Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eingeschränten Benutzer einrichten

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: apostata

apostata (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2005, aktualisiert 12:38 Uhr, 4320 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo! Stehe gerade vor einem kleinen Problem:
ich will einen User einrichten, der nur in einem Programm arbeiten kann, d.h. auf dem Desktop soll nur diese eine Verknüpfung liegen, Taskleiste und Startmenü sollen möglichst ausgeblendet sein. Auch Shortcuts (z.B. zum öffnen des Explorers) sollen deaktiviert sein. Über gpedit.msc lässt sich dies leider nicht realisieren (Oder doch??). Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Danke im voraus.

Grüße, Stefan
Mitglied: Schlachter
24.08.2005 um 09:10 Uhr
Hi, ich weiß nicht, ob dies jetzt dein Problem löst, aber hast du schon mal dran gedacht, dass an seinem Rechner nur das eine Programm installiert wird. Und dann kannst du ja bei NTFS die Entsprechenden Ordnerberechtigungen setzen. Also gibts du für diesen einen Nutzer nur den einen Ordner zum Bearbeiten frei, und alle anderen gibst du ihm keine Rechte drauf.
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
24.08.2005 um 09:38 Uhr
Mit den NTFS-Rechten ist das möglich aber Beachte, nimmst du dem User zuviel, funktioniert der nicht mehr, weil der User auf bestimmte Dinge Zugriff braucht.

Daher meine Empfehlung,

  • klaue dem User über eine Richtlinie alle Buttons, Menüs und Co, soweit das möglich ist
und schaue nach, ob noch alles mit IO ist.
  • gebe dem user nur Gastrechte am System, und schaue nach, ob noch alles mit IO ist.
  • dann solltest du dem User alle NTFS Rechte auf Ordner entziehen, auf die sowieso nicht
kein Zugriff braucht , und schaue nach, ob noch alles mit IO ist.
  • am ende solltest du auf die *.exe und *.com Datein die im System sind, die Lese
Ausführen/Rechte entziehen, und schaue nach, ob noch alles mit IO ist.

Am Ende installiere in einem gesonderten Verzeichnis die Programme die er verwenden darf.

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
24.08.2005 um 09:40 Uhr
@ Schlachter passt nur so günstig zu Metzger

Bedenke

Gehst du falsch an den Windows - System oder Profile Ordner ran, kann sich der User nicht mehr anmelden.

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: apostata
24.08.2005 um 09:43 Uhr
@Metzger aha, danke, aber wie geht das mit den Richtlinien, habe da bisher keine Möglichkeit gefunden ganze Menüs auszublenden.
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
24.08.2005 um 09:44 Uhr
User abhängig, es ist doch möglich Richtlinien nur bestimmten Usern zu zu Ordnern, das nur die dem User angewand werden, andere Möglichkeit wäre da noch die
Server - gespeicherten Profile.

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: apostata
24.08.2005 um 09:48 Uhr
sorry, steh grad etwas aufm Schlauch. Die Richtlinien im gpedit sind gemeint, oder (weil da finde ich, wie gesagt keine möglkichkeit menüs auszublenden). Ach ja und der Rechner ist in ner Arbeitsgruppe -> also kein Server.
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
24.08.2005 um 10:06 Uhr
hmmm das Kompliziert die Sache ein wenig. -> ( Arbeitsgruppe )

Bei NT gab es damals User Policies, zum ausblenden " Pol Datein ".
Bei Windows 2000 und neuer müsste das sogar mit einfachen Regfiles gehen,
die in der Regi Werte ändert. Die in den Autostart des Users... Schaue da mal in der "" WINFAQ "" nach. Da sind mal jene Infos hinterlegt worden.

P.s falls ich mich jetzt verrannt haben sollte, bitte um einen Hinweis

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: apostata
24.08.2005 um 10:15 Uhr
o.k., vielen dank schonmal, ich werd mal schauen
Bitte warten ..
Mitglied: Schlachter
24.08.2005 um 10:38 Uhr
Das mit den Rechten in eine AG ist nicht gerade einfach. Dazu gibts schon sehr viele Posts. Daher einen normalen Nutzer einrichten (der nicht zu den Admins gehört, nur gast) und dann noch Ordnerberechtigungen entzeihen. Allso erst mal alles entziehen, dann seine Lokalen Doku + Einst. für ihn freigeben, dann noch das Win/Sys32 freigeben, und eben noch genau das eine Programm. Mehr nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: ben-D-ix
24.08.2005 um 11:46 Uhr
Mahlzeit,
es gibt verschiedene Varianten.
<li>lokale Maschine - Einstellungen wie o.g. über 'gpedit.msc'
<li>TS-Client - Einstellungen über den 'Benutzermanager'-'Umgebung (Folgendes Programm beim Anmelden starten)' vornehmen

Good Look
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
24.08.2005 um 12:38 Uhr
Hmmm Terminal Server ! manchmal liegen die Dinge näher als man denkt !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
Lotus Notes Traveler- Benutzer einrichten im Admin (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema E-Mail ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Windows Tools
Automatischer FTP-Upload ohne angemeldeten Benutzer (5)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...