Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einige TS-Clients haben immer wieder englische Tastaturbelegung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: sysad

sysad (Level 3) - Jetzt verbinden

11.06.2007, aktualisiert 30.07.2007, 7179 Aufrufe, 5 Kommentare

Liebe Mitstreiter,

bei mir ist bei einigen TS-Clients unerklärlicherweise immer wieder die englische Tastaturbelegung da (nur innerhalb RDV). Wähle ich manuell wieder deutsch, geht es bis zum nächsten Einloggen. Ich habe auch schon probeweise versucht, die englische Belegung ganz zu löschen. Die kommt aber ebenfalls wieder.

Wer kann mir einen Tipp geben, wie ich dauerhaft alle Clients auf deutsch fixieren kann?

-Danke
Mitglied: keksprinz
11.06.2007 um 23:14 Uhr
Hast du diese am Server gelöscht ? Oder in der Session ?
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
12.06.2007 um 08:51 Uhr
Hast du diese am Server gelöscht ? Oder
in der Session ?

In der RDV-Session, also am Server. Bei den anderen Clients bleibt die 'gelöschte' Sprache auch gelöscht und damit kommt immer deutsch. Nur bei dem einen Login eben nicht....werde den Benutzer löschen und neu anlegen. Aber woran kann es liegen?
Bitte warten ..
Mitglied: marlene
17.07.2007 um 10:55 Uhr
Um die englische Tastaturbelegung der Anmeldemaske auf deutsch zu ändern:

HKEY_USERS->.DEFAULT->Keyboard Layout->Preload

Hier den Wert 1: REG_SZ : 00000409 auf 00000407 ändern

Dann ist auch die Anmeldemaske deutsch.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
21.07.2007 um 08:23 Uhr
Um die englische Tastaturbelegung der
Anmeldemaske auf deutsch zu ändern:

HKEY_USERS->.DEFAULT->Keyboard
Layout->Preload

Hier den Wert 1: REG_SZ : 00000409 auf
00000407 ändern

Dann ist auch die Anmeldemaske deutsch.



Danke, werde es gleich probieren. Ich hatte mich falsch ausgedrückt: Der Login ist deutsch, erst innerhalb von Programmen kommt es zur englischen Eingabe, und zwar unregelmässig immer wiedr mal, auch wenn man manuell auf deutsche Tastatur gestellt hat.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
30.07.2007 um 12:06 Uhr
Um die englische Tastaturbelegung der
Anmeldemaske auf deutsch zu ändern:

HKEY_USERS->.DEFAULT->Keyboard
Layout->Preload

Hier den Wert 1: REG_SZ : 00000409 auf
00000407 ändern

Dann ist auch die Anmeldemaske deutsch.



Trotz dieser Einstellung bleibt es englisch. Beim Debuggen kam folgendes zum Vorschein: Es sind nur Clients betroffen, die XP über Apple's BootCamp starten. Vermutlich ist das ein Fehler in BootCamp, das von Apple auch deutlich als Beta gekennzeichnet ist.

Wenn wir vom gleichen Client aus nicht mit XP sondern mit OSX unter dem gleichen Login eine TS-Verbindung aufbauen, ist die Tastatur deutsch.

Danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Server in englisch also auch CAL in englisch oder ist das egal? (2)

Frage von Pedant zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server auf Englisch (7)

Frage von PharIT zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
gelöst Server 2016 auf englische Sprache umgestellt aber (5)

Frage von justdan zum Thema Windows Installation ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (27)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Microsoft Office
Office Druck fehler (14)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Festplatten, SSD, Raid
Uninitialisierte Festplatte - Daten retten (11)

Frage von peterla zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...