Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

eindeutige Erklärung Excange, SBS, Server

Frage Microsoft

Mitglied: photographix

photographix (Level 1) - Jetzt verbinden

06.02.2009, aktualisiert 13:15 Uhr, 4171 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,

tut mir leid für den nicht wirklich guten Titel aber ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll.

Ich bin hier dabei in unserer Firma einen neuen großen Meilenstein zu legen/legen zu lassen.
Wir möchten Roumingprofile haben und einen gemeinsamen Kalender. Sowie die üblichen Regelungen per GPO und Anmeldescripte. Zurzeit sind wir ca. 100 Leute in der Firma.

Nun haben wir viele Angebote aber wenig „sinnvolle“ Beratung. Ich möchte lediglich wissen benötige ich für Roumingprofile AD, Scripte und GPO wirklich Exchange oder reicht ein einfacher Server2008?

Soweit ich mich belesen habe ist der Exchange nur für Mail zuständig und einen gemeinsamen Kalender. Ist das richtig?

Kann ich per Roumingprofil auch Outlook OHNE Exchange nutzen (individueller Pop Abruf von Freemailanbieter)?

Ist in Windows XP Pro Lizenz schon eine Cal für den Server enthalten oder benötige ich für jeden Rechner eine neue?

Danke im Voraus für die Aufklärung.
LG
Mitglied: ANGER77
06.02.2009 um 13:23 Uhr
Hallo,

also wäre es nicht wirklich am einfachsten, Exchange zu installieren und dann in den öffentlichen Ordnern einen Kalender an zu legen und dann den Leuten die Rechte für den Kalender zu geben, die Zugriff haben sollen?

Nur so eine Idee! Denn so realisiere ich sowas mit dem Kalender für alle immer^^

Gruß Rico
Bitte warten ..
Mitglied: photographix
06.02.2009 um 13:35 Uhr
Hallo ANGER77,

ja das mit dem Excange und dem Kalender weiss ich bereits.
Es ist nur die Frage benötige ich Excange für Roumingprofile?
Kann ich per Rouming auch Outlook individuell (ohne Temfeatures) nutzen?

Man möchte uns für einen Excangeserver fast 5000Euro berechnen und nun frage ich mich halt - nur weil 10 Leute Teamfeatures benötigen - ob das die 5000 Euro rechtfertigt oder ob ich nicht die anderen 80% von den gewünschten Features auch nur mit einem Server 2008 machen kann. Ohne SBS ohne Excange.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Yggdrasul
06.02.2009 um 13:40 Uhr
1. Win xp beinhaltet nur CALs für Server 2000 und Server 2003, nicht für server 2008.
2. Für Exchange braucht jeder PC/USer eine seperate CAL
3. 5000 € für 10 User Exchange (Standard Mail+Kalenderfunktion) ist nicht so günstig.
4. Schreib mir ne pm mit tel nr. dann kann ich dir mehr über den rest wie AD+GPO etc sagen

mfg marco
Bitte warten ..
Mitglied: dog
06.02.2009 um 13:44 Uhr
Roumingprofile AD, Scripte und GPO
Die Roamingprofile gehen mit jedem Active Directory und einem Fileserver. Dazu musst du lediglich den Profilordner auf eine Freigabe auf dem Server kopieren und in den AD-Eigenschaften des Benutzers den UNC-Pfad als Profilpfad angeben.
Hier ist das z.b. erklärt:

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc738596.aspx

Soweit ich mich belesen habe ist der Exchange nur für Mail zuständig und einen gemeinsamen Kalender. Ist das richtig?

"Nur" ist vielleicht etwas untertrieben. Exchange ist eine vollwertige Groupware, die recht komplexe Ausmaße annehmen kann (Terminverwaltung, Kontaktverwaltung, ...)

Wenn du natürlich nur gemeinsame Kalender brauchst, gibt es sicher günstigere Lösungen (z.b. mit CalDAV, Zimbra oder Google Apps)

Kann ich per Roumingprofil auch Outlook OHNE Exchange nutzen (individueller Pop Abruf von Freemailanbieter)?

Roamingprofile haben mit Outlook und Exchange nichts zu tun. Sie sind lediglich ein zentraler Speicher der Benutzerprofile (damit z.b. User auch mal schnell PCs wechseln können)

Ist in Windows XP Pro Lizenz schon eine Cal für den Server enthalten oder benötige ich für jeden Rechner eine neue?

Nein, CALs musst du jeweils extra kaufen und zwar einmal für Exchange und einmal für den Zugriff auf den Windows Server. Details: http://www.msxfaq.de/basics/lizenz.htm
Bitte warten ..
Mitglied: FISI-Azubi2010
06.02.2009 um 13:45 Uhr
HI photographix,

meinst du ROAMING-Profile? Also ein Profil das bei der Anmeldung des Users an einem Rechner innerhalb einer Domäne Einstellungen was Aussehen, Startmenüeinträge und den ganzen kram enthält ? oder was anderes?

Wenn du das meinst dann ist das eine Sache deines Active Directory Services damit hat der Exchange erstmal nichts am hut.

Der EXCHANGE ist ein reiner MAIL TRANSPORT AGENT mitGroupwarefunktionen. Also nur für den Emailservice zuständig und bietet Outlook einen native Client für die Kalenderfunktionen usw..

Ob das Outlook Express das Standardmäßig mit Windows XP geliefert wird eine Kalenderfunktion hat (zugriff auf die Schnittstelle am Exchange)
kann ich dir nicht sagen aber die Lizenzen oder besser gesagt die Lizenz bezieht sich nur auf den Server.

Du brauchst eine Lizenz für den Exchange und wenn du keine kostenfreien Emailclients benutzt halt eine pro Client. Outlook2003 und später hat sie jedenfalls

Gruß

Flo
Bitte warten ..
Mitglied: Driver401
06.02.2009 um 14:19 Uhr
Zitat von dog:
Exchange ist eine vollwertige Groupware, die recht komplexe Ausmaße annehmen kann
(Terminverwaltung, Kontaktverwaltung, ...)

Wenn du natürlich nur gemeinsame Kalender brauchst, gibt es
sicher günstigere Lösungen

So ist es. Und wenn Du keinen Exchange benötigst, dann brauchts auch kein Outlook, denn das macht ja erst richtig Sinn, wenn es einen Exchange dahinter stehen hat.
Für Terminkalender und E-Mail gibt es genügend andere - auch freie - Software. Sofern Ihr MS-Office einsetzt, ist Outlook ohnehin dabei, ist aber an z.B. OpenOffice gedacht, macht Outlook dann IMHO keinen Sinn.

Gruß
Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: photographix
06.02.2009 um 14:37 Uhr
Ok danke Leute das war sehr lehrreich,

1. Erkenntnis: wir sind falsch beraten worden
2. Erkenntnis: Exchange ist nicht wirklich notwendig für uns
3. Erkenntnis: Es heißt ROAMING-Profile
4. Erkenntnis: AD, GPO, Scripte haben nichts mit Exchange zu tun
5. Erkenntnis: Beratung wird hier noch großgeschrieben, der Informationsgehalt ist immens groß und der Support sehr schnell

Danke Leute ich bin nun viel schlauer als vorher.


PS: Aus einem „einfachen“ Server 2008 kann ich doch auch einen Domänenserver machen und die Features AD, GPO und Scripte so implementieren, oder?


LG
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
06.02.2009 um 15:02 Uhr
Natürlich kannst du aus einem Server 2008 einen Domänencontroller machen usw.

Schönes Wochenende!

Gruß Rico
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...