Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

eingeschränkten Zugriff auf die Domäne per VPN

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: Hkhan

Hkhan (Level 1) - Jetzt verbinden

21.12.2006, aktualisiert 22.12.2006, 4524 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo an alle Administratoren,

habe folgendes Problem:

Ist es denn möglich, dass man für Firma XY (die sich per VPN einwählt) nur einen eingeschränkten Zugriff auf die Domäne gewährt. Für die "Bereiche", für die diese Firma Zugriff hat, werden auch die vollen Rechte = administratorrechte benötigt?

Hier etwas mehr Details: die Firma XY hat in unserem Hause einen eigenen Server, die auch mit der Domäne "verbunden" ist. Der Zugriff auf die Domäne ist jedoch (über Firewall) aus datenschutzrechtlichen Gründen blockiert!

Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen?

Gruß

Hkhan
Mitglied: Ravers
21.12.2006 um 17:08 Uhr
schwierig deine Frage zu verstehen, aber:

Wenn er sich per VPN einwählt so hat er noch keine Rechte in der Domäne, er hat lediglich eine akzeptiert IP im Netzwerk.
Dann kann er sich zB per Remotedesktop an dem Server anmelden, hier bekommt er Berechtigungen.
Dann kannst Ihnen einen lokalen (!) Administrator-Account zuweisen (keinen Domänenbenutzer), somit hatt er (keine) Domänenrechte.
Somit kann er sich mit administrativen Rechten an dem einen Server anmelden und optional (ohne Admin-Rechte) an der Domäne anmelden.

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
21.12.2006 um 17:58 Uhr
Die Frage ist undeutlich formuliert.

Wenn die Firma XY einen Teile der Domain administrieren soll, dann kannst du eine OU - Organisational Unit anlegen und die entsprechenden Rechte für die Objekte in der OU vergeben bzw. delegieren.

Wenn es um einen Server geht der durch eine Firewall getrennt ist dann sollte man sich die regeln auf der Firewall genau ansehen. Dafür steht in deiner Frage einfach nicht genug drin.

Wenn du aus Datenschutz gründen verhindern möchtest das die Firma XY überhaupt keine Dateien zu sich kopiert, dann sieh dir man den Avocent SwitchView IP an. Das ist ein mini Webserver der an Maus, Tastatur und VGA von dem Server angeschlossen wird. Damit kann die Firma XY über https://IP.Adresse zwar den Server bedienen, benötigt aber keine Datenverbindung zum Server.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: Hkhan
22.12.2006 um 15:22 Uhr
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten. Ja habs mir schon gedacht, dass ich es ziemlich undurchsichtig formuliert habe.

Ja er wählt sich per VPN ein.. derzeit ist es so wie "Ravers (Ralf)" geschrieben hat, dass er sich lokal, mit administrator-Rechten sich anmeldet. Über die lokale Anmeldung ist jedoch ein Zugriff auf Active Directory nicht möglich? Hauptsächlich geht es mir um die Drucker. Die Drucker können lediglich über die IP angesteuert werden. Eine Übersicht aller Drucker im Netzwerk wird nicht angezeigt?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Raspberry PI als VPN Client - Zugriff auf VPN LAN (8)

Frage von PeterH96 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Site to Site VPN mit PfSense - Zugriff auf Remote Netze nicht möglich. (6)

Frage von RRESEARCH zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Zugriff vom Terminalserver auf lokalen Netzwerdrucker ( VPN ) (8)

Frage von takvorian zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (18)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Linux
gelöst Boot failed: not a bootable disk (10)

Frage von Fleckmen zum Thema Linux ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Umzug zum neuen PC (SATA-Problem) (7)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows 7 ...