Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie am einfachsten bestehende SBS 2003 Server Hardware austauschen bzw. Clients übernehmen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: omega1848

omega1848 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.05.2009, aktualisiert 12:40 Uhr, 4024 Aufrufe, 3 Kommentare

Wie am einfachsten bestehende SBS 2003 Server 1:1 austauschen bzw. Clients übernehmen?

Zurzeit haben wir eine SBS 2003 Premium Serverlandschaft mit 10 Clients im Einsatz, funktioniert auch soweit eigentlich ganz gut.
Allerdings muss der Server jetzt wegen diversen Hardwareproblemen komplett ausgetauscht werden.
D.h. somit würde ich dann auch den SBS 2003 neu aufsetzen (inkl. Exchange und SQL Server).
Ich würde gerne die bisherige Namensgebung des Active Directory, Exhange, SQL Server etc. beibehalten.
Inklusive der Usernamen, Gruppen, Printernamen, Berechtigungen, etc. und würde gerne verhindern das ich noch mal jeden Client irgendwie „anfassen“ muss.

Also im Prinzip folgendes Szenario:
Alle User arbeiten mit dem alten Server bis Freitagabend, ich komme Samstagmorgen mit dem neuen Server (schon vorab vorbereitet und installiert) vorbei, bau den alten Server ab und stell den neuen Server hin.
Am Montag schalten die Mitarbeiter ihre Rechner, Laptops, etc. ein und alles funktioniert wie gehabt, also ohne das die noch mal irgendwie sich neu an der Domain joinen müssen oder ähnliches.
Geht so was überhaupt, oder macht mir da die SID UID (was ist das??) der einzelnen Clients bzw. der Domain einen Strich durch die Rechnung?
Was ist der einfachste Weg mit möglichst geringem und einfachen (!) Aufwand, da ich das Netzwerk auch nur „übernommen“ habe und auch kein „Berufsadmin“ bin (ist eine kleine Firma mit 10 Clients…).

Vielen Dank für eure Hilfe vorab!!!

Grüße
Mitglied: JoDerBaer
27.05.2009 um 13:21 Uhr
Hab ich gemacht mit UMOVE, das exportiert das gesamte AD und auf Wunsch sogar die Exchange-Postfächer. Neue Hardware aufsetzen (wichtig: gleicher Name, gleiche IP, gleicher Domainname usw.), mit UMOVE zurückspielen, fertig.
Anderer Weg:
Mit Sysprep Server vorbereiten _ohne_ SIDs neu zu generieren, Plette in neuen Server transferieren (sollte ähnliche Hardwarearchitektur haben, also von Core2Duo auf Coreirgendwas geht gut, AMD Phenom auf Core2Duo geht oft nicht gut), wieder hochfahren, passende Treiber installieren, fertig.
JDB
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
27.05.2009 um 14:29 Uhr
Hallo.

Es gibt einige WP zu diesem Thema, z.B. hier - http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc747454.aspx
Im Netz findest du jede Menge Beiträge zu diesem Thema, bemühe einfach einmal deine Lieblingssuchmaschine nach " sbs 2003 migration to new hardware"
Ebenfalls findest du genügend Beiträge auf http://www.mcseboard.de

P.S.:

Ich will jetzt JoDerBaer nicht zu nahe treten, er hat sicherlich Gründe dafür, warum er seinen Weg gegangen ist. Ich persönlich würde es auf keinen Fall so machen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: omega1848
27.05.2009 um 14:43 Uhr
OK, blöde Frage: Wie würdest du es machen?
Welches wäre aus deiner Sicht die einfachste Lösung!

Danke für die Links!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...