Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Beim Eingeben einer Webadresse springt der Cursor nach einem Zeichen wieder auf Position eins

Frage Internet Webbrowser

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

23.08.2010 um 14:35 Uhr, 4921 Aufrufe, 11 Kommentare

Hinter diesem Titel verbirgt sich ein kleines, merkwürdiges, aber hochgradig lästiges Problem...

Hallo Kollegen.

Ich verbinde mich mit dem IE8 als RemoteApp auf einem 2008 R2 Server. Der Browser startet und ich gebe ein
www.administrator.de - getippt wird jedoch ww.administrator.dew
Das kommt daher, dass der Cursor nach Eingabe des ersten w wieder auf Position eins springt - warum ist nun die große Preisfrage.

Nochmal verdeutlicht: ich tippe ein 123 und er schreibt die Eins, springt dann (warum auch immer) vor die Eins und schreibt dann weiter: 231 ist das Resultat.

-das Phänomen tritt bei allen RDP-Clients auf
-der Rechner ist frisch installiert, es sind keine weiteren Anwendungen installiert bis auf Windowsupdates und ein deutsches Sprachpaket.
-es tritt nur bei der ersten Benutzung nach Verbindung auf, alle weiteren Adresseingaben klappen
-es tritt nur beim IE8 auf (testhalber Firefox nachinstalliert)
-es tritt nie auf, wenn man am Server den IE8 in der Konsolensitzung startet
-es ist 100%ig reproduzierbar
...und es ist nebenbei so ziemlich das dämlichste Problem, was ich je untersuchen durfte...

Was in 3 Gottes Namen könnte das sein?
Mitglied: iVirusYx
23.08.2010 um 15:15 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Was in 3 Gottes Namen könnte das sein?

Ein Bug... (schau dir zu diesem Kommentar auch mein Profilbild an)
Bitte warten ..
Mitglied: sk4r
23.08.2010 um 15:16 Uhr
Hallo,

scheint ein Bug in deiner RemoteApp zu sein. Welches wird denn genutzt (standard Windows)?

Vor einiger Zeit hatte ich ein ähnliches Problem mit VirtualBox von Oracle.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.08.2010 um 15:29 Uhr
Welches wird denn genutzt (standard Windows)?
Verstehe die Frage nicht, worauf bezieht sich "welches"?
Wir verwenden 2008 R2 Standard. Clients sind xp und Vista.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
23.08.2010 um 15:34 Uhr
Ich hab das jetzt gerade mal nachgestellt und kann das Verhalten bestätigen. Eine andere Erklärung als den Bug habe ich aber auch nicht

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.08.2010 um 15:36 Uhr
Hey Manuel, vielen Dank!

Das erspart mir die Zeit für eine neue Testinstallation!
Kannst Du erkennen, was da für einen Sekundenbruchteil aufflackert, nachdem man das erste Zeichen eingibt?
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
23.08.2010 um 15:46 Uhr
Da poppt kurz die Dropdownliste mit den Seiten aus dem Verlauf auf, die mit dem eingegebenen Zeichen übereinstimmen.
Bitte warten ..
Mitglied: sk4r
23.08.2010 um 16:00 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
> Welches wird denn genutzt (standard Windows)?
Verstehe die Frage nicht, worauf bezieht sich "welches"?
Wir verwenden 2008 R2 Standard. Clients sind xp und Vista.

Hi,

war bezogen auf deine RemoteApp. Versuche es doch mal mit einer anderen RemoteApp und nicht die blöde Windows Remotedesktopverbindung.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
23.08.2010 um 16:08 Uhr
RemoteApps ist die Begrifflichkeit, die Microsoft (und damit auch entsprechende Admins) verwenden, wenn sie von unter (Terminal-)Server 2008 veröffentlichen Anwendungen sprechen. Und auf die greift man nun mal per RDP zu.
Wenn du einen alternativen RDP-Client meinst, dann musst du das auch so schreiben. Gibt es da welche, die mit RemoteApps umgehen können?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.08.2010 um 08:07 Uhr
Gelöst.
http://www.experts-exchange.com/Software/Internet_Email/Web_Browsers/In ... kennt dieses Problem auch. Es ist ein Bug in Auto-Vervollständigen von Webadressen, welches man als Workaround deaktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.09.2010 um 14:26 Uhr
Habe nun MS kontaktiert. Sie haben es als Fehler anerkannt. Zitat

It is clearly a problem in the existing product that we also would like to get solved. IE8 implements the Autocomple feature through a new window on top of the existing one. RemoteApp covers a lot of application behaviors, but at the time of its > design this was not a common application design..
Unfortunately, the necessary change would require large modifications to a core area of the code that is used by every RemoteApp. So our Development has decided that the risk to open the possibility for new/other problems is currently to > high to be fixed in a Service Pack.

As you might image, the testing for a new windows version is undergoing longer time and broader base as for a Service Pack or a Hotfix. Therefore the required change is postponed to the next version of Windows.

So our recommendation currently is to disable Autocomplete in IE when used as a RemoteApp.

Somit bleibt die Hoffnung nur beim IE9...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.03.2011 um 19:49 Uhr
So our Development has decided that the risk to open the possibility for new/other problems is currently to > high to be fixed in a Service Pack.
...MS hat sich offenbar umentschieden, es ist gefixt. Ob es nun das SP1 oder der IE9 war, ist mir egal, vermutlich das SP1, da es mit dem IE9 Beta auch noch nicht ging.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst VBA Text mit Format übertragen und Zeichen ergänzen (11)

Frage von Dau12345 zum Thema VB for Applications ...

Peripheriegeräte
Mouse cursor disappears when my refrigerator turns off (1)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Peripheriegeräte ...

Batch & Shell
gelöst Dos-Box, seltsame(s) Zeichen - Was und woher? (6)

Frage von Franz-Josef-II zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...