Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Trotz Einsatz von WINS fehlen PC´s in der Netzwerkumgebung

Frage Netzwerke

Mitglied: hengel

hengel (Level 1) - Jetzt verbinden

21.04.2004, aktualisiert 26.11.2004, 10489 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo alle zusammen,
bin neu hier, hoffe ich komme mit euch mit.

also, mein Problem:

Ich arbeite in einer einrichtung, in der 4 Netze über VPN Miteinander Verbunden sind. In jeder Außenstelle sehe ich jedoch nur die PC´s des Jeweiligen Teilnetzes. Also habe ich zum testen in zwei der vier Außenstellen jeweils einen WINS Server installiert und bei den Clients eingetragen. Die WINS Server erkennen alle PC´s und gleichen sich auch ab. Nur in der Netzwerkumgebung fehlen immernoch die PC´s des jeweiligen anderen Netzes. Weis jemand eine TIP???
gruss hengel
Mitglied: lou-cypher25
21.04.2004 um 12:47 Uhr
Hallo,

ich denke schon dass Du mit uns mitkommst

Wie wäre denn der Einsatz eines DNS-Servers? Schon mal über Domänen nachgedacht?

WINS ist mir eher so eine WinNT4.0/Win98 Geschichte bei der ich mir bzgl. der Routingfunktionen nicht wirklich sicher bin, aber gibts es eine Möglichkeit der WINS-Server miteinander abzugleichen?

Welche Betriebssysteme sind in Deinem Netz im Einsatz?

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: hengel
21.04.2004 um 13:39 Uhr
also, ein nt4 dc, vier w2k Server, vier linux router und dann noch die clients mit w2k

es ist ja angedacht in dem nächsten jahr den domaincontroler zu erneuern und dann win2k oder win2k3 als dc mit ads usw. einzusetzen.

vielleicht müssen wir uns wirklich bis dahin gedulden oder die umstellung vorziehen. aber naja von nt4 auf 2k3 umzustellen und das mit ca 150 usern. ist auch net mal eben so nebenbei gamacht.

wäre also schön, wenn wir vorher eine lösung hätten

gruss holger
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
21.04.2004 um 13:54 Uhr
Hallo Holger,

also wie gesagt bin ich bzgl. WINS nicht der fitteste aber bei Deinem Netzwerk kannst Du doch locker mit DNS arbeiten. Warum denn den armen alten WINS nochmal aus dem keller holen?

Und warum denn nicht gleich den NT4 DC auf W2k3? Ich habe damit wirklich ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Zuletzt 400 Terminaluser auf Citrix Metaframe von NT4.0 auf W2k3.

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: hengel
22.04.2004 um 10:05 Uhr
moin christian,
ok, dann lass uns doch das ganze mal weiter spinnen.
das ist aber doch ein riesen aufwand oder seh ich das falsch?
wenn ich den dc von nt4 auf w2k3 umstellen will wäre es doch am sinnvollsten eine neue domäne anzulegen. das heist also für mich, benutzer neu anlegen, gruppen neu anlegen, rechte neu vergeben, freigaben neu anlegen, benutzerprofile einrichten und und und...
das bei 150 clients und dann möglichst noch ohne ausfall zeiten.

wie!?

gruss holger
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
22.04.2004 um 11:47 Uhr
... da möchte man das Wort Migration ja wirklich nicht hören...

Spaß beiseite, ich weiß was Du meinst, aber das ist alles viiiel einfacher.

Möglichkeit 1, man baut eine zweite Domäne auf und verschiebt User und Permissions mit entsprechenden Tools.

Möglichkeit 2, man aktualisiert den bestehenden PDC auf w2k3.

Möglichkeit 3, man erstellt einen w2k3-bdc, stuft diesen zum pdc herauf, schaut das man auch alle Rollen mitgenommen hat und behält den ehemaligen PDC bis zum Migrationsabschluß als BackUp.

u.v.m. ...

Selbstverständlich ist die Entscheidung für eine der vielen möglichen Migrationsszenarien eine sehr individuelle Geschichte und zuvor hat unbedingt eine ausführliche Analyse zu erfolgen. Aber prinzipiell ist es eine saubere Sache, nur sollte man sich eben entweder jemanden ins Haus holen der sich auskennnt oder man beschäftigt sich im Vorfeld selbst sehr ausführlich mit dieser Thematik.

PS: Eine Domäne setzt ab w2k unbedingt einen DNS-Srv voraus, Du kannst also so oder so erstaml eine DNS aufsetzen... oder diesen während einer Migration auuf dem DC erstellen lassen und einrichten.

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: hengel
22.04.2004 um 12:00 Uhr
möglichkeit 1, welche tools gibt es da?

möglichkeit 2, bist du dir sicher das man nt4 auf w2k3 updaten kann, habe bisher immer nur das gegenteil gehört.

möglichkeit 3, das funktioniert nicht oder ich habe was falsch gemacht. es ging nicht, da w2k3 ads benutzt und nt das nicht kennt. deshalb konnte ich keinen bdc einrichten.

wenn dir was anderes bekannt ist, brichte doch mal

gruss holger
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
22.04.2004 um 12:13 Uhr
Hallo Holger.

möglichkeit 1, welche tools gibt es da?

Sei mir nicht böse aber das würde sehr umfangreich... schau Dich hier doch einfach mal um:

http://www.microsoft.com/windows/reskits/default.asp

möglichkeit 2, bist du dir sicher das
man nt4 auf w2k3 updaten kann, habe bisher
immer nur das gegenteil gehört.

Ja, ich bin mir sicher. Ich bin im Projektbereich tätig und tue nichts anderes als Migrationen zu betreuen und Infrastrukturen zu planen.

w2k3 ist im übrigen (laut Microsoft Mitarbeitern auf MS-Veranstaltungen) w2k mit SP5 und ein paar frischen Masken.
Politisch gesehen ist w2k3 sogar erst der NT4-Nachfolger, denn da viele Firmen bereits bei der Einführung von w2k sagten das sie diese Version überspringen möchten achtet MS sehr stark auf seine Rückwärtskompatibilität und wird erst bei der nächsten Generation NT4 kicken.

möglichkeit 3, das funktioniert nicht
oder ich habe was falsch gemacht. es ging
nicht, da w2k3 ads benutzt und nt das nicht
kennt. deshalb konnte ich keinen bdc
einrichten.

Dann hast Du etwas falsch gemacht, denn es funktioniert tadellos und wurd von mir zuletzt Anfang April umgesetzt.

Da alles weitere sehr umgangreich für ein Forum wird kann ich Dir an dieser Stelle nur noch anbieten einen Consultant vorbeizuschicken oder Dich mal bei uns zu melden.

Christian

PS: Standartdauer einer Migration... 1 Tag dokumentieren 1 Tag umsetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: hengel
23.04.2004 um 10:52 Uhr
Hallo Christian,
danke erst mal für die vielen infos,
ich werd das jetzt nochmal probieren.
hast du was dagegen, das ich mich mal via email mit dir in verbindung setze, falls ich noch fragen habe.
gruss holger
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
23.04.2004 um 11:08 Uhr
Nein, mach das ruhig.

Ich bin allerdings die erste Maiwoche im Urlaub.

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: kerstine1981
06.08.2004 um 10:58 Uhr
Hi,

hab vor kurzen eine Umstellung von einer NT4.0 Domäne auf eine W2K3 Domäne gemacht (Neuinstallation) - für ca. 180 user - also wenn du Fragen hast, kannst mich gerne anschreiben (kleeb@hawle.at).

lg, kerstin
Bitte warten ..
Mitglied: hengel
26.11.2004 um 15:26 Uhr
Danke an euch alle für eure Antworten und Tips, stehen jetzt kurz vor der Domänenumstellung und somit hat sich das genze erledigt.

Vielen Dank

Holger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Server 2016 Core als VM auf Win10 1607 - geht nicht

(2)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
NVMe als Raid ? Hat das schon jemand im Einsatz ?

Frage von steinbock zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
Bandbreitenberechung (PC) (11)

Frage von neverbesuccessfull zum Thema Netzwerke ...

Outlook & Mail
gelöst Gemeinsamer Kalender für mehrere Profile am gleichen PC (6)

Frage von ChristianM75 zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Mein Arbeitsplatz wurde Outgesourced (42)

Frage von Schroedingers.Katze zum Thema Off Topic ...

Windows Server
gelöst Windows Server Sicherung wirre Meldungen (21)

Frage von DKowalke zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst GPO wird bei manchen Rechnern nicht übernommen (20)

Frage von Hanuta zum Thema Windows 10 ...