Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einrichtung eines RAID aus 4x 1TB-Platten

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: 110168

110168 (Level 1)

24.01.2013 um 19:15 Uhr, 2126 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

an meiner Schule wollen wir einen neuen Server als PDC einrichten, der alle anfallenden Serveraufgaben der Schule bewältigen muss. Als BS ist Windows 2012 Standard Server gekauft. Das Mainboard von Asus Z8NA-D6C unterstützt RAID 0, 1, 10, 5. Wir haben 4x 1TB-Platten. Welches RAID ist sinnvoll? Wie richtet man dies dann ein?

HG Toni Taste
Mitglied: wiesi200
24.01.2013 um 19:19 Uhr
Hallo,

Sinnvoll kommt auf die "anfallende Serveraufgaben" an.
Geschwindigkeit = Raid10
Platz = Raid5

Das einrichten geht über das BIOS vom Raidcontroller. Beim Booten wird "zum starten des Setup drücken Sie xy" oder ähnlich erscheinen
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
24.01.2013 um 19:19 Uhr
Hi

Die Gegenfrage ist:
  • Performancebedarf?
  • Platzberdarf?

Wenn es euch um Performance geht: Raid 10, wenn es um Platz geht Raid 5...

Dann stellt sich noch die Frage: Gehäuse mit HotPlug HDDs? Sind das Enterprise Platten?

Server "selbst" bauen ist nicht immer die beste Alternative, ich hätte da eher auf Einstiegsserver von IBM, Dell, HP ... zurückgegriffen alleine schon wegen dem Support und weil die Serverlizenz auf jeden Fall billiger gewesen wäre
Bitte warten ..
Mitglied: c-webber
24.01.2013, aktualisiert um 19:35 Uhr
Moin,

aus 4 Platten für OS und Daten viel Performance rauszuholen ist schwierig.
Empfehlen würde ich 2 HDs oder noch besser SSDs im Raid1 fürs System und ein Raid5 aus minimum 4 Platten für die Daten.

Wenn das Budget das nicht hergibt oder du keine überdurchschnittlich schnelle Daten-Platte brauchst würde ich persönlich 2 Raid1 bauen. Eins fürs System und eins für die Daten.

Das angesprochene Raid10 ist auch eine Option, das ist vom Grundverhalten her schneller, du müsstest es im Betrieb mal testen wie stark der Zugriff auf die Daten durch Zugriffe den Betriebssystems oder umgekehrt auswirken.
Das hab ich nie getestet, ich trenne OS und Daten gern komplett voneinander.

Gruß
#wbR

:edit

Eingerichtet wird das ganze im Raid-Controller-Bios.
Da kommst du ähnlich wie beim "normalen" bios durch drücken einer Tastenkombination während des POST, das wird dann eineblendet.
Das erstellen der Raid-Arrays ist an und für sich selbsterklärend, da kann man eigentlich nix falsch machen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: 110168
24.01.2013 um 19:46 Uhr
Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten.

Als Server kommt der TERRA SERVER 5532 zum Einsatz, jedoch mit 4x 4GB RAM und 4x 1TB HDD. Eine Trennung von OS und Daten habe ich im alten Server auch und möchte das gern wieder so einrichten. Platz spielt eher eine untergeordnete Rolle. Es ist eh viel mehr, als wir jetzt z. Z. haben.

HG Toni Taste
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.01.2013, aktualisiert um 01:47 Uhr
Moin.

Wenn der NUR DC ist und sonst nichts, reichen 2 Platten im Raid1. An Plattenperformance wird es für einen DC in keinem Fall mangeln. Man kann natürlich alles mögliche machen, trennen, duplizieren, aufpimpen - aber Du gibst ja gar nicht an, wozu. Die Frage "Welches RAID ist sinnvoll?" braucht doch erst mal die Info "wofür". In jedem Fall ist zunächst wichtig, dass Du im Testbetrieb einen Ausfall+Rebuild simulierst (Stromkabel einer Platte ziehen) und zuvor auch Warneinstellungen per Mail konfigurierst.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
25.01.2013 um 08:10 Uhr
Moin,

Vorsicht - Du baust hier ein quasi Fake-RAID - ein RAID, oder auch mehrere baut man mit einem speziellen RAID-Controller, der gar nicht mal so teuer ist, schneller ist, und wenn der abraucht, kannst Du mit nem neuen RAID-Controller weitermachen, bei Deinem Onboard Controller ist alles weg - such einfach hier im Forum nach Threads von Leuten, die damit Probleme hatten - das sind sehr sehr viele...

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.01.2013 um 11:03 Uhr
Moin 2hard4you.

Raucht der Controller ab, holt er sich ein neues Board. Ist günstiger als ein neuer non-fake-whatever-Controller und kann ebenso leicht/schwer auf Halde gelegt werden.

Nicht missverstehen - wir setzen auch ausschließlich Raidcontroller ein, die als "non-fake" bezeichnet werden dürfen, aber dennoch halte ich es für übertrieben, sein Vorgehen zu verdonnern. DCs sollte man eh 2 haben und Backup ebenso. Ob das Geld für einen Raidcontroller in die Hand genommen wird, muss er entscheiden.
Bitte warten ..
Mitglied: c-webber
27.01.2013 um 11:02 Uhr
Richtig,

das du mit dem on-board Controller eines 70€ Mainboards kein Performance-Wunder erwarten kannst ist denke ich allen klar.

Aber durch die Raid1 Funktion kannst Du die Verfügbarkeit ohne großen Kostenaufwand steigern.

btw

Ich habe selbst schon mehrfach Raid-Platten von einem Controller an einen anderen gehängt, auch von onboard zu einem "echten", die Arrays wurden alle sofort wieder so erkannt, wie sie eingerichtet waren.

Früher... damals als die Gummistiefel noch aus Holz waren..
damals wurden Raid-Informationen im Controller gespeichert, wenn man den Controller tauscht ist natürlich alles weg.
Heutzutage werden die infos auf den Platten gespeichert, egal welchen Controller ich verwendet habe, ob teurer Adaptech, Intel MAtrixRaid oder billig Nvidia-onboard, die Controller erkennen die Platten ohne Probleme wieder, also keine Panik wenn der Controler oder das Board mal kaputt gehen sollten
Bitte warten ..
Mitglied: 110168
27.01.2013 um 11:24 Uhr
Hallo,

leider hat der Schulträger kein Geld für irgendeine Nachrüstung des gekauften Systems. Wir haben nun ein RAID10 mit 2x 2TB eingerichtet und gehen an die Installation des OS.

Vielen Dank für Eure Hinweise und Hilfen!

Toni Taste
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
LSI RAID Controller in LENOVO TD340 (1)

Frage von SchadeD zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Performancesteigerung des RAID Arrays möglich? (13)

Frage von takvorian zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hyper-V
gelöst Fehler auf Hyper-V nach Tausch eines Mainboard und Raid-Controllers (17)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...