Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einwahl ins Internet

Frage Internet

Mitglied: chefkochbln

chefkochbln (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2005, aktualisiert 17.06.2005, 9731 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo, ich habe mal da eine ganz doofe Frage (ich weiß, es gibt nur doofe Antworten) :-P

Also ich habe folgende Ausstattung:
ein Server mit zwei Netzwerkkarten (192.168.0.1 und 192.168.0.5)
die Netzwerkkarte mit der ersten IP ist mit nem DSL-Modem verbunden und geht quasi ins Internet.
Die zweite Netzwerkkarte ist fürs LAN und regelt bspw. die Benutzerverwaltung mittels AD.

Nun sollen die clients auch ins Internet. Rein theoretisch müssten doch die Clients als Gateway die 192.168.0.1 haben, um ins Internet zu kommen, oder hab ich da was vergessen??

Das Problem liegt aber darin, dass sie bereits den 192.168.0.5 als gateway haben, da sie sich sonst nicht hätten anmelden können am Server.

Wie kann man das erreichen, dass die clients trotzdem ins Netz können?
Mitglied: 11078
16.06.2005 um 15:24 Uhr
Hallo,

die IP für den Gateway (192.168.0.5) ist so schon richtig. Hast Du auf dem Rechner, der als Server fungiert, die "Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung" aktiviert?

http://www.winhelpline.info/daten/index.php?shownews=596

Ich bin jetzt rein gefühlsmäßig davon ausgegangen, dass der Server ein ganz normaler Win-Rechner ist...richtig oder falsch?


TIM
Bitte warten ..
Mitglied: chefkochbln
16.06.2005 um 15:33 Uhr
Was verstehst du unter "normaler" Windows-Rechner? Also Win200 Server is drauf....
Davon abgesehen...ich müsste dann die gemeinsame Nutzung für die Internetverbindung aktivieren und sagen, dass es dann für die Netzwerkkarte mit der IP 192.168.0.5 gilt, richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
16.06.2005 um 15:46 Uhr
Hallo,

Was verstehst du unter "normaler"
Windows-Rechner? Also Win200 Server is
drauf....

Ich habe mit den Server-Versionen von Windows nicht so viel persönliche Arbeitserfahrung und bin deshalb von natur aus vorsichtig, wenn ich Dinge vorschlage, von denen ich nur sicher weiß, dass sie auf der jeweiligen Desktop-Version funktionieren.

Vergiss also die Formulierung

Davon abgesehen...ich müsste dann die
gemeinsame Nutzung für die
Internetverbindung aktivieren und sagen,
dass es dann für die Netzwerkkarte mit
der IP 192.168.0.5 gilt, richtig?

Du lässt Dir die Eigeschaften der DSL-Verbindung anzeigen: Dort gibt es einen Reiter "Gemeinsame Nutzung". Hier aktivierst Du diese und könnest - wenn gewollt - auch noch angeben, für welche Anwendungen / resp. Protokolle das ganze gelten soll (also: nur für Email, nur für HTTP, etc. pp.).

Das blöde: Die Netzwerkkarte, über die die DSL-Verbindung läuft, bekommt autoamtisch von Windows die IP 192.186.0.1 -> das lässt sich auch nicht ändern. In Deinem Fall ist das aber egal, weil Du die IP ja ohnehin schon der karte zugewiesen hast.

Die Clients bekommen als Gateway die 192.168.0.5 zugewiesen, also den zweiten Netzwerkadapter des Servers. Mehr ist nicht notwendig.



TIM
Bitte warten ..
Mitglied: chefkochbln
16.06.2005 um 15:50 Uhr
Das blöde: Die Netzwerkkarte, über
die die DSL-Verbindung läuft, bekommt
autoamtisch von Windows die IP 192.186.0.1
-> das lässt sich auch nicht
ändern. In Deinem Fall ist das aber
egal, weil Du die IP ja ohnehin schon der
karte zugewiesen hast.

Die Clients bekommen als Gateway die
192.168.0.5 zugewiesen, also den zweiten
Netzwerkadapter des Servers. Mehr ist nicht
notwendig.


Danke ich glaub das könnte mir schonmal helfen. Das Problem ist nur, dass dann so'ne Fehlermeldung kommt von wegen, dass die IP automatisch auf 192.168.0.1 gesetzt wird. Die einfach wegklicken? Ja, ne? ;))

Trotzdem müssten doch die Clients dann wissen, über welche IP sie dann ins Internet gehen können. Wo stell ich denn das ein??
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
16.06.2005 um 16:02 Uhr
Hallo,

die Meldung einfach wegklicken.

Die Clients müssen nur wissen - vereinfacht gesagt - dass ihr Zugang ins Internet über die IP 192.168.0.5 erfolgt (das wird als Gateway eingetragen). Das wird auf den Clients eingetragen (TCP/IP Eigenschaften > Erweitert > IP-Einstellungen > Standard-Gateways)

Der Server, der sowohl Verbindung zum Internet hat, als auch das lokale Netzwerk bedient, macht den Rest allein: also NAT, Routing, etc.

Es könnte - und das hat nichts mit dem bloßen Funtkionieren zu tun - praktikabler sein, wenn Du auf den Clients nur den gateway angibts und IPs und DNS auf automatisch erkennen stellst.


TIM
Bitte warten ..
Mitglied: chefkochbln
16.06.2005 um 16:05 Uhr
Bei der Internetverbindung am Server gehts aber über die 192.168.0.1 glaube ich...
Bitte warten ..
Mitglied: alesio
16.06.2005 um 16:20 Uhr
Kleine Anmerkungen:

1. Warum zwei Karten mit Adressen in Netz 192.168.0?
Man macht dochden Aufwand mit 2 Karten, um die Netzwerke sauber zu trennen und dann sauber zu 'Forward'-en und Filtern, oder? Die interne Netz würde ich als 192.168.1 anlegen.
2. Die Anmeldung hat mit der Gateway nicht zu tun, die läuft doch über AD...
Bitte warten ..
Mitglied: chefkochbln
16.06.2005 um 16:22 Uhr
Naja, es geht darum, dass quasi eine Karte nur für die Internetverbindung da sein sollte und die andere Karte nur dazu, dass sich Benutzer über sie anmelden und quasi die gesamte Benutzeranmeldung im Netz durchgeführt werden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: alesio
16.06.2005 um 16:29 Uhr
in diesem fall kannst du einfach dein router auch an das patchfeld anschliessen, hat ja alles eine Netzadresse (192.168.0). Dafür brauchst du die 2 netzkarten nicht.
Einen sinn macht das, nur wenn man 2 netze einrichtet.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: chefkochbln
16.06.2005 um 17:05 Uhr
Was für'n Router? *ggg*
Bitte warten ..
Mitglied: alesio
16.06.2005 um 17:29 Uhr
Sorry... dsl-modem in deinem fall...
Bitte warten ..
Mitglied: chefkochbln
17.06.2005 um 09:36 Uhr
ahh soo ;))
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...