Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eintrag aus dem XP Bootloader entfernen

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Auweh

Auweh (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2008, aktualisiert 28.09.2008, 4844 Aufrufe, 4 Kommentare

Habe einen Leereintrag im Bootloader verursacht und möchte ihn wieder weg haben.

hallo forum,

ich habe eine Kiste, die Probleme beim Booten hat - Fehlermeldung sinngemäß: Windows kann nicht gestartet werden, weil die Datei system32/config/... dll beschädigt ist oder fehlt. Machte sie aber nicht immer. Die Hardware ist o.k. hat alle Tests problemlos bestanden. Nun bekam ich die Empfehlung "einfach" eine Reparaturinstallation rüber laufen zu lassen mit der WINXP Reparaturkonsole. Sei alles ganz einfach - Also gut, Befehle und Funktionen ausgedruckt und losgerepariert. Gekommen bin ich bis zum config /rebuild, bekam 1en gefundenen Eintrag und hab dann auf die Frage "HInzufügen" verunsichert mit "ja" geantwortet. Jetzt muss ich jedesmal im Bootmenue erst mein XP markieren bevors weiter geht. Kann mir jemand sagen, wie ich diesen Eintrag entfernen kann - und vielleicht auch, wie ich die bei einem Fehler, wie oben erwähnt, eine Reparatur durchführen kann?

Das wärsährnätt!

Gruß

Uwe
Mitglied: 60730
18.09.2008 um 15:21 Uhr
Servus,

rechte AMustaste auf Arbeitsplatz Eigenschaften, Erweitert Starten & Wiederherstellen und dann kannst du nicht nur den rebuild eintrag löschen, sondern auch den richtigen, als std. setzten.

Wenn du willst.

Ansonsten c:\boot.ini Schreibschutz aufheben und mit Notepad die eine Zeile löschen...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Auweh
18.09.2008 um 16:42 Uhr
thanks a lot,
dass das in die boot.ini eingetragen wird, war mir nicht ganz klar - s ábba lojisch!

Danke für den Tip!

Hast du auf meine Fage, wie ich mit Hilfe der Reparaturkonsole den Fehler beim booten loswerde auch einen Rat?

Chereo
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
18.09.2008 um 17:18 Uhr
Zitat von Auweh:
Danke für den Tip!
Da nicht für, aber danke für das Danke
Hast du auf meine Fage, wie ich mit Hilfe der Reparaturkonsole den
Fehler beim booten loswerde auch einen Rat?

Das wird dann nicht so leicht, weshalb ich vorhin nicht nur aus Zeitmangel nichts dazu geschrieben habe.

Ich probiers jetzt mal - in etwas ruhigerer Umgebung...

Was ich in dem Fall mache ist, ich repariere ein System immer nur mit dem Patchlevel, der vorher auf dem System war.
Dazu bitte mal nach N-Lite googeln, damit kannst du Servicepacks integrieren.
Bringt viel, aber nicht alles.

Wenn es bei mir so nicht klappt, boote ich mit einem Live CD System, sichere die Nutzdaten und installiere das System komplett neu.
In der letzten Zeit war das (bei privatsystemen) entweder ein Virus, oder (sowohl privat als auch "offiziell") eine defekte HD.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Auweh
28.09.2008 um 20:38 Uhr
hallo - neue Entwicklung zu dem Problem beim booten.

Die ganze Repariererei hat nix gebracht - im Gegenteil, ab Ende isser nicht mal mehr ins Bios. Zum Schluss lief nur noch der Lüfter. Da kam mir was in den Sinn: Strom!
Ich habe die Batterie und Netzteil ausgetauscht (auch wenn ich vorher keine "battery low"-Warnung bekam) und siehe da - Bios da, und das Angebot die Bootsequenz neu zu laden.

Alles ging auf einmal wie geschmiert - Bootet jetzt in der halben Zeit (bilde ich mir jedenfalls ein), die Fehlermeldung von der beschädigten oder nicht vorhandenen system32.dll is auch weg.

Frage an die Hardwareauskenner: Wie kann das sein? Wo hat er sich jetzt die scheinbar fehlerlose Bootsequenz geholt - aus dem Bios, vom Eprom oder von der HD?

Der Fehler wurde offensichtlich vom Netzteil ausgelöst - aber wie?

Auch wenn das Problem jetzt beseitigt ist, wüsste ich doch fürs nächste Mal gerne, ob ich irgendwo erkennen kann, dass das Netzteil nen Hau hat.

Grüße
Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
PTR Eintrag hinzufügen über Site2Site VPN (2)

Frage von geocast zum Thema Windows Server ...

Windows XP
SP3 für Windows XP Embedded Version 2002 (4)

Frage von Michael-24 zum Thema Windows XP ...

Microsoft
Windows XP Embedded Partition verschwunden (4)

Frage von Tiloklom zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...