Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einbinden von Netzlaufwerken verbieten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tintan

tintan (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2007, aktualisiert 12.05.2007, 3858 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

wir haben einen w2k3 Server und das Problem, daß wir einen externen Programmierer haben, der sein Programm immer wieder mit Laufwerks-Pfaden programmiert. Da ich aber nicht ständig im Haus bin, komme ich immer wieder an Arbeitspätze, in denen dann neue Netzlaufwerke eingebunden sind.

Die Freigabe am Server ist dann zwar versteckt, da sie aber als Netzlaufwerk eingebunden ist, bringt das herzlich wenig. (Ich weiß, daß "Verstecken" die Sicherheit nicht wesentlich erhöht ;) )

Gibt es irgendwie die Möglichkeit den Domänenbenutzern zu verbieten, Freigaben als Netzlaufwerke einzubinden? Inzwischen herrscht hier nämlich ein gewisses Laufwerkschaos.

Danke für Hilfe?!?
Mitglied: 42116
08.05.2007 um 16:37 Uhr
mit

net use /delete /yes * am Anfang eines Anmeldescripts kannst du alle bestehenden Netzlaufwerke trennen.

Schreib das einfach ins Anmeldescript deiner Benutzer und wenn du nett bist kannst du dem Programmierer für seine Laufwerke ein eigenes Script erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.05.2007 um 17:02 Uhr
Und dann... ???? Geht der Benutzer im Explorer unter Netzwerklaufwerk verbinden und schon ist es wieder da. Von Verbieten kann ja denn bei diesem Trick nicht die Rede sein, oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
08.05.2007 um 18:40 Uhr
wie wärs mit rechte richtig setzen für die serverlaufwerke? genau dafür gibts doch zugriffsrechte, damit nicht jeder nach beliegen auf alles zugriff hat. wenn er nicht keine zugriffsrechte hat, kann er auch keine laufwerke mounten.
Bitte warten ..
Mitglied: 42116
08.05.2007 um 21:52 Uhr
Und dann... ???? Geht der Benutzer im
Explorer unter Netzwerklaufwerk verbinden
und schon ist es wieder da. Von Verbieten
kann ja denn bei diesem Trick nicht die
Rede sein, oder ?

Er hatte ja das Problem dass der Programmierer seine Laufwerke nie trennte und die dann bei den Benutzern noch vorhanden waren nicht dass die Benutzer Laufwerke verbinden.
Das Problem wäre somit gelöst.
Bitte warten ..
Mitglied: tintan
09.05.2007 um 06:51 Uhr
Genau da liegt ja das Problem. Die User brauchen über seine Software (nahezu) Vollzugriff auf die Freigabe. daher kann ich nicht die Rechte einschränken. Also kann ich diese Zugriffsrechte nicht beschränken. Ich hatte ja insgeheim gehofft dem User die Möglichkeit irgendwie zu entziehen und die Laufwerke, die er braucht vom Server bei seiner Anmeldung zu geben.

Hm, vielleicht Auflisten verbieten. Mal sehen, ob die Software von ihm dann noch damit klar kommt. Muß ich gleich mal testen.

Vielen Dank erstmal.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.05.2007 um 17:24 Uhr
Sorry...richtig ! Dann hilft natürlich dein Trick (...jedenfalls beim Programmierer) Den anderen killt das aber die Laufwerke beim Login
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Profile in Outlook 2013 via GPO einbinden (4)

Frage von fiffi1 zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Keine Anzeige von Netzlaufwerken in Outlook (4)

Frage von Speedflo zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Entwicklung
Postfachgrößeneinstellung in SBS Konsole verbieten (5)

Frage von TommyDerWalker zum Thema Entwicklung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...