPN-Router (192.168.0.100) weitergeleitet.

Wäre es so möglich, eine VPN-Verbindung zwischen einem Client in einem vollkommen fremden Netz mit dem Netz des zweiten Routers herzustellen? (VPN auf externe IP des ersten Routers, dort automatisch umgeleitet, auf den zweiten Router.)

Ist quasi nur ein Gedankenexperiment, würde mich nur interessieren, ob es funktionieren würde oder wo genau Probleme entstehen.

Gruß, Florian
Mitglied: ricochico
18.04.2013, aktualisiert um 15:20 Uhr
Hallo,

wenn ich dich richtig verstanden habe, versucht du gerade VPN passthrough für dich zu entdecken, das der erste Router beherrschen muss, der die PPTP VPN Anfrage an den zweiten Router weiter leitet.
Bitte warten ..
Mitglied: Letavino
18.04.2013 um 15:21 Uhr
Hallo,
zumindest vom Sinn scheint der Begriff genau das zu beschreiben, was ich mir dabei gedacht habe.
Danke! Da hab ich doch gleich eine Grundlage, um genauer zu recherchieren!
Muss der erste Router spezielle Funktionen unterstützen oder wird so etwas ähnlich gemacht, ich ich es geplant hatte?
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
18.04.2013, aktualisiert um 15:43 Uhr
Zitat von Letavino:
Hallo,
zumindest vom Sinn scheint der Begriff genau das zu beschreiben, was ich mir dabei gedacht habe.
Danke! Da hab ich doch gleich eine Grundlage, um genauer zu recherchieren!
Muss der erste Router spezielle Funktionen unterstützen oder wird so etwas ähnlich gemacht, ich ich es geplant hatte?

VPN passthrough ist die Funktion, die der Router unterstützen muss.
Ansonste wirst du für PPTP noch den GRE brauchen. Dieser läuft auf Port 47.
Aber bitte daran denken, das PPTP nicht mehr als so sicher gilt.
Ipsec wird als sicherer angesehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Letavino
18.04.2013 um 15:47 Uhr
Ja, hab ich leider auch schon gelesen.
Aber ist in meinem Fall nicht so tragisch, da ich das ganze ja erst einmal zum testen aufbauen würde. ;)

Vielen Dank für deine Hilfe, hast mir echt weitergeholfen!
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
18.04.2013 um 15:48 Uhr
Aber mit IPSec kann ich nur viel Spaß bei der Einrichtung wünschen - meistens ist das nicht so einfach (Ausnahme: es wird wie bei der FritzBox gekapselt - die verwendet meines Wissens ebenfalls IPSec bietet aber eine ganz simple Oberfläche und einen entsprechend einfachen IPSec-Client).

Schau Dir doch bei Gelegenheit auch mal OpenVPN an. Ist wesentlich einfacher einzurichten, braucht nur einen einzigen Port (theoretisch reicht sogar der für https) und auch kein VPN passthrough.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.04.2013, aktualisiert um 15:59 Uhr
Diese Aussage ist natürlich Blödsinn und schreibt nur jemand der das Protokoll nicht wirklich verstanden hat, sorry !
Lies dir das hier durch:
http://www.administrator.de/contentid/73117
und danach dann das hier:
http://www.administrator.de/contentid/115798
dann weisst du wie einfach sowas zu machen ist ! Wenn man denn weiss was man tut....!
In letzterem Tutorial findest du auch ein IPsec Szenario für den Testaufbau was du nur abtippen musst.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.04.2013 um 17:02 Uhr
Zitat von ricochico:
> Zitat von Letavino:
Ansonste wirst du für PPTP noch den GRE brauchen. Dieser läuft auf Port 47.

Bitte nochmal den unetrschied zwischen Protokoll und TCP/UDP-Port nachlesen.

Bei GRE helfen keine Portweiterleitungen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
18.04.2013, aktualisiert um 17:35 Uhr
Servus,
Zitat von Lochkartenstanzer:
> Ansonste wirst du für PPTP noch den GRE brauchen. Dieser läuft auf Port 47.

Bitte nochmal den unetrschied zwischen Protokoll und TCP/UDP-Port nachlesen.

Da hast du Recht, war mein Fehler.

Bei GRE helfen keine Portweiterleitungen.

Von Portweiterleitung habe ich auch nichts geschrieben.
Ich schrieb, er wird GRE brauchen.
Wenn wir schon beim Haarespalten sind.
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
18.04.2013, aktualisiert um 18:04 Uhr
Zitat von ricochico:
Ansonste wirst du für PPTP noch den GRE brauchen. Dieser läuft auf Port 47.
Wenn wir schon beim Haarespalten sind.


Also wenn wir schon beim Haarespalten sind steht dort Port 47.
Und heißen sollte es IP-Protokoll-Nummer 47
siehe Wiki



mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
18.04.2013 um 19:52 Uhr
Zitat von kingkong:
Aber mit IPSec kann ich nur viel Spaß bei der Einrichtung wünschen - meistens ist das nicht so einfach (Ausnahme: es
wird wie bei der FritzBox gekapselt - die verwendet meines Wissens ebenfalls IPSec bietet aber eine ganz simple Oberfläche und einen entsprechend einfachen IPSec-Client).
Diese Oberfläche der FB taugt für die Konfiguration des VPN gar nichts. Diese kannst du nämlich dort nur einspielen (importieren). Vorher musst du dafür den Fritzboxfernzugang auf einem WindowsPC installieren, um eine VPN-Konfiguration zu erzeugen.
Das geht mit fast jedem anderen VPN-Router oder Firewall komfortabler einzurichten.

Warum man kein PPTP VPN merh einrichten sollte, steht hier schön beschrieben:
Der Todesstoß für PPTP

@kingkong
hast du schon mal ein IPSEC-VPN eingerichtet (egal ob Fritzbox oder anderer Hersteller)?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Vom VPN Netz ins private Netz
gelöst Frage von DasBillLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Guten Abend, ich betreibe einen ESXi 6 Server auf dem insgesamt drei virtuelle Maschinen laufen eine Sophos UTM Home ...

Router & Routing
VPN LAN zu LAN Funkwerk und Server verschiedene Netze 192.168.0.0 und 10.0
Frage von the--doctor-9Router & Routing5 Kommentare

Hallo, habe folgendes Problem. Ich habe am Freitag eine LAN-to-LAN Konfiguration mit 2 R3000 von Funkwerk eingerichtet. Die Verbindung ...

Router & Routing
Netz zu Netz VPN mit Open-VPN auf anderen Port?
gelöst Frage von zeroblue2005Router & Routing5 Kommentare

Hallo Zusammen, ich möchte gerne zwei Standorte mit einander vernetzen über VPN. Beide Standorte verfügen über eine VDSL 100 ...

LAN, WAN, Wireless
Unbekannte LAN-IP im Netz
Frage von ZappBrannigenLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hi, kein direktes Problem, aber über einen Fakt, den ich mir nicht sicher erklären kann möchte ich gern mit ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 17 StundenApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 22 StundenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 22 StundenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 1 TagInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server18 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows XP
Windows XP Aktivieren geht nicht
Frage von tetikmiroWindows XP13 Kommentare

Hallo Ich habe einen Windows XP mit einen vCenter Converter umgezogen auf eine ESXI. Soweit funktioniert dies auch ohne ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
gelöst Frage von prodriveNetzwerkmanagement12 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...