Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einbautipp für Wandaufbau-Kühlgerät Rittal 3304.100 in Rittal TS-8 Schrank

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: i-scan

i-scan (Level 1) - Jetzt verbinden

02.07.2007, aktualisiert 03.07.2007, 6229 Aufrufe, 6 Kommentare

Einbau in Seitenwand oder in die vordere bzw. hintere Tür

Hi Members,

möchte folgende Aufgabe bestmöglich Lösen. Ich möchte ein Wandaufbau-Klimagerät des Typs Rittal 3304.100 in unseren Rittal TS-8 19" Schrank einbauen. Prinzipiell ja keine große Sache, jedoch möchte ich die Anlage so einbauen das ich den bestmöglichen Wirkungsgrad des Luftstromes ausnütze.

Folgende Möglichkeiten habe ich: in die vordere Tür, in die hintere Tür btzw. in die Seitenwand.

Pro Vorschlag stellen sich mir folgende Fragen:

Seitenwand: der Abstand zwischen Kühlluftausgang und Geräteseitenteilen beträgt 20 cm -> reicht dieser Abstand für eine vernünftige Zirkulation?

Vordere Tür: der Abstand beträgt in etwa auch 20 cm, die Kühlluft würde jedoch gleich auf den Einlass des untersten Servers treffen? Vermutlich weniger sinnvoll, oder egal?

Hintere Tür: der Ausgang der Kühlluft trifft auf den Ausgang der Serverlüfter! Vorteil oder Nachteil für die Zirkulation?

Momentan bevorzuge ich die hintere Tür, da der Abstand zu den Geräten mit ca. 30-40 cm der größte ist und auch die Gewichtsverteilung des Schrankes ausgeglichen bleibt. (Gewicht der Server ist eher Frontlastig, die Klima hat 39 KG laut Datenblatt.

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir pro/kontra bzw. Tipps zur Einabauposition geben könnt.

lg. und schönen Montag Abend noch.

Manuel
Mitglied: brammer
02.07.2007 um 18:23 Uhr
Hallo,

erste Frage wäre für mich, was empfiehlt Rittal bei dieser Kombination?
Zweite Frage für mich wäre was macht am meisten sinn?
Die Vordertür des Schrankes ist soweit ich das bei Rittal sehe, eine Lochblech Tür, somit ist für mich der effektive Einsatz einer Klimaanlage sowieso nicht wirklich gegeben.
Außerdem müssen die Vorder- und Hintertür mehr oder weniger häufig geöffnet werden, insofern hast du jedesmal eine Unterbrechung der Kühlung.
Am meisten Sinn würde eine Montage auf der Oberseite des Schrankes machen, da kalte Luft nach unten Fällt und die Kühlung somit am effektivsten wäre. Aber ob das Klimagerät zur liegendmontage ausgelegt ist weiß ich nicht. Ist die Montage auf dem Schrank Dach nicht möglich bleibt sinnvollerweise nur noch die Seitenwand Montage im oberen Bereich einer der Seitenwände.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: i-scan
02.07.2007 um 19:34 Uhr
Tja, eine Montage am Dach ist nicht nicht möglich, die Dachausführung konnte ich aufgrund der Raumhöhe nicht nutzen. Die Vordertür ist mit Plexiglas versehen, die hintere Tür aus Stahlblech. Wobei ich das den gegebenheiten Anpassen kann. Sprich tauschen. Mir geht es um die Effektivität und um keine Schönheitspreis im Serverraum. Also ob Plexi vorn bzw. hinten ist, ist mir und auch dem Server egal

Die Montageanleitung von Rittal spricht nur von Tür bzw. Wandmontage ohne grundsätzliche Empfehlung. Es wird nur ein Wert x erwähnt der jedoch nicht näher beziffert wird. Es wird dabei nur empfohlen den Kühlstrom nicht zu nah an die Geräte zu setzen, wobei ich wieder bei der hinteren Tür bin. Das mit dem öffnen der hinteren Tür hällt sich in Grenzen da das System seit mehr alls 3 Jahren stable läuft und auch gross genug Dimensioniert ist um nicht wegen jedem Schmarrn was reinzubauen. Die vordere Tür zwecks Bandlaufwerk natürlich öfters.

Wobei ich das mit der vorderen eh schon abgeschrieben hab, da ich da nur max. 10 cm zum Kühlluftaustritt habe. Sorry für obige Falschangabe.
Hinten sind es 40 cm und vom Schrankboden zum ersten Gerät (USV) sind ca. 30 cm Abstand.

Momentan versteife ich mich auf die Montage an der Rückseite da ich denke so den besten Durchzug zu erreichen. Des Weiteren könnte ich hinten noch mit einem Luftleitblech nachhelfen.

lg.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
02.07.2007 um 19:54 Uhr
Hallo,

aber dann möglichst weit ob einbauen, die USV braucht nicht unbedingt extra Kühlung wichtig sind die aktiven komponenten.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: i-scan
03.07.2007 um 08:16 Uhr
Ok, danke für den Tipp. Darf ich bitte so lästig sein und fragen was den unterschied ausmacht. Wenn Du es nicht geschrieben hättest, ich hätts wweiter unten montiert mit dem Gedanken das die Kalte Luft unter der USV (ein Platz von 70 x 40 cm) durchpfeift um vorne von den Servern angesaugt zu werden.

lg.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
03.07.2007 um 09:26 Uhr
Hallo,
das ist eigentlich nur eine frage der Physik.
Kalte Luft fällt runter, während Warme Luft aufsteigt.
Ergo ist der obere Schrankbereich wärmer und benötigt mehr Kühlung.
Baust du die Klimanalage jetzt unten ein kommt kalte Luft oben garnicht erst an...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: i-scan
03.07.2007 um 11:09 Uhr
Also lieg ich mit folgender Annahme völlig falsch?

3a07d081b2245581f6897bc9b1a9100d-klima - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danke für den Hinweis!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst RAM Berechung für TS (6)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows Server ...

Windows Tools
Zwischenspeicher TS RDP-Verbindung (3)

Frage von Yannosch zum Thema Windows Tools ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...