Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einzelne Softwareeinträge im Menü ausblenden

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: DownhillDom

DownhillDom (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2006, aktualisiert 18.01.2006, 5055 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,
wenn ich z.B. für eine Schule ein Netzwerk einrichte, auf den einzelnen PCs VNC installiere, besteht dann die Möglichkeit den Eintrag in der Softwareliste unter WindowsXP Professional auszublenden?

Sprich, wenn jemand den Punkt "Software" öffnet (was auch möglich sein soll), darf der Eintrag von VNC nicht angezeigt werden.

Ich kenne die Möglichkeit der Entfernung von Windows-Komponenten mittels Editierung der Datei sysoc.inf. Habe gesucht, ob dort eine ähnliche Liste vorhanden ist, aber bin noch nicht fündig geworden.

Kennt da jemand eine Lösung?
Mitglied: Dani
16.01.2006 um 20:28 Uhr
Warum soll man den Eintrag nicht sehen dürfen?? Wenn das ein Schulnetz ist, haben die Schüler normalerweiße keine Berechtigung etwas zu löschen bzw. installieren. Drum verstehe ich deine Frage nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: EvilDead
16.01.2006 um 20:32 Uhr
Warum man einen solchen eintrag ausblenden möchte?
vlt. damit schüler dies nicht sehen können - sprich damit sie nicht wissen dass sie per vnc überwacht werden.

Ich bin mir nicht sicher ob das geht, aber unter WinXP werden startmenü einträge normalerweise unter C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Startmenü\Programme\
gespeichert.
Hier könnte man doch eine Batch datei oder ähnliches schreiben, das in diesem verzeichnis nach einem Ordner wie "TightVNC" sucht und bei vorhandensein löscht - somit wäre zumindest die anzeige im Startmenü weg und die eigentliche Programm weiterhin und C:\Programme\TightVNC zu finden.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
16.01.2006 um 20:39 Uhr
Wäre möglich:

rmdir "C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Startmenü\Programme\TightVNC" /s /q

So ungefähr müsste die Zeile aussehen!!
Bitte warten ..
Mitglied: verkehrsberuhigt
16.01.2006 um 20:40 Uhr
Welche Variante von VNC installierst Du?
Bei den mir bekannten brauchen nur die Prg.-Dateien in einen Ordner gezogen werden - in der 'Software' tauchen die dann natürlich gar nicht auf.
Wenn Du an eine 'geheime Aktion' denkst: Bedenke das Icon im Systray.
Bitte warten ..
Mitglied: verkehrsberuhigt
16.01.2006 um 20:41 Uhr
Ich dachte es geht um den Punkt Software in der Systemsteuerung....
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
16.01.2006 um 20:45 Uhr
den eintrag kann man über die registrie löschen. es handelt sich hier lediglich
um den eintrag zum aufruf des entsprechenden deinstallationsprogramms und
nich um das programm an sich. hab da jetz grad keinen key zur hand.

der ein oder andere windowstweaker/-cleaner bietet dies auch an
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
16.01.2006 um 20:50 Uhr
darum geht es doch auch.
Bitte warten ..
Mitglied: jap
16.01.2006 um 21:07 Uhr
have a look:
http://www.windows-tweaks.info/html/systemsteuerungslock-security.html
ich denke da findest du was du suchst!

have fun
Jap

EDIT:
sorry, der Tipp bezieht sich auf das Ausblenden in der Systemsteuerung,
.. hab wohl dir Frage nicht richtig gelesen ??!
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.01.2006 um 21:56 Uhr
Moin DownhillDom,

ich denke, die Ansätze/Aussagen von EvilDead und Dani zeigen hier den schnellsten Weg.
Angels Weg über die Registry erscheint mir hierfür zur aufwändig und jap's Tipp kann ich (diesmal) nicht nachvollziehen.

Wenn Du diese Frage in "Batch & Shell" gepostet hättest, würde ich Dir folgendes empfehlen:

Ich gehe davon aus, dass
- entweder die Variable %USERPROFILE% oder %HOMEDRIVE%\%HOMEPATH%
auf "c:\Dokumente und Einstellungen\%username%" gesetzt ist. Nimm die bei Dir gültige.
Oder setz statt der Variablen bei dir den String ein.

Lass auf den Clients eine der folgenden For.IN..DO-Oneliner-Varianten laufen:

::-------snipp HideTightVNC1.bat
@for /R "%USERPROFILE%\Startm~1\programme" %%i in (.) do @if /i [%%~ni]==[TightVNC] rd "%%~dpni" /s /q
::-------snapp HideTightVNC1.bat

oder
::-------snipp HideTightVNC2.bat
@for /D %%i in ("%PROFILEPATH%%\Startm~1\programme\*.") do @if /i [%%~ni]==[TightVNC] rd "%%~dpni" /s /q
:: -------snapp HideTightVNC2.bat

HideTightVNC1.bat und HideTightVNC2 haben gegenüber Danis rmdir-Zeile den Vorteile, dass keine Fehlermeldung erzeugt wird, wenn das Verzeichnis "TightVNC" NICHT existiert.

HideTightVNC1.bat ist wenigstens zusätzlich noch so pfiffig, dass es in den Unterverzeichnissen unterhalb "...Programme" nachschaut.
Also wird "TightVNC" auch erwischt, wenn es im Verzeichnis "....\Startmenü\Programme\Utilities\TightVNC" liegt.

Andere Strategie: Kann ja sein, dass dieses Verzeichnis mal "TightVNC", mal "Tight VNC" und mal nur "VNC" heißt:
Dann würde ich Variante 3 nehmen:

::-------snipp HideTightVNC3.bat
@for /F "tokens=*" %%i in ('dir /b /A:d /s "%USERPROFILE%\Startm~1\Programme\*VNC"') do rd "%%~dpni" /s /q
::-------snapp HideTightVNC3.bat

HTH Biber
P.S. Ich spreche das Unterverzeichnis "Startmenü" als "Startm~1" an, um Theater wegen der Umlaute zu vermeiden. Bin eher ein konfliktscheuer Biber.
Bitte warten ..
Mitglied: DownhillDom
18.01.2006 um 21:57 Uhr
So, jetzt kann ich auch mal antworten...

Also es geht mir um den Eintrag in der Systemsteuerung unter dem Punkt "Software".
Dort sollte RealVNC nicht ausgelistet sein.

Das gesamte mit dem Startmenü und dem Ausblenden des TrayIcons hab ich schon raus.
Nun soll nur noch die letzte Spur verdeckt werden.

Gibt es da einen Registry-Eintrag für die Anzeige der Software, die installiert ist?

Ansonsten schonmal danke für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
18.01.2006 um 22:04 Uhr
ich denke mal hier

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Unintall
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
18.01.2006 um 22:07 Uhr
Jein, DownHillDom,

ich bin nicht sicher, wie Du das jetzt meinst:
- den einen Eintrag "RealVNC" oder "TightVNC" nicht anzeigen lassen?
- oder dem User verwehren, "Software" zu sehen/zu starten?

Ersteres geht nicht sauber, letzteres geht (ich glaube sogar über TweakUI).
Ist jedenfalls innerhalb von Minuten über Suchmaschinen zu finden.

HTH Biber
[Edit]
Oooops, habe grad noch mal in Deinem Eröffnungsbeitrag gelesen. Du willst das erstere.
Ich bleibe dabei - geht nicht sauber. Du kannst zwar den Eintrag entfernen (s. Angel's RegKey), aber hast die Registry inkonsistent. Uninstall-Infos sind dann auch weg.
Nur die Anzeige "ausblenden" geht nicht. Dann müsstest Du schon so dreist vorgehen, dass Du den String "RealVNC" als "Sprachunterstützung international" oder so anzeigst, damit die Kidz Dir auf den Leim gehen.
[/Edit]
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Powershell Mauszeiger ausblenden (11)

Frage von Marabunta zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Einzelne Dateien auf einem Server haben auf einmal keine Berechtigungen mehr (7)

Frage von StefanKittel zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...