Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einzelne Ordner mit einem Passwort sperren

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: jk-best

jk-best (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2005, aktualisiert 12.04.2005, 65361 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich hab da mal ne frage, und zwar möchte ich einzelne Ordner mit Passwörtern schützen, da mein PC immer an ist und jeder dort dran kann. Ich möchte zum Beispiel meine privaten Daten im Ordner Eigene Dateien mit einem Passwort, dass nur ich kenne schützen. Kennt irgendjemand ein Tool dafür oder gibt es irgendwas in WinXP???

Hoffe auf schnelle Hilfe
jk-best
Mitglied: liebenburger
18.03.2005 um 17:54 Uhr
Ich würde deinem Account nur Benutzerrechte geben und ein vernünftiges Passwort auswählen. Wenn noch ein anderer in deiner Abwensenheit dran muss, mach das gleiche für ihn. Schon sind seine und deine Eigenen Dateien rudimentär sicher.
Wenn dir dass nicht gefällt, die Idee für dich unpraktikabel ist oder die Sicherheit der Benutzerrechte nicht ausreicht, versuchs mal mit Truecrypt.

http://truecrypt.sourceforge.net/

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: jk-best
18.03.2005 um 18:03 Uhr
Es geht mir ja nicht nur um meine eigenen Dateien, sondern auch um meine Musik oder so, daher ist es Schwachsinn, einen weiteren Benutzer zu erstellen. Mit dem TrueCrypt komm ich irgendwie gar nicht klar.

jk-best
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
18.03.2005 um 18:23 Uhr
Was willst du. "Liebenburger" hat doch recht. Wenn du einen zweiten Benutzer einrichtest und nur dir Zugriffsrechte für die bestimmten Verzeichnisse gibst, hat der andere Benutzer keinen Zugriff auf die Verzeichnisse.

Im übrigen empfinde ich Bemerkungen wie: "daher ist es Schwachsinn ..." als sehr unhöflich gegenüber jmd. der sich bereit erklärt dir bei deinen Problemen zu helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: jk-best
18.03.2005 um 18:27 Uhr
Sorry, dass ich mich falsch ausgedrückt habe, es sollte nicht unhöflich sein. Welche Rechte (Gast o.ä.) muss ich dem Konto geben und wie sperre ich dann bestimmte verzeichnisse.

Hoffe, dass ihr noch mit mir sprecht
SORRY jk-best
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
18.03.2005 um 18:33 Uhr
Der Benutzer bekommt ganz normale Benutzerrechte (Benutzer - nicht Admin) wie jeder andere auch.
Dann meldest du dich als Admin an, machst einen Rechtsklick auf das entsprechende Verzeichnis, dann "Eigenschaften">>>"Sicherheit".
Dort legst du dann fest, welcher Benutzer welche Rechte hat.
Bei dem neu angelegten Benutzer machst du einfach unter "Vollzugriff" "verweigern" ein Häckchen und schon darf der mit dem Verzeichnis gar nichts mehr machen; nicht mal reinschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
18.03.2005 um 18:34 Uhr
@ jk-best:

du kannst die Ordner zwar verschlüsseln, wird dir aber nicht viel bringen. Wenn du einen Ordner unter deinem Account verschlüsselst und genau dieser Account immer an ist, dann kann jeder auf den Ordner zugreifen, eben weil er ja mit deinem Account drin ist.
Ich würde auch einzelne Konten erstellen, dann hast du einfach weniger Arbeit und kannst den andren viel besser (auch ohne Tools) Rechte geben/sperren.

Falls du das mit dem Verschlüsseln doch ausprobieren willst, gehst du so vor:

Rechtsklick auf den Ordner, der verschlüsselt werden soll - Eigenschaften - dort klickst du auf "Erweitert" und setzt ein Häkchen vor "Dateien verschlüsseln".
Wenn du jetzt noch mehrere Accounts hast, kannst du auch wählen, wer den Ordner einsichten darf und wer nicht

Mfg

Mitchell

Edit: das passiert, wenn man mal für 5 Minuten den Rechner verlässt
Bitte warten ..
Mitglied: jk-best
18.03.2005 um 18:34 Uhr
DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: liebenburger
20.03.2005 um 09:14 Uhr
Ich nehme so etwas nicht übel. In meinen Augen ist es allgemeiner Sprachgebrauch und nicht auf meine Antwort oder deren Qualität bezogen. Ein guter Freund (Magister der deutschen Sprache) hat mal gesagt: "Sich schriftsprachlich nicht misszuverstehen, ist unmöglich"
Diesen Grundsatz trage ich in jedem Forum vor mir her.

Viele Grüße
Der Liebenburger
Bitte warten ..
Mitglied: hardsoftkom
26.03.2005 um 00:07 Uhr
Ich hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Anliegen.
Mit einem USB-Stick so meine Ide währen alle Dateien "AM MANN"
Mit ein wenig suche habe ich eine Lösung gefunden.
Ich habe vom Hersteller The Saint einen USB-HDD-Key erstanden.
Damit kann ich eine Virtuelle Patition erstellen.
Nach entfernen des USB-Keys ist das Verzeichnis vollkommen Verschwunden
Bitte warten ..
Mitglied: Floisnuts
12.04.2005 um 13:40 Uhr
Hallo allerseits ich muss unter win200 einen einzelnen ordner sperren und kann keine neuen benutzer anlegen bzw. Alle user müssen admin rechte an dem rechner haben! Gibt es ein tool oder ähnliches mit dem ich den ordner sperren kann? Wie gesagt alle user sind als Administrator angemeldet dies kann auch nicht geändert werden an diesem rechner. Ich möchte nun einen einzelnen ordner passwort schützen. Möglich? Wenn ja wie?
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
12.04.2005 um 23:12 Uhr
Ich nehme mal an, ihr habt alle euren eigenen Adminaccount? Also User x hat Adminrechte, user y usw. Eine Lösung wäre natürlich folgende:

Du schließt in der "Sicherheit" den Admin bzw. alle User aus, die einen Adminaccount haben, außer dich natürlich, sonst haste ein Problem

Gemeint ist:

Du hast in der Sicherheit alle User stehen, die irgendwelche Rechte haben, z. B.

System (Vollzugriff)
Ersteller (Vollzugriff)
Administrator (Vollzugriff)
User a (Vollzugriff, da Account mit Adminrechten)
User b (Vollzugriff, da Account mit Adminrechten)
usw.

Sagen wir, du bist User a. Dann schließt du alle User aus (auch den Administrator), außer System und dich. So, jetzt kannst nur noch DU (und halt das System) auf den Ordner zugreifen.

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Kann ich einzelne Ordner per GPO Indizieren lassen (11)

Frage von 116480 zum Thema Windows Server ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Datenschutz
gelöst USB-Ports sperren über Kaspersky (1)

Frage von Tak-47 zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...