Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eingebauter oder extra RAID-Controller für FujitsuSiemens TX150 S6

Frage Hardware

Mitglied: eddyedfred

eddyedfred (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2009 um 11:10 Uhr, 6940 Aufrufe, 8 Kommentare

...und die Platzprobleme bei der extra Lösung.

Hallo,

ich habe einen FujitsuSiemens tX150 S6. Das Teil kommt ab Werk mit zwei eingebauten Platten, die über hotplugfähige Einschübe mit dem onboard-RAID verbunden sind. Diese hotplug Lösung sieht so aus, dass es eine Platine gibt, die hinten an den Einschüben der Platten befestigt ist, auf der sich die Strom- und SATA-Anschlüsse befinden.

Ich will jetzt noch zwei weitere Platten in den Server einbauen. Geplant hatte ich das System, bevor ich gesehen habe, wie die Platten im Server verbaut sind, mit einem 3ware 9650-4LP Controller. Wollte je zwei Platten mit jeweils RAID1 an den Controller anschliessen, da es bei dem Server nur um Sicherheit und nicht um Performance geht.

Das Problem ist jetzt der Platz. es gibt in dem Server natürlch keinen zusätzlichen Platz, um die zwei weiteren Platten da einzubauen, weil der Platz für die hotplug Platten vorgesehen sind.

Meine Überlegung war, ob ich mir nun den 3ware Controller sparen soll, einfach noch zwei Rahmen von Fujitsu besorge und die Platten in die hotplug Einschübe verbaue. Was dann dazu führen würde, dass ich das RAID mit dem internen Controller aufbauen muss.

Wichtig ist vielleicht noch zu wissen, dass später Debian oder Gentoo auf dem Server laufen wird.

Was meint ihr?

Marco
Mitglied: St-Andreas
16.09.2009 um 11:17 Uhr
Hallo,


ein TX150 S6 kommt nicht ab Werk mit 2 Platten. Den gibts in ganz unterschiedlichen Konfigurationen, mit Host oder dediziertem Raidkontroller, mit SATA oder SAS mit oder ohne Platten.

Ich sehe jedoch keinen Grund warum Du nicht den internen Kontroller nehmen solltest. Du solltest nur sicherheitshalber Originalplatten die für das Ding freigegeben sind nehmen.

Vielleicht solltest Du aber auch über ein RAID5/6 mit Hotspare nachdenken.
Bitte warten ..
Mitglied: eddyedfred
16.09.2009 um 11:31 Uhr
Ähm, entschuldige, dass ich Dir widersprechen muss, aber der TX150 S6 (VFY:T1506SH120DE) kommt mit zwei vormontierten Platten und zwar mit jeweils 160GB. Auf dem internen Controller ist nur RAID 0/1 möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
16.09.2009 um 11:39 Uhr
Deiner war so vorkonfiguriert und wurde so angeboten. Du bekommst die TX150S6 in ganz unterschiedlichen Varianten. Kannst sie auch online Konfigurieren und bestellen.....
Dein in Klammern gelieferter Hinweis bedeutet das das eine "Value for You" Maschine ist.
Bitte warten ..
Mitglied: eddyedfred
16.09.2009 um 11:44 Uhr
ist das böse ?

es stellt sich gerade sogar vielleicht raus, dass es eher ein problem wird, die einbaurauhmen für die zwei weiteren festplatten zu bekommen. sieht so aus, als kommen die nur mit komplett georderten platten von fujitsu.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
16.09.2009 um 11:48 Uhr
Nein ist nicht böse, bedeutet nur das Du ungenaue Angaben gemacht hast. Es kann also keiner Nachvollziehen welchen RAID-Adapter Du in der Kiste drin hast.
Vielleicht solltest DU, da es Dir ja um Sicherheit geht, noch einen passenden ordentlichen RAID-Adapter von Fujitsu dazu nehmen. Und wie gesagt würde ich Dir raten auch die Platten von Fujitsu zu nehmen, natürlich direkt mit Rahmen.
Und Garantie nicht vergessen. Die VfY-Kisten haben meistens nur 1 Jahr....Bis 30 Tage nach Kauf kannst Du noch eine Verlängerung günstig dazu bekommen, die sollte dann auch für evtl. zusätzliche RAID-Kontroller und Platten gelten
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
16.09.2009 um 12:40 Uhr
Hi !

Zitat von eddyedfred:
die hotplug Einschübe verbaue. Was dann dazu führen
würde, dass ich das RAID mit dem internen Controller aufbauen
muss.

Ich würde einen "anderen" Server nehmen wo diese "Rahmen", die sich "Backplane" nennen, schon dabei sind. Von Fujitsu gibt es ein Tool, es nennt sich System/PC Architect. Mit dem kannst Du einen Server komplett selbst zusammenstellen. Dort kannst Du auch sehen, welche zusätzlichen Komponenten Fujitsu selbst für den Server anbietet, was es dann kostet oder ob Du es von anderen Herstellern zukaufen musst. Ich weiss grad nur nicht, ob das nur Händler bekommen, da musst Du halt mal fragen. Ausserdem kannst Du dich von denen auch beraten lassen.

Wichtig ist vielleicht noch zu wissen, dass später Debian oder
Gentoo auf dem Server laufen wird.

Gerade unter Linux nur 3WAre Raid Controller! Bei den On-Board RAIDs wäre ich vorsichtig, das sind oft nur Software RAIDs. Bei den kleineren Servern (z.B. bei den Econel) von Fujitsu steht es sogar dran (zumindest im System Architect).

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: eddyedfred
16.09.2009 um 14:18 Uhr
Ok. Danke erst mal für die Antworten.

Ich werde nun auf jeden Fall den 3ware Controller einbauen. Fakt ist auch, dass der Server , wie er bestellt ist, benutzt werden muss.
Habe mir gerade nochmal alles genau angeschaut: Der 3ware Controller hat genau den gleichen Anschluss, wie der Onboard Controller. D.h. vielleicht, dass ich das Kabel, das von der Platine, von der die Backplanes (danke für die Begriffseinführung) direkt in den 3ware Controller stecken kann. Hat da jemand Erfahrung mit? Vertragen sich die beiden? Heißt gleicher Anschluss gleiche Spezifikation? Oder kann ich das nur über Fujitsu rausbekommen?

Und weiß jemand, ob ich diese Backplanes einzeln bekomme? Oder benutzt Fujitsu spezielle Platten in den Backplanes? Ich meine von den Anschlüssen her.

Sorry bitte für meine Unwissenheit, aber ich bau nicht gerade jeden Tag einen Server zusammen.
Bitte warten ..
Mitglied: eddyedfred
18.09.2009 um 18:00 Uhr
Falls es noch jemanden interessiert:
Die Rahmen gibt es nicht separat von Fujitsu. Zumindest nicht als original Zubehörteil. Ich bin beim großen Versteigerungshaus fündig geworden. Und ob das mit dem Anschluss an den 3ware RAID-Controller klappt werde ich noch berichten. Es wäre auf jeden Fall sehr grandios.

Danke nochmal für die Antworten.

Marco
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Eingebauter RAID-Controller wird nicht gefunden
Frage von NorbertosFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Dell Precision T7400 mit Windows 7 64bit Ultimate und versuche eine Raid-Karte, LSI MegaRAID ...

Server-Hardware
Raid-Controller in Primergy TX200 S6 aufrüsten
Frage von mopsyServer-Hardware1 Kommentar

Servus, ich habe hier einen 2,5 Jahre alten Primergy TX200 S6 mit 16GB RAM, 2x Intel Xeon E5620 und ...

Festplatten, SSD, Raid
Fujitsu Primergy RX300 S6 - langsamer Linkspeed auf Raid Controller
Frage von SchnurfFestplatten, SSD, Raid3 Kommentare

Hallo, ich hab ein Problem, zu welchem ich nur sehr wenig im Netz gefunden habe und die Hoffnung habe, ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID-Controller besser als der von Motherboard?
Frage von istike2Festplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo, ich würde jetzt einen externen Controller für RAID5 (für vier SATA-Platten) bzw. für einen LTO-6 Laufwerk einrichten (MB ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

MacOS wo ist die Tilde ?

Tipp von Alchimedes vor 8 StundenMac OS X1 Kommentar

Hallo, ich hab eine MacOS qwertz Keyboard auf US Layout umgestellt da die Sonderzeichen besser erreichbar sind. Leider fehlt ...

Datenschutz

Weitere Informationen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 15 StundenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 16 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 19 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von fyrb38Windows 1018 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...