Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eingehende VPN-Verbindung für mehrere Benutzer

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: tomgoose

tomgoose (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2003, aktualisiert 23.03.2005, 20869 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
habe auf einem XP Rechner der mit KEN über DSL ins Netz geht ( Ich weiss, ist ne Sch.... Lösung :o) eine eingehende Verbindung erstellt. Auf dem Rechner läuft ein Dyndns-Client ! Wenn ich mich jetzt per remote (VPN-Verbindung) im Netz anmelde, gibt es keine Probleme.

Allerdings soll der Zugang später für mehrere Benutzer zur Verfügung stehen, aber sobald ein Client verbunden ist wird keine weitere Verbindung zugelassen.

Zur Info: Ich möchte eine Lösung für "DIESE" Konfiguration, ohne alles umzustellen (wie das geht weiss ich selbst ;o)

Danke im voraus.... Tom !
Mitglied: IT-Manager
16.01.2003 um 15:50 Uhr
Hallo Tom,

kurze, aber schwere Frage??? ...warum willst du intern eine VPN nutzen - wenn ich dich richtig verstanden habe - wenn du einen Proxy hast??? ...willst du später mal eine Art Terminal aufmachen??? ...ist mit einem Client - zumindest NT-Client - nicht machbar. ...wenn du einen Internet-Tunnel aufmachen willst, der über eine SICHERE Verbindung kommt, dann braucht dein Server (Client) ein Zertifikat, mit einer xyz-Verschlüsselung, aber wer weiss die schon??? mail mich doch bei Zeiten mal direkt an - wenn du Lust haben solltest... ...dann können wir am Telefon darüber debatieren.

MfG
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: tzippi
05.09.2004 um 08:31 Uhr
XP lässt soviel ich weiß nur eine VPN Verbindung zu. Hardwarelösungen können da wesentlich mehr. Preiswert kann das der Router von Draytek.

Mehrere Verbindungen sind allerdings nur sinnvoll mit einer schnellen synchronen DSL Leitung, da sonst das ganze sehr langsam wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Ago
23.03.2005 um 20:12 Uhr
XP läßt in der Tat nur eine Verbindung zu sofern man bei eingehenden Verbindungen auch der Haken bei VPN Verbindungen zulassen gesetzt ist.

Abhilfe schafft da nur eine Windows- Server Version. Hier ist ein VPN Server unter Remote- und RAS-Verbindungen mit integriert. Dieser läßt per Standarteinstellung 128 Benutzer gleichzeitig zu.

Günstige und gute Alternativen sind natürlich Projekte wie OpenVPN, die es auch für Windows gibt.

MfG
Drago
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst VPN: Verbindung von FritzBox (7390) über SSL zum Firmennetzwerk (Watchguard) (4)

Frage von rrobbyy zum Thema Router & Routing ...

DNS
Mobiles DNS Problem bei VPN Verbindung (4)

Frage von holladie zum Thema DNS ...

Windows Netzwerk
gelöst VPN Verbindung, Ordnerumleitung - Langsame Verbindung! (5)

Frage von MrNight zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (22)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (19)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...

Linux Netzwerk
DHCP IP-vergabe erst nach 1-2 Minuten (11)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...