Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Einfache Benutzeroberfläche für XP ohne Zugriff auf Taskleiste usw.

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: DanielB

DanielB (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2010 um 12:05 Uhr, 4953 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, unseren Usern einen möglichst einfachen "Desktop" zur Verfügung zu stellen. Hintergrund: Die meisten unserer MA in der Produktion sind im Umgang mit PC´s nicht sehr bewandert und haben teilweise Angst etwas falsch zu machen. Für diese Usergruppe suche ich eine simple Oberfläche, welche es ihnen nur gestattet, die für sie vorgesehenen Programme zu starten. Wenn Sie den PC starten, sollen Sie möglichst ohne Eingabe eines Passwortes direkt auf dieser Oberfläche landen. Es soll keine Startleiste zu sehen sein usw. Ganz ähnlich der Infoterminals an öffentlichen Plätzen.

Gibt es Tools oder Programme für dieses Vorhaben?


Danke & Gruß
Daniel
Mitglied: Pimpermann
27.01.2010 um 12:10 Uhr
Du kannst in der Registry eintragen das sich ein Benutzer gleich anmeldet beim Systemstart und wenn du dann mit einem script die Explorer.exe beendest, siehst du nur noch den Desktop.
Bitte warten ..
Mitglied: 48507
27.01.2010 um 12:11 Uhr
Gibt es Tools oder Programme für dieses Vorhaben?

Gruppenrichtlinien (gpedit.msc), Registry, Login-Script, ein vordefiniertes Profil....
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
27.01.2010 um 12:19 Uhr
Möglicherweise hilft dir auch Windows SteadyState weiter.
Noch eine Möglichkeit wäre, wenn du eine eigene Shell laufen lässt.
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
27.01.2010 um 14:18 Uhr
Es gibt von Microsoft auch Powertoys für XP mit denen du diverse Einstellungen vornehmen kannst.
Unter anderem kann man auch den kompletten Start Button von Windows ausblenden. Die Tools
ersparen dir händische Eingriffe in die Registry, da sie diese selbst vornehmen und bei Bedarf auch
sauber wiederherstellen können.

Mit einem rechtsklick auf den Desktop -> Eigenschaften, Reiter Desktop -> Desktop anpassen

kannst du auch den Papierkorb, Arbeitsplatz, Netzwerkumgebung und den IE abschalten und hast quasi
einen leeren Desktop.
Jetzt kannst du mit oben gennanter Methode noch die Startleiste nach deinen Wünschen umbauen und legst
einfach noch deine Programme mit Verknüpfungen auf den Desktop, fertig.

Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
28.01.2010 um 08:46 Uhr
Nachtrag zu Phalanx82:
Oder Du, Daniel, kannst per Registrierung den Rechtsklick auf den Desktop deaktivierst, dann kann auch kein Nutzer "aus Versehen" die Symbole wieder einblenden lassen.
An meiner Arbeit habe ich z.B. mittels Registrierungseinträgen alles deaktiviert, was ich nicht erlauben will, Rechtsklick auf die Startleiste, Rechtsklick auf den Desktop, Ausführen ausgeblendet etc pp...
Bei Bedarf kann ich Dir gerne eine REG-Datei posten, die Du nur ausführen brauchst und alle Einstellungen setzt. Natürlich analog auch eine, welche die Einstellungen wieder zurück nimmt
Brauchst also nur den Desktop nach Deinen Wünschen anpassen, alle Symbole ausblenden bzw. löschen, die nicht da sein sollen, dann die REG-Datei ausführen und dann bleibt das auch so und kein Nutzer kann da was ändern.

Gruß Dark
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (6)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst NAS Fernzugriff über DynDNS, kein Zugriff (13)

Frage von Amanuel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Netzwerk
gelöst Anonymer Zugriff auf Netzlaufwerk für WSUS Offline (5)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (18)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Grafikkarten & Monitore
Neue Graifkkarte - kein Bild (10)

Frage von bestelitt zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - Kontakte aus CSV importieren (9)

Frage von hesper zum Thema Exchange Server ...