Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einrichtung DFS-Replikation mit DFS-Share unter Windows 2008 R2 Enterprise SP1

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: gnoovy

gnoovy (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2012 um 06:41 Uhr, 3259 Aufrufe

Hi zusammen,
ich bin gerade für einen Kunden dabei die DFS-Replikation mit anschließender Freigabe des Replikationsverzeichnisses im DFS-Share zu evaluieren. Ist folgende Vorgehensweise korrekt? Eure Meinung wäre mir wichtig...

1) Testumgebung ähnlich Kundenumgebung
- W2k3 R2 Enterprise Domänencontroller namens Dc1 mit Windows 2003 Gesamtstrukturmodus
- W2k8 R2 Enterprise SP1 MemberServer namens Member1
- W2k8 R2 Enterprise SP1 MemberServer namens Member2

2) Installation
- Installation DFS-Namespace und Replikation auf beiden MemberServern
- Angabe bei Installation, dass der Namespace später eingerichtet wird

3) Konfiguration
- Wechsel in DFS-Verwaltung auf Member1
- Auswahl "Neue Replikationsgruppe"
- Auswahl "Mehrzweckreplikationsgruppe
- Vergabe Replikationsname und Auswahl Member1 und Member2 zur Replikationsgrupe
- Topologieauswahl "vollständig vermaschtes Netz"
- Auswahl Replikation rund um die Uhr
- Auswahl Member1 als primäres Mitglied für die Replikation
- Auswahl des Ordners auf Member1, dessen Inhalt repliziert werden soll
- Analog Auswahl des Verzeichnisses auf Member2 für die Replikation
-Wechsel in den Replikationsbereich der DFS-Verwaltung und Wechsel in die Registerkarte "Replizierte Ordner"
- Auswahl des oben konfigurierten Ordners für die Replikation und Auswahl des Punktes "Freigeben und in Namespace veröffentlichen"
- Auswahl "Replizierten Ordner in einen Namespace freigeben und veröffentlichen"
-Erstellung Verzwichnisfreigabe auf Member1 und Member2
- Auswahl DC1 als Host für das AD integrierte DFS-Share

4) Testlauf
- Auswahl des DFS-Shares von einem Client über \\<domäne>\<dfs-share>\<freigabe>
- Auswahl dortiges Testdokument und Änderung
- Speicherung erfolgreich und Replikation zwischen Member1 und Member2 erfolgreich
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 RODC zum DC machen (4)

Frage von derLenhart zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...