Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eingegangene Nachrichten werden im Outlook 2007 nicht angezeigt

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: bambi79

bambi79 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2012, aktualisiert 18:52 Uhr, 4792 Aufrufe, 8 Kommentare

In Outlook 2007 habe ich 17 Konten eingerichtet.

Wenn ich nun mein Outlook wird mir mit einem Signalton gemeldet, dass eine Nachricht eingegangen ist.

Es wird mir aber nicht in den Postfächern im linken Bereich visuell angezeigt in welchem Postfach eine neue Mail drin ist.1eb42ee26079499ab2d9df59e446aca4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bei 17 solcher Postfächer ist das ziemlich doof wenn ich diese dann immer aller ausklappen muss um rein zu kucken.

Kann mir einer hier weiter helfen wie ich eingehende Mails in den einzelnen Postfächern angezeigt kriege?

Danke für euere Hilfe im voraus.

Bambi79

Mitglied: Fidel83
03.09.2012 um 19:24 Uhr
Hallo

Die Synchronisierung mit dem/ Mailserver/n funktioniert aber? Schonmal geschaut, ob die Authentifizierung zw. Outlook und den Mailkonten läuft. Welchen Mailprovider nutzt du denn?
Bitte warten ..
Mitglied: bambi79
03.09.2012 um 19:42 Uhr
Hallo

Der Empfang und Versand von Mails über Outlook klappt reibungslos via IMAP und SMTP.

Was mir gerade auffällt, ist, dass die von mir gelöschten Mails nicht aus dem Posteingang der Postfächer in Outlook nicht verschwinden bzw. in den ordner "Gelöschte Mails" verschoben werden sondern nur durchgestrichen werden in den jeweiligen Postfächern.

Die Synchronisation findet meiner Meinung nicht statt, da die im Webaccess des Mailproviders nicht identisch sind, mit den Mails in Outlook.

Mein Provider ist @tmail.com
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
03.09.2012 um 20:10 Uhr
Hi,

was macht man mit 17 Postfächern?? Egal, dass per IMAP synchronisierte Mails nach dem "Löschen" im Clienten durchgestrichen werden, ist normal. Gelöscht werden sie ja letztlich auf dem Server, gelle?

Wenn mail kommt, macht es blubb, Du bekommst ein popup über der Taskleiste + Signalton, und wenn Du jetzt schnell klickerst, kannst Du sie sogar direkt öffnen

Ansonsten heisst es suchen ... oder Du schreibst Dir eine Regel, damit die eingehende Mails in Kopie in einen Ordner kopiert werden ... da wird das dann schon übersichtlicher.

Apropos, was macht man eigentlich mit 17 Postfächern? Ach - hatte ich schon gefragt

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Fidel83
03.09.2012 um 20:12 Uhr
Wenn der Mailversand und -empfang klappt, sollte doch auch die Synchronisation laufen. Oder kann es sein, das du eine Einstellung im Outlook getroffen hast, das synchronisierte Mails vom Posteingang des Providers gelöscht werden.

Wie sind deine Kontoeinstellungen bezüglich Ports? Wo hast du die Einstellungen hergenommen? Bezgl. tmail.com finde ich nicht grade viele Infos online.

http://wiki.sidekick.com/thread/3171701/Get+tmail+email+in+MS+Outlook
http://web.trinity.edu/x5653.xml
Bitte warten ..
Mitglied: bambi79
03.09.2012 um 20:18 Uhr
Hi Thomas

17 Postfächer musste ich einrichten für einen Helpdesk. Ist mir selbst so als Lösung nicht recht, aber der Kunde zahlt und sagt somit an

Das mit dem Ton und Popup ist mir bekannt. Das mit der regel schreiben wäre auch ne Sache, danke für den Tipp.

Ich dachte eigentlich schon mal gesehen zu haben, dass sich die Icons der Outlook-Postfächer verändern, wenn ein Mail rein gekommen ist. Kann aber auch sein, dass das im Zusammenhang stand, dass alles auf eine Adresse bei uns ging und für jeden Absender einen eigenen Ordner mit Regel erstellt wurde.

Trotzdem Danke für die Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: bambi79
03.09.2012 um 20:26 Uhr
Die Ports sind wie vom Provider angegeben und entsprechen den banalen Standard-Ports. Die Angaben zur Einstellung von Outlook werden vom Provider herausgegeben.

Eine Einstellung betreffend Löschung vom Server ist mir so nicht bekannt. Ich habe nur wie immer die Konten eingerichtet und die Authetifizierung angepasst.

atmail.com ist in den USA sehr verbreitet. Wir din der Schweiz und Deutschland von Worldsoft als Mail-Hosting angeboten.

http://atmail.com
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
03.09.2012 um 20:27 Uhr
Nö, die Postfachicons sind statisch ... Richte Dir eine Clientregel mit Kopien aller eingehenden Mails ein, das sollte dem von Dir gewünschten Komfort am nächsten kommen.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
03.09.2012 um 21:39 Uhr
Grüß Gott,

weil man schnell den Überblick verlieren kann, gibt es ja auch die "Suchordner". Nutze sie.

Vergiss die Regeln und nutze die Suchordner. Lege - falls nicht schon vorhanden - einen Suchordner für ungelesene Emails an und erstelle einen Link im Favoriten-Ordner.

Selbst für den Fall, dass eingehende Emails sofort als gelesen gekennzeichnet werden (was ich bei dir vermute, auf Grund von falschen Einstellungen und/oder einer Regel), kannst du einen Suchordner "Heute" anlegen, der dir dann auflistet, welche Emails heute eingegangen sind (egal in welchem Unterordner).

Grüße aus München
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...