Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

einige USB-Geräte werden nicht mehr erkannt

Frage Hardware

Mitglied: olf

olf (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2007, aktualisiert 10.01.2007, 7153 Aufrufe, 19 Kommentare

Ich habe folgendes Problem:

Bisher liefen meine periphären Geräte (Drucker, Scanner, Stick etc.) über meine beiden USB-Ports (1.1) perfekt. Die Fritz-Box war an einem Port angeschlossen, die anderen am Anderen.
Von einem Tag auf den anderen erkennt der Computer weder Stick noch Drucker noch Scanner. Egal an welchem Port. Die Fritz-Box hingegen wird von beiden Ports erkannt. Der Drucker funktioniert am Laptop. Daran kann es also nicht liegen.
Aber woran dann?
Mitglied: brammer
08.01.2007 um 12:42 Uhr
Hallo,

die Frage muss wohl lauten "was hast du zuletzt gemacht?"
soll heißen hast du irgendwas aktualisiert oder neu installiert oder andere Hardware eingebaut.
wichtig ist unter umständen auch nicht unbedingt seit "gestern" sondern wenn der Rechner ununterbrochen läuft was seit dem letzten Boot geändert wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: olf
08.01.2007 um 14:10 Uhr
Ups,
daran kann das liegen?
Ich hab letztens Winamp und eine Demoversion eines Spiels runtergeladen. Beides ist jedoch schon wieder deinstalliert.
Und jetzt?
Bitte warten ..
Mitglied: nomax
08.01.2007 um 14:32 Uhr
könnte auch sein, dass du jetzt einen virus auf dem pc hast, der deine usb interface blockiert.
lass mal antivirus oä drüber laufen!

am besten winamp und das spiel via cleanreg nochmals gründlich entfernen.
Bitte warten ..
Mitglied: olf
08.01.2007 um 14:38 Uhr
Virus scan ist schon drübergelaufen. Ich probiere es mal mit dem gründlichen Aufräumen!
Bitte warten ..
Mitglied: nomax
08.01.2007 um 14:46 Uhr
aktuelle version findest du hier
Bitte warten ..
Mitglied: olf
08.01.2007 um 15:03 Uhr
Schade, hat nichts genützt!
Da steh ich nun, ich armer Thor...
Bitte warten ..
Mitglied: Micha-HE
08.01.2007 um 16:57 Uhr
Sehr oft liegt es auch daran, das Windows XP ein USB-Device nicht korrekt erkannt hat, es dann teilweise auch nicht mehr im Gerätemanger anzeigt, aber auch nicht neu erkennt. Unter Umständen hilft folgender Tip, mit anschließendem deinstallieren und neu erkennen lassen.

"http://winfaq.de/faq_html/Content/tip1220.htm".

Viel Glück
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: MeckyMesser
08.01.2007 um 19:13 Uhr
Hallo erstmal,
hast Du Dir mal überlegt, einen AKTIVEN USB-Hub zuzulegen? Einige Geräte halten sich nicht exakt an die Spezifikationen und verbrauchen mehr Strom, als für den USB-Port vorgesehen ist. Das kann durchaus eine Weile funktionieren, aber irgendwann macht das Motherboard schlapp. Mit einem aktiven USB-Hub hast Du die Probleme eigentlich nicht, denn der hat eine eigene Stromversorgung.
Bitte warten ..
Mitglied: olf
08.01.2007 um 21:47 Uhr
Ach ich würde gern das Problem (zumindest vorerst) lösen ohne in neue Hardware zu investieren.
Bitte warten ..
Mitglied: olf
08.01.2007 um 21:52 Uhr
Hab's versucht. Ich bin den Anweisungen des links gefolgt ohne dass ich im Gerätemanager mehr Infos erhalten hätte. Ich muss auch gestehen, ich wüsste im Moment nicht, was ich de- und neuinstallieren sollte.

Immernoch ratlos
Olf
Bitte warten ..
Mitglied: olf
08.01.2007 um 22:34 Uhr
So, ich habe:
- das System auf den Zustand vor Weihnachten zurückgesetzt
- sämtliche USB Controller, Hubs und was ich so alles im Gerätemanager gefunden habe, deinstalliert und anschließend nach neuer Hardware gesucht.
Tolle Sachen, was man so alles machen kann. Nur leider hat es nichts gebracht. Hat noch irgendwer eine Idee? Wär echt nett!
Bitte warten ..
Mitglied: MeckyMesser
09.01.2007 um 08:31 Uhr
Hoffentlich hast Du nach dem Deinstallieren den Rechner heruntergefahren und ihn selbst nach neu gefundener Hardware suchen lassen. Sonst haut das nämlich nicht hin. Sonst habe ich wirklich nur noch den o. a. Tip für Dich.
Bitte warten ..
Mitglied: olf
09.01.2007 um 09:42 Uhr
Natürlich nicht, ich probiere es.
Das ist der letzte Versuch, wenn's nicht klappt, bring ich ihn weg.
Danke schon mal.
Olf
Bitte warten ..
Mitglied: RARi
09.01.2007 um 14:47 Uhr
Hallo zusammen,
habe das gleiche Problem schon an diversen FSC Geräten gehbt, ligt daran, dass USB Geräte oft zuviel Strom ziehen. Die Onboard USB Ports nicht genügend liefern können und somit die Spannung am USB Port zusammenbricht. Habe mich länger damit beschäftigt, FSC hat mehrfach das Mainboard getauscht, hat dann immer einige Wochen funktioniert und ist anschliessend wieder ausgefallen.

Problemlösung bei mir www.reichelt.de USB Karte für 8€ gekauft und dann Ruhe gehabt.
Läuft nun seit ca. 1 Jahr stabil.

Ciao
RARi
Bitte warten ..
Mitglied: olf
09.01.2007 um 17:03 Uhr
So, nun das Ende der Geschichte:
Es lag tatsächlich an defekter Hardware. Die USB Ports gaben auch unter einem anderen Betriebssystem keinen Strom, daraufhin habe ich mir eine USB PCI-Karte gekauft und alles ist wieder gut. Dass an einem zu hohen Strombedarf der Geräte gelegen hat, ist gut möglich. Was mich nun aber interessiert: Wie können die Ports defekt sein, also noch nicht einmal USB-Sticks erkennen, aber als Anschluss für die Fritz-Box tadellos arbeiten?
Nur so interessehalber, vielleicht weiß das ja jemand.

Ansonsten vielen Dank für die Hilfe
Olf
Bitte warten ..
Mitglied: RARi
09.01.2007 um 17:25 Uhr
Hallo Olf,
ich zwir kein Hardwarefreak, kann mir das nur so erklären, dass für den Betrieb eines USB Sticks was ein passives Bauteil darstellt einfach ein Strom flißen muss, welcher aber zusammenbricht sobald er angefordert wird. Eine Fritzbox bsp. ist aktiv mit eigener Spannung versorgt, so dass kein Strom fließen muss sondern ein Datenaustausch rein auf Basis von Spannungspegeln zustande kommt.

Das ist reines ohmsches Gesetz.
Auf einer Leitung, auf welcher kein Strom fließt, kommt es auch zu keinem Spannungsabfall.

Mit freundlichen Grüßen
RARi
Bitte warten ..
Mitglied: olf
09.01.2007 um 17:37 Uhr
Klingt logisch, mein Drucker hat aber auch eine eigene Stromversorgung, hätte der dann nicht auch laufen müssen?
Bitte warten ..
Mitglied: RARi
10.01.2007 um 07:47 Uhr
Hi,
kommt auf den Dateneingang an, wenn der hochohmig genug ist sollte es gehen.

Aber ein Elektronikexperte bin ich auch nicht.

So long
RARi
Bitte warten ..
Mitglied: RARi
10.01.2007 um 07:52 Uhr
Hi,
das liegt u.a. daran, wie hochohmig der Eingang ist.

Aber ich bin auch kein Elektronik Experte.

CIAO
RARi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Neue USB-Geräte werden nicht erkannt bzw. nicht installiert (14)

Frage von SarekHL zum Thema Windows 7 ...

Linux Desktop
gelöst 2 USB Geräte bei Raspbian unterschiedlich behandeln (11)

Frage von chemikus zum Thema Linux Desktop ...

Server-Hardware
gelöst APC 1500 i Beckup USV wird per USB nicht erkannt bzw. ist nicht verwaltbar (5)

Frage von Nemonautilus zum Thema Server-Hardware ...

Peripheriegeräte
USB 3.0 Stick wird nur an USB 2.0 Port erkannt (6)

Frage von IllusionFACTORY zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...