Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einzelne Datenbank aus Mysql-Dump wiederherstellen

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: meandmyself

meandmyself (Level 1) - Jetzt verbinden

06.11.2010 um 10:43 Uhr, 5767 Aufrufe, 2 Kommentare

Guten Morgen!

wir hatten kürzlich das Problem, aus einem mittels Mysql-Dump erstellten Backup (auf einem Novell-Netware-6.5-Server via autoexec.ncf), das mehrere Datenbanken enthält (backup.sql), nur eine ganz bestimmte Datenbank (DBName) wiederherstellen zu wollen. Nun waren wir irrtümlich davon ausgegangen, dass mysql -hserver -uxyz -pkennwort DBName < backup.sql über die Remote Console nur diese restauriert, ohne die anderen im Dump enthaltenen Datenbanken zu überschreiben.

Die einzige Möglichkeit, die ich bislang gefunden habe, ist die backup.sql zu editieren und die Abschnitte mit den Tabellennamen der anderen, nicht zu importierenden Datenbanken zu löschen. Gibt es einen bequemeren / zuverlässigeren Weg das hinzukriegen (z. B. mit einem anderen Befehl)?

In dem Zusammenhang: Hat noch jemand einen Tipp für eine robuste und kostengünstige / kostenlose automatische (geplante) Backuplösung unter Netware 6.5 für InnoDB-Datenbanken (außer die mit mysqldump)?

Vielen Dank und Gruß,

meandmyself
Mitglied: LordGurke
06.11.2010 um 14:20 Uhr
Hallo,

Da wirst du wohl um das Bearbeiten der Datei nicht herumkommen - mir fällt da zumindest gerade auch keine andere Lösung ein. Außer die Datei auf einen anderen, leeren Datenbankserver zu importieren und dort dann explizit diese eine Datenbank wieder zu dumpen...

Für das InnoDB-Backup testen wir derzeit eine Alternative zum mysqldump, jedoch bräuchtest du dafür eine Datenbankreplizierung.
Dann kann man nämlich den Replica-Server stoppen (damit alle Daten wirklich auf die Festplatte geschrieben werden) und dann einfach die Datendateien aus dem MySQL-Verzeichnis herauskopieren. Da es nur der Replica-Server ist, stört das ja nicht weiter - nachdem du ihn wieder gestartet hast, werden ja alle Änderungen während der Downtime nachgeführt.
Bitte warten ..
Mitglied: meandmyself
06.11.2010 um 15:03 Uhr
Hallo maxi89,

danke für dein Feedback... Datenbankreplikation ist für uns wahrscheinlich eher keine Option (Hardware, Kosten,..). InnoDB hot backup scheint interessant zu sein, ist aber mit 390,- EUR pro Jahr zu kostspielig. Zmandas Enterprise Recovery Manager mit 300$ im Jahr auch zu viel. Na ja, vielleicht hat ja jemand noch eine Anregung.

Ciao,

meandmyself
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...