Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einsatz - Erfahrung von Windows Embedded Thin Clients

Frage Microsoft

Mitglied: klauser77

klauser77 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2013 um 22:34 Uhr, 3293 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Community,

wir spielen mit dem Gedanken uns für unsere Gäste - Internetarbeitsplätze paar Windows 7 Embedded Thin Clients anzuschaffen. Auf diesen soll lediglich ein Office und ein Video- /Audioplayer zur Verfügung gestellt werden. Also kein High-Endarbeitsplatz für besondere Applikationen/Spiele.

Macht eurer Meinung nach der Ansatz hier mit dem Embedded Thin-Client Sinn? Hat bereits irgendjemand in ähnlichen Umgebungen Erfahrungen sammeln können? Positive bzw. negative Erfahrungen?

Wie habt Ihr das mit der Security gelöst? Windows Updates und Virenscanner? Sind diese Updates zwingend erforderlich? Oder macht es durch den Schreibschutz nicht "wirklich" viel Sinn? da sich durch den Schreibschutz nicht viel verändern kann? Vom Bauchgefühl her, würde ich jedes Sicherheitsupdate einspielen welches mir über den Weg läuft.

Gruß
klauser77
Mitglied: kontext
14.02.2013, aktualisiert um 07:18 Uhr
Guten Morgen @klauser77,

Also wir haben solche Clients mittels SiteKiosk (http://www.sitekiosk.de/SiteKiosk/Default.aspx) gelöst ...
... du installierst ein normales Windows (XP, Vista, 7) und danach die SiteKiosk Software
... dort kannst du regeln was für Software freigegeben wird, IE Settings einstellen, etc.

Der "Kunde" sitzt sich an das Gerät und hat nur eine Reine Kiosk Oberfläche wo er seine Applikationen hat
Neustart, etc. ist nicht möglich - wenn die Session fertig ist meldet sich der Kunde von SiteKiosk ab und der Cache wird gelöscht - der nächste Kunde hat dann wieder ein "sauberes" System ...
... Installieren oder Ausführen von EXE Dateien kann der Kunde nicht
... d.h. er kann nur auf der Oberfläche die du Ihm zur Verfügung stellst arbeiten und das wars

Du kannst dich via Tastenkombination und MGMT-Passwort bei SiteKiosk anmelden und dann den Client neustarten um Administrative Tätigkeiten wie Updates installieren oder Software-Updates einspielen machen ... Ich halte das durchführen von Windows Updates und auch einen aktiven Virenscanner für richtig und würde es empfehlen ...

Gruß
@zanko
Bitte warten ..
Mitglied: neomail
18.02.2013 um 13:44 Uhr
Hallo,

durch den Write Filter von Windows Embedded ist das System schon recht sicherer.
Weil das Windws Embedded nur im RAM arbeitet, werden keine Daten lokal gespeichert.

Ich kenne die VXL Thin Clients von Sphinx Computer. Beim Standard-User ist per "Default" alles gesperrt und der Schreibfilter ist aktiviert. Auch die rechte Maustaste im Desktop ist gesperrt.
Der Admin kann auch die USB-Port sperren usw. und der IE kann im Kiosk Modus laufen.

Gruß
Neomail
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ausbildung
Thin Clients und Terminalserver als Projekt (3)

Frage von Schmiddi1980 zum Thema Ausbildung ...

Virtualisierung
OpenSource Desktop-Virtualisierung für Thin-Clients (7)

Frage von Fenris14 zum Thema Virtualisierung ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (19)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit Trim-Funktion, wie ermitteln (11)

Frage von pixel24 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...