Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eingehende VPN ->WGR614v6 -> ISA

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: skol

skol (Level 1) - Jetzt verbinden

03.10.2006, aktualisiert 06.10.2006, 4488 Aufrufe, 3 Kommentare

Eingehende VPN ->WGR614v6 -> ISA

hallo,

möchte eine eingehende VPN-verbindung erstellen:

Internet <---><-[WGR614v6]--->DMZ--->ISA-->LAN

Der WGR614v6 erstellt die Verbindung zwischen Internet und DMZ und LAN.

Am ISA muss ich noch VPN einrichten, ABER wie kann ich die eingehende VPN (L2TP/IPSec) durch WGR614v6 erlauben? Ist es mit dem überhaupt möglich oder bruache ich einen anderen Router?

LG
Skol
Mitglied: aqui
03.10.2006 um 19:15 Uhr
Das müsste in den Features stehen die der Router supportet. IPsec benutz einweder den ESP oder den AH Mode. AH Mode lässt sich gar nicht über NAT Router übertragen (IP Addr Mismatch)

Für ESP musst du Protocol 50 (Achtung das ist die Protokoll Nummer NICHT der TCP oder UDP Port !) forwarden und ISAKMP UDP 500 dann sollte das klappen. Ob dein Router ein VPN Passthrough (Das ist meist das Forwarden von ESP in Verbindung mit ISAKMP) supported sollte im Handbuch stehen....
Bitte warten ..
Mitglied: skol
05.10.2006 um 18:59 Uhr
Hallo aqui,

danke für Info.

Ich habe mal weiter recherchiert.

Das Problem mit NAT (wie Du auch beschrieben hast) sollte mit Windows server 2003 "gelöst"sein (NAT-T), ebenso gibt es ein client SW (update "IPSec-NAT-T wird von Windows Server 2003, dem Microsoft L2TP/IPSec VPN-Client und dem L2TP/IPSec NAT-T Update für Windows XP und Windows 2000 zur Verfügung gestellt.
Quelle: http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600283.mspx) dazu Microsoft Knowledge Base Article - 818043


Aber für windows 2000 Server gibt es meines Wissens leider kein "Update"(workaround)...


Bezüglich VPA Pass-Through habe ich laut Hersteller Seite herausgefunden das es unterstützt wird jedoch ist keine Info im Handbuch darüber auch nicht in der Konfiguration über Web...
Deswegen auch meine Frage ob jemand es mit dem geschaft/probiert hat.

Skol
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.10.2006 um 16:37 Uhr
NAT-T ist NAT Traversal. Das geht aber immer nur mit speziellen Clients und Servern und ist nicht offen d.h.kann auf unterschiedlichen Platformen genutzt werden.
Eigentlich ist dein Szenario ein Klassiker und ist recht einfach zu lösen. Frage ist noch ob du in deiner DMZ auch öffentliche Adressen nutzt ? Das würde die Sache dann noch richtig vereinfachen. Das Problem ist und bleibt aber immer der WGR614v6 mit seiner NAT Funktion die du immer überwinden musst.
Laut NetGear Spezifikation supportet er aber VPN Passthrough so das es ggf. funktioniert allerdings müsste man wissen für welches Protokoll das "Pass through" gemeint ist.
Vielleicht ist es einfacher die VPN Verbindung nicht auf dem Server zu terminieren sondern auf dem Router selbst. Routerhersteller wie Draytek supporten sowas auch auf DSL Maschinen wie andere Hersteller auch. Das erfordert aber auch wieder eine neue Investition.
Ich würde erstmal den Versuch mit dem NetGear wagen... Versuch mach klu(ch)g.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...