Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Einige Clients übernehmen die Gruppenrichtlinien nicht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Seragorn

Seragorn (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2010 um 15:29 Uhr, 10495 Aufrufe, 3 Kommentare

Halo allerseits,

habe folgendes Problem mit meinen Gruppenrichtlinien:

Einige der Clients in meiner Domäne übernehmen die Gruppenrichtlinien nicht.
Habe bei diesen ein gpresult ausgeführt und bekomme die Fehlermeldung "Das Richtlinienobjekt ist nicht vorhanden".
Eingabe von rsop.msc liefert die Fehlermeldung:"Die Richtlinienergebnissdaten sind ungültig..... Details: Ungültiger Namespace".

Am Server kann es meiner Meinung nach nicht liegen, da die Mehrheit der Clients die Gruppenrichtlinien ohne Probleme übernehmen.
Authentifizierte Benutzer haben die Berechtigung Lesen (durch Sicherheitsfilterung).
Im Eventlog auf dem Client bekomme ich bei jedem Versuch die Gruppenrichtlinien abzurufen im Ereignislog die Fehlerevents

1030 Userenv:
Die Abfrage der Liste der Gruppenrichtlinienobjekte ist fehlgeschlagen. Bisher wurde eine Fehlermeldung dieser Art im Richtlinienmodul protokolliert.

1065 Userenv:
Die Filterprüfug für das Gruppenrichtlinienobjekt CN={F75245C6-1274-4C4B-B161-CB176063E370},CN=POLICIES,CN=SYSTEM,DC="Meine Domäne",DC=LOCAL konnte nicht durchgeführt werden. Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wurde abgebrochen.

Es handelt sich um einen Windows 2003 Server und XP SP 3 Clients.

Ich habe bdiverse Lösungsvorschläge aus Foren und Event ID Hilfeseiten probiert, bisher aber keinerlei Verbesserung erzielt.

Gruß

Daniel
Mitglied: BigBr0ther
16.03.2010 um 15:41 Uhr
Hallo Seragorn,

"Ungültiger Namespace" deutet darauf hin, dass diese Clients den Hostnamen Deines Domaincontrollers nicht auflösen können. Um ihn auflösen zu können, benötigen sie eine Verbindung zu einem DNS-Server.
Der DNS-Server ist nichts weiter als ein Dienst, der auf Deinem Domaincontrolller laufen müsste (schau sicherheitshalber mal unter "Systemsteuerung - Verwaltung - Dienste - DNS Server [Gestartet] )"
Eigentlich müsste er ja laufen, wenn das Problem bei eingen Clients nicht auftritt.

Das Problem wird wahrscheinlich bei den IP-Einstellungen der Clients liegen. Dort muss die IP des DNS-Servers eingetragen sein, damit die Clients ihn auch finden.
Schau an einem der Clients mal unter:
- Start, Eigenschaften, Netzwerkverbindungen
- Rechtklick auf die Netzwerkkarte, "Eigenschaften"
- "Internetprotokoll (TCP/IP)" und "Eigenschaften"
- im unteren Bereich muss stets die IP des DNS-Servers (also Deines Domaincontrollers) stehen

Ich hoffe das bringt Dich weiter.

Gruß
BigBr0ther
Bitte warten ..
Mitglied: Metacrawler
16.03.2010 um 16:59 Uhr
Du solltest die IP-Einstellungen deiner Netzwerkkarten überprüfen (der clients) die muss auf die DNS-Server zeigen


AM DC bei der netzwerkkarte die IP für den DNS-Server überprüfen da muss die richtige LAN-IP rein nicht "127.0.0.1" sonst gibt es schon mal Probleme!!!


dann die clients mit "GPUPDATE /FORCE" neue richtlinien laden lassen =)
Bitte warten ..
Mitglied: Seragorn
16.03.2010 um 17:06 Uhr
Danke für den Hinweis aber leider stimmt der DNS Eintrag bei allen. Der DNS Server läuft auch.
Unter TCP/IP Einstellungen steht kein DNS weil der, wie auch die IP Adresse, vom DHCP automatisch bnezogen wird.
ipconfig /all zeigt auch für den entsprechenden LAN Anschluss den richtigen DNS Server an.

Im Netz laufen zwei DNS Server, einer vom DC und einer vom BDC. Kann es damit Probleme geben? Normal müssten die beiden DNS Server ja identische Einträge haben.
Ein Teil der funktionierenden Clients benutzt den DNS des BDC, aber wie gesagt, hier werden die Gruppenrichtlinien einwandfrei angwendet.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Handvoll Computer GPO nicht übernehmen (3)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
gelöst Outlook Kategorien in anderes Postfach übernehmen (13)

Frage von Hirschix3 zum Thema Microsoft Office ...

Exchange Server
gelöst Gruppenrichtlinie: per Remotedesktopverbindung (RDP) auf Clients zugreifen (4)

Frage von hMueller zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (58)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Benutzer sperrt sich immer wieder im Active Directory Contoller (17)

Frage von Kirdy1301 zum Thema Windows Server ...