Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Einschalten des PC´s geschieht NICHTS.

Frage Microsoft

Mitglied: vinchen89

vinchen89 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2007, aktualisiert 24.03.2007, 7056 Aufrufe, 36 Kommentare

Ich bin gestern kurz vom PC weg gegangen und als ich wieder kam war er aus. Danach schaltete ich ihn wieder ein aber der PC piepste nicht einmal. Es passiert rein gar nichts... Selbst der Bildschirm bleibt auf Standby.

HILFE !!!
36 Antworten
Mitglied: thekingofqueens
18.02.2007 um 18:07 Uhr
Dann ist wohl was kaputt. Wenn du gar nicht weißt wo anfangen, bring ihn doch zu nem Fachhändler um die Ecke.
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
18.02.2007 um 18:18 Uhr
Gibt´s keine preiswertere Variante?
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
18.02.2007 um 18:18 Uhr
.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
18.02.2007 um 18:21 Uhr
Gibt´s keine preiswertere Variante?
Doch, klar: Einfach Stromkabel wieder einstecken.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
18.02.2007 um 18:25 Uhr
Doch, klar: Einfach Stromkabel wieder
einstecken.

Filipp

Wenn es das war geb ich einen aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
18.02.2007 um 18:43 Uhr
Kann auch sein, dass innendrin ein Kabel raus ist oder der Powerbutton nicht richtig angeschlossen ist. Solange das Mainboard Strom kriegt, müsste er eignetlich piepsen bei allen Fehlern.
Bitte warten ..
Mitglied: HeX87
18.02.2007 um 18:58 Uhr
dreht sich wenigstens die lüfter der grafikarte oder cpu??

wenn ja dann wahrscheinlich mainboard oder grafikkarte kaputt

wenn nix geht dann fehlt strom.
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
18.02.2007 um 19:12 Uhr
...schaltete ich ihn wieder ein aber der PC piepste nicht einmal. Es passiert rein gar nichts... Selbst der Bildschirm bleibt auf Standby.

Wechsel das Netzteil.

gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
18.02.2007 um 19:20 Uhr
.
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
18.02.2007 um 19:21 Uhr
> Doch, klar: Einfach Stromkabel wieder
> einstecken.
>
> Filipp

Wenn es das war geb ich einen aus.

Ich kenn mich zwar nicht großartig mit PCs aus aber blöd bin ich ja nun auch nicht. Der PC hat ja Strom aber das wars dann auch.
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
18.02.2007 um 19:47 Uhr
Der Lüfter Funktioniert und auch die laufwerke CD/Diskette habe auch die Kabel im Rechner ausgewechselt aber geht noch immer nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
18.02.2007 um 19:55 Uhr
Mal ganz von vorn!
1. Welches Mainbord ist es denn, welcher Prozessor?
2. Kannst Du erkennen ob das Mainbord Strom bekommt. Manche Mainbords habe ein kleines Lämpchen oder ein Diode die in dem Falle leuchtet.
3. Kommst Du ins BIOS?
4. Hast Du die Grafikkarte und Monitor testweise getauscht?

gruß
onegasee59

PS : hab mal Geduld bei Übermitteln Deiner Nachricht und klick nicht mehrmals,. Du produzierst laufend Doppelpostings. Lösche die Doppelten Postings indem Du den Inhalt weglöscht und aktualisierst.
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
18.02.2007 um 20:26 Uhr
Antworten:

1. K7S0M+ Mainboars von Elitegroup
2. Mein Board hat keine Iode und wenn doch ist sie halt nicht an
3. nein nicht ins BIOS oder sonst wo hin. Wie gesagt er lädt sich ja nicht
4. Habe keine Grafik"karte" den Monitor hab ich nicht ausgetauscht
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
18.02.2007 um 20:33 Uhr
Ich fasse zusammen:
-Lüfter gehen (welche wäre noch gut zu wissen, CPU-Lüfter, Netzteillüfter, GEhäuselüfter)
-Laufwerke springen hörbar an, bekommen also Strom. Netzteil funktioniert.

Du siehst nichts aufm Bildschirm, Grafikkarte haste nicht, also Onboard-Grafik. Dann solltest du mal den Monitor tauschen, möglicherweise ist der kaputt. Sollte der CPU-Lüfter gehen, kriegt das MB auch Strom und müsste somit piepsen (vorrausgesetzt du hast den internen Lautsprecher auch angeschlossen) wenn RAM, CPU oder sonstiges kaputt sind. Es kann also eigentlich nur noch am Monitor liegen.

Hilft das nichts würde ich mal ratzekahl alles außer dem MB, CPU und RAM ausbauen und stück für stück mit hilfe einer Anleitung RICHTIG anschließen und testen, sobald eine funktionsfähige Konfiguration vorliegt
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
18.02.2007 um 20:44 Uhr
Habe nur CPU-Lüfter und ja, ich habe einen internen Lautsprecher. Also der Bildschirm hat ein kleines Lämpchen das bei standby orange leuchtet und wenn der Pc hochfährt leuchtet er gelb. da er orange leuchtet müsste er do funtioniere oder bin ich da falsch.
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
18.02.2007 um 20:45 Uhr
4. Habe keine Grafik"karte" den Monitor hab ich nicht ausgetauscht

Ok, also Grafikkarte onBord! - Dann nach Ausschlußverfahren vorgehen.

Anschlüsse vom Gehäuse zum Mainboard prüfen.
Monitor an einem anderen PC prüfen.
Sollte der Monitor in Odnung sein den PC (wenn möglich) mit externer Grafikkarte testen.
Netzteil wechseln, auch wenn Du sagts das der CPU-Lüfter läuft.

Hilft alles nicht tippe ich auf defektes BIOS. Eventuell hilft noch ein CMOS-Reset wie das geht lies im Handbuch nach. Müsste bei Dir der JP1-Connector auf dem Bord sein. Hilft auch das nicht besorge dir ein neuen BIOS-CHIP (ca. 30 EUR inkl. Zange):
Hierbei hilft http://www.bios-shop.com/index.php. Für das K7SOM-Bord+ PCB welches? den richtigen Chip raussuchen http://www.bios-shop.com/index.php/cPath/30_85 und Frau Cramer mitteilen welches BIOS drauf soll. Wenn es dir den ganzen Arbeitsaufwand nicht wert ist besorge dir ein neues Mainboard.

gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
18.02.2007 um 21:40 Uhr
Hallo Vinchen,
bevor Du Deinen ganzen Rechner einschließlich Bios zerlegst, solltest Du
einen anderen funktionierenden Monitor anschließen. Und wenn der auch
nichts von sich gibt ein anderes Netzteil ausprobieren (beim Freund leihen).
Ich habe vor kurzem den gleichen Fall gehabt. Lüfter und Laufwerke liefen
aber der PC startete nicht. Selbst ein sogenannter Netzteiltester hatte nur
grüne Lampen bei allen Anschlüssen. Nach dem Austausch des Netzteils lief
der Rechner wieder ohne zu murren.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
18.02.2007 um 22:10 Uhr
Nein, am Licht des Monitors kannst du nicht sehen, ob er geht. Der geht nur, wenn er auch ein Bild zeigt. Guck dir mal den Monitorstecker an, eventuell haste dort was verbogen, ist mir auch schon oft passiert!

Gruß, Bierkistenschlepper
Bitte warten ..
Mitglied: mObScEnE
19.02.2007 um 10:16 Uhr
oder tausche mal das Kabel aus das deinen Computer mit dem Bildschirm verbindet
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
20.02.2007 um 02:51 Uhr
ich habe den Rechner jetzt an meine HW angeschlossen aber er macht noch immer nicht. Übrigends funktionieren beide Lüfter. Ich verstehe aber auch nicht was der Monitor damit zu tun hat, dass der PC nicht hochfährt. Er ist ja von einem auf den anderen Moment ausgegangen. Ist der PC also nun im Eimer. Oder hat noch jemand eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
20.02.2007 um 10:36 Uhr
Nun, auf dem Bildschirm siehst du, ob der PC anspringt oder nicht. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass sich aklle Lüfter drehen, aber das Mainboard kaputt ist. Außer du hast da irgendwie einen Kurzschluss verursacht (Basteln während das Ding unter Strom steht?, Schraube vergessen?)

Was mewinst du mit HW?

Übrigens ist es bei meinem PC auch manchmal so, dass der Bildschirm kein Signal bekommt, obwohl er eigentlich müsste. DAs passiert immer dann, wenn ich die Kiste per Schaltsteckdose trenne und dann sofort alle Stecker ziehe. Dan solltest du mal etwas rumexperimentieren mit einer Schaltsteckdose...

Allerdings sagst du ja er ging während des Betriebs einfach aus...

Du solltest jetzt mal alles durchchecken, vielleicht ist nur das Mainboard hinüber. Guck doch mal ob du irgendwelche Anzeichen für Kurzschluss siehst. Meistens irgendwelche geschwärzten Stellen. Riecht man meistens auch...
Bitte warten ..
Mitglied: HeX87
20.02.2007 um 12:02 Uhr
also ich hatte diesen fehler schon 2 mal.

- pc ging von heut auf morgen nicht ---> meinboard kaputt (southbrige durchgebrannt)
also wenn du ein teures mainboard hast, dann gibs da vieleicht diagnose leds oder ähnliches (handbuch)... darmit kann man feststellen wo der pc hängen bleibt.

- neue graka gekauft.. selbest prob alle lüfter drehen, nix bild ---> grafikkarte kaputt

also tausche diese mal bei gelgenheit aus, da du anscheinde onboardgrafik hast würde ich mit dem mainboard anfangen. wenn daran nicht liegt kannst du es ja innerhalb von 14 tage ohen angaben von gründen zurück geben.
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
20.02.2007 um 12:06 Uhr
Ich würde das vom FAchmann machen lassen, Mainboardeinbau is ne kritische SAche.

14-TAge-Rückgaberecht gibts nur wenn du online kaufst!
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
20.02.2007 um 12:45 Uhr
ich habe den Rechner jetzt an meine HW

was meinst Du mit HW

...Ich verstehe aber auch nicht was der Monitor damit zu tun hat,

Wenn Du nichts am Monitor siehst, wie willst Du dann wissen ob der PC hochfährt oder nicht - jetzt verstanden?

Ich hab Dir doch geschrieben wie Du vorgehen sollst- Hast Du das ALLES bis einschließlich dem Netzteilwechsel gemacht?
Danach können wir weiter reden.

gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
20.02.2007 um 19:14 Uhr
HW (Hardware)

Der PC fährt nicht hoch den wenn er sonst hoch gefahren ist, hat er gepiepst zweimal...
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
20.02.2007 um 19:23 Uhr
HW (Hardware)

dann musst Du uns mal erklären was die Bemerkung "ich habe den Rechner jetzt an meine HW angeschlossen" bedeuten sollte. Also mein Rechner beinhaltet immer Hardware. Ohne fährt der auch nicht hoch

Der PC fährt nicht hoch den wenn er
sonst hoch gefahren ist, hat er gepiepst zweimal...

dann war schon vorher was bei deinem Board (mit Award-BIOS) im Argen. http://www.bios-kompendium.de/bios/compend.htm
Meine Fragen hast Du leider auch wieder nicht vollständig beantwortet. ;-(
Bring den Rechner am Besten zum Händler Deines Vertrauens und lass ihn dort checken.
Ich tippe immer noch aufs BIOS und/oder Netzteil

gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
20.02.2007 um 19:35 Uhr
Wuuuuuuhsaaaah (ihr kennt ja alle Bad Boys)

Also wenn dein REchner PIEPST, dann gehts ihm garnicht gut. Dann musst du zählen wie oft er piepst und dann gehst du auf die Webseite des Mainboardherstellers ung guckst mal nach, was denn das bedeuten könnte wenn er piepst. Meistens ist es dann sowas wie:
-Kein RAM
-CPU wird zu heiß-CPU nicht erkannt, falsch eingesetzt
...

Eventuell hast du ihn dann so weiter betrieben und dann ist er eben ganz kaputt gegangen (CPU durchgebrannt z.B.)

Weiß jemand ob so ein Ding auf piepst, wenn die CPU kaputt ist?
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
20.02.2007 um 19:51 Uhr
Weiß jemand ob so ein Ding auf piepst,
wenn die CPU kaputt ist?
Dann ist erwohl sprachlos

Wir sollten dieses Thema hier mal beenden.
Vinchen macht nicht den Eindruck, dass sie schon einen Hinweis ausprobiert hätte.


Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
20.02.2007 um 20:00 Uhr
Ich meinte ob er auch dann piepst wenn quasi das Gehirn fehlt.

Ansonsten: STimme dir zu!
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
20.02.2007 um 21:38 Uhr
Das habe ich auch so verstanden.

Laut Bios-Kompendium müssten eigentlich die meisten Rechner beim Starten piepen.

AMI-Bios , 1x lang = POST erfolgreich beendet
Award-Bios , 1x kurz = alles ok

Es steht da leider nur drin wie es piept, wenn die CPU ein Problem hat.
Aber nicht wie es piept, wenn die CPU fehlt.
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
20.02.2007 um 21:46 Uhr
Aber nicht wie es piept, wenn die CPU fehlt.

Soweit mir in Erinnerung ein Dauerton.

Aber wie ich schon sagte - so macht es keinen Sinn wenn "vinchen89 " nicht mitspielt - ich habs lange genug versucht.
Ist einfach am Besten sie/er holt sich Hilfe vor Ort. Mein Diagnose hat er ja, soll sie/er damit zum Händler gehen.

Für mich endet der Thread hiermit.

gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
21.02.2007 um 13:04 Uhr
Habe nicht entdeckt es ist nichts angeschmort oder so, also bring ich ihn mal zu einem Experten. Trotzdem Danke für die zahlreichen Tipps!!!
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
05.03.2007 um 16:12 Uhr
ERGEBNIS:

Tjaja..., im PC ist doch so eine kleine Batterie...?! Raus genommen wieder reingesteckt und der PC läuft und läuft und läuft...

So doof kann man manchmal gar nicht denken!
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
05.03.2007 um 16:46 Uhr
Oh mann, darauf hätten wir echt kommen müssen. Allerdings wars bei mir bisher immer so, dass dann irgendwelche Hardware nicht ging oder das OS nicht startete bzw. Der Rechner Piepstöne von sich gab. War die Batterie denn leer oder war einfach nur das BIOS verkonfiguriert?
Bitte warten ..
Mitglied: vinchen89
05.03.2007 um 22:16 Uhr
K: A: also auf jeden Fall lief alles problemlos aber er meinte ich sollte mir dann mal demnächst eine neue Batterie zulegen.
Bitte warten ..
Mitglied: 44745
24.03.2007 um 09:05 Uhr
Hallo vinchen89!

Erstmal danke für dein Feedback!

Vergiss bitte nicht, Deine Beiträge - so Du sie als erledigt betrachtest - auch als "gelöst" zu kennzeichnen.
Dazu musst Du den Beitrag nochmal editieren und das Häkchen bei "Dieser Beitrag gilt als gelöst" setzen. Es erscheint dann ein grüner Haken neben der Titelzeile.
Der Webmaster und die anderen Mitglieder werden es Dir danken.

Gruß

Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst MSI All-In-One-PC lässt sich nach dem Runterfahren nicht mehr einschalten (13)

Frage von StefanKittel zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Engines apu3a4 product file (7)

Link von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Userverwaltung
Benötigte Rechte für PC Domjoin (2)

Frage von Phill93 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...