Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Einzelner Rechner lässt sich nicht zur Domäne hinzufügen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 71983

71983 (Level 1)

29.05.2009, aktualisiert 16:46 Uhr, 14540 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe derzeit das Problem, dass ich einen einzenen Rechner (Win XP x64 SP2) nicht an der Domäne anmelden kann. Versuche ich es, erscheint folgende Fehlermeldung:

Der Domänenname "intranet" ist möglicherweise ein NetBIOS-Domänenname. Sollte dies der Fall sein, stellen Sie sicher, dass der Name bei WINS registriert ist. 
 
Wenn Sie sicher sind, dass es sich nicht um einen NetBIOS-Domänennamen handelt, können folgende Information bei der Fehlersuche in der DNS-Konfiguration behilflich sein: 
 
Der folgende Fehler ist beim Abfragen von DNS über den Ressourceneintrag der Dienstidentifizierung (SRV) aufgetreten, der zur Suche eines Domänencontrollers für die Domäne "intranet" verwendet wird: 
 
Fehler: "Der DNS-Name ist nicht vorhanden." 
 
(Fehlercode 0x0000232B RCODE_NAME_ERROR) 
 
Es handelt sich um die Abfrage des Dienstidentifizierungeintrags (SRV) für _ldap._tcp.dc._msdcs.intranet 
 
Häufigste Fehlerursachen: 
 
- Die zum Ermitteln eines Domänencontroller erforderlichen DNS-SRV-Einträge wurden mit DNS nicht registriert. Diese Einträge werden mit einem DNS-Server automatisch registriert, wenn ein Domänencontroller einer Domäne hinzugefügt wird. Die Einträge werden vom Domänencontroller zu festgelegten Intervallen aktualisiert. Dieser Computer wurde zum Verwenden von DNS-Servern mit folgenden IP-Adressen konfiguriert: 
 
192.168.240.254 
 
192.168.240.1 
 
- Mindestens eine der folgenden Zonen enthalten keine Delegierung zu dieser untergeordneten Zone: 
 
intranet 
. (die Stammzone) 
 
Klicken Sie auf "Hilfe", um weitere Informationen zu erhalten.
Bei allen anderen Rechnern gibt es keinerlei Probleme, ich kann sie ab- und wieder anmelden.
Auf dem DC läuft Samba 3.2.5.


UPDATE: Offenbar kann sich auch kein User an einem anderen Rechner anmelden (Alle User haben servergespeicherte Profile), wenn er dort nicht schonmal angemeldet war. Die Domäne "Intranet" sei nicht verfügbar heißt es dann.
Mitglied: DerWoWusste
29.05.2009 um 17:15 Uhr
Zum Update: Dann ist der DC nicht in Schuss. Starte ihn neu.
Bitte warten ..
Mitglied: Ch3p4cK
29.05.2009 um 17:25 Uhr
DC mit Samba is eh so ne Sache. So nach dem Motto ich kauf mir nen Golf aber der soll das gleiche können wie n Ferrari. Wenn Win-Domäne dann richtig.

Zu dem Problem gibt es mehrere Möglichkeiten.


1. Du hast den Domänennamen geändert.

2. Deine Domänencontroller-CFG is im Eimer.

3. Dein DNS-Server ist nicht der Domänencontroller und kann den Namen nicht richtig auflösen.

4. Deine Clients haben den falschen DNS-Server eingetragen.


Ein Paar mehr Informationen wären nicht schlecht...
Bitte warten ..
Mitglied: 71983
29.05.2009 um 18:27 Uhr
@DerWoWusste: Das hat es tatsächlich behoben. Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.05.2009 um 19:36 Uhr
Das Leben kann so einfach sein
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Freigegebener USB-Drucker einer anderen Domäne hinzufügen (9)

Frage von ZuKreativFuerNamen zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Std R2 zu einer 2003er Domäne hinzufügen (13)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Kann man mittels Trunking die Netzwerkgeschwindigkeit einzelner Rechner erhöhen? (13)

Frage von Kraemer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Vorhandnene DC einer neuen Domäne hinzufügen (6)

Frage von DrachieHH zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...