Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kann man nur eine einzige Seite aus einer PDF-Datei an eine E-Mail anhängen?

Frage Entwicklung

Mitglied: E.T.2010

E.T.2010 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2010 um 09:10 Uhr, 4104 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Morgen sehr geehrte Administrator.de-Community,
in der folgenden Frage geht es um einen "Produktfinder", den meine Firma entworfen hat. Dies ist eine in sich verlinkte PDF-Datei mit 300-Seiten, die auf der Website verfügbar ist.

Nun liebe Community,

der "Produktfinder", den meine Firma entworfen hat und den Kunden auf der Website zur Verfügung stellt, ist eine 300-Seiten lange PDF-Datei, die innerhalb der PDF-Datei verlinkt sind. So nun folgendes Bsp.:

- Der Kunde findet sein Produkt.
- Der Kunde klickt im PDF-Dokument auf Bestellen.
- Die Bestellformular-Seite wird im Dokument aufgerufen.
- Der Kunde klickt auf "Bestellen".
- Die gesamte PDF-Datei wird an seine E-Mail angehängt.
- Wir müssen erst wieder nach dem Bestellformular suchen.

Gibt es da irgendeine möglichkeit, nur dieses Bestellformular aus dem PDF-Dokument an die E-Mail anzuhängen?
Und wenn ja dann bitte auch erklären! :D

Also hier noch zur Info über mich selbst: Habe eine 2-jährige schulische Ausbildung an einer höheren Berufsfachschule für Informatik eine Ausbildung zum kaufmännischen Assistenten Fachr. Datenverarbeitung (Vorstufe zum Informatikkaufmann) abgeschlossen, d.h. ich bin kein unwissender Teilnehmer, sondern habe auch einige kenntnisse und kenne auch Fachbegriffe :D, hoffe das macht es euch ein wenig leichter!

Mit freundlichen Grüßen

E.T.2010
Mitglied: manuel-r
24.08.2010 um 10:21 Uhr
Bei 300 Seiten Produktkatalog unterstelle ich jetzt einfach mal grob in etwa die gleiche Anzahl an Produkten zzgl. Varianten. Wäre es da nicht vielleicht sinnvoll einen Shop zu erstellen und den ggf. automatisch zyklisch anhand eurer internen Produktdatenbank (o.ä.) zu betanken? Das Prozedere mit dem PDF in dem man auf Bestellen klickt und dann von hand ein Formular ausfüllt erscheint mir irgendwie veraltet. Insbesondere bei der Menge an Artikeln...

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: E.T.2010
24.08.2010 um 10:33 Uhr
Ja, also so viele Produkte sind es nicht aber die Varianten! Den Vorschlag mit dem Shop habe ich auch schon gemacht allerdings sagt der Chef dies sei zu kompliziert und die Kunden würden damit nicht zurecht kommen. Der Mitarbeiter, der hauptsächlich an der PDF Datei arbeitet meinte auch, es würde eine Menge arbeit sparen. Aber wenn der Chef sagt er will es nicht, dann können wir es nicht nehmen , zudem muss das Farmular von Hand ausgefüllt werden weil wir ein Baujahr und andere sachen erfahren müssen, aber das könnte man irgendwie schon noch anders hinbekommen. Danke für deine Antwort :D!

Mit freundlichen Grüßen

E.T.2010
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
24.08.2010 um 10:42 Uhr
Moin,

- Der Kunde klickt im PDF-Dokument auf Bestellen.

Sag deinem Chef - seit der letzten und derzeit aktuellen Acrobat Reader Version - sind externe Links abgeklemmt worden.

bzw. installier den mal und versuche dein Glück

Glücklicherweise haben die Adobe Jungs die immer wieder geöffnete Sicherheitsleckage gestopft.
Von daher Shopsystem anschaffen.....

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
24.08.2010 um 10:43 Uhr
Ok, wenn Cheffe das nicht nicht will, dann vielleicht Plan B:
Ich vermute ihr nutzt die integrierten Adobe-Funktionen um das ausgefüllte Dokument anschließend per Mail zu verschicken Das geht meines Wissens nur mit dem gesamten Dokument, also allen 300 Seiten.
Wie wäre es denn, wenn bei Klick auf Bestellen das eigentliche Bestellformular aus dem Internet nachgeladen wird? Das könnte der Besteller genauso gut ausfüllen aber es wäre nur eine Seite. Oder noch besser:
Mit Klick auf Bestellen wird eine Website geöffnet die ein Formular beinhaltet, dass der Anwender ausfüllt und dann verschickt.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
24.08.2010 um 10:45 Uhr
Sag deinem Chef - seit der letzten und derzeit aktuellen Acrobat Reader Version - sind externe Links abgeklemmt worden.

Ich glaube er meint interne Links auf die Seite 298 mit dem Bestellformular. Das würde ja gehen. Aber mein Vorschlag von gerade eben mit dem Link auf die Bestellwebsite ist damit obsolet
Bitte warten ..
Mitglied: E.T.2010
24.08.2010 um 10:55 Uhr
Ja das ist alles intern verlinkt, aber das von manuel, wenn das geklappt hätte, wär das Problem gelöst.
Dann muss ich eben noch weiter googlen, bingen, Yahooen usw. :D Das macht freude ;)

Danke für eure Antworten ;D

Mit freundlichen Grüßen

E.T.2010
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
24.08.2010 um 11:35 Uhr
Hi !

Zitat von E.T.2010:
Ja, also so viele Produkte sind es nicht aber die Varianten! Den Vorschlag mit dem Shop habe ich auch schon gemacht allerdings
sagt der Chef dies sei zu kompliziert und die Kunden würden damit nicht zurecht kommen.

Ich denke eher, dass die Kunden mit der bisherigen Lösung nicht zurecht kommen! Was ist an einem Shop (für den Kunden) kompliziert? Das ist branchenübergreifend eine millionenfach bewährte Lösung...Ich denke, euer Chef scheut den Aufwand und die zusätzlichen Kosten, da wird der Hase im Pfeffer liegen, nur dass darin auch eine Chance besteht den Umsatz zu steigern, wird meist nicht bedacht..

Also fasse ich mal zusammen:
Drei erfahrene Admins, ein gleich lautender Tenor: Shopsystem einrichten! Das ist die einzig effektive und brauchbare Lösung, alles andere ist Bastelei und hat nix mit professioneller Arbeit zu tun!

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: E.T.2010
24.08.2010 um 12:13 Uhr
So ihr dürft dieses Problem als gelöst sehen, wir werden jetzt die Kunden bitten erstmal die Artikelnummer mit in die E-Mail zu schreiben und demnächst wird dann ein Shopsystem erstellt.

Danke an alle die geantwortet haben!

Mit freundlichen Grüßen

E.T.2010
Bitte warten ..
Mitglied: Belearas
25.08.2010 um 13:35 Uhr
Zitat von mrtux:
>nur dass darin auch eine Chance besteht den Umsatz zu steigern, wird meist nicht bedacht..


Du sprichst mir aus der Seele ;)

Ich würde in solch einen fall ein Ticket system anbieten, machen wir auch.

Bestellt ein Kunde über Internet oder wird über Interent auf uns aufmerksam, kann er sich einen 10Euro Gutschein
Drucken, somit wissen wir ohne Nachfrage woher der Kunde kommt, auch beim shop ja möglich..

Viele Kunden schreiben dann einfach eine Anfrage per mail ohne info der Hompepage..

Was Kompliziert ist und was nicht, weis dein Cheff sicher nicht.

Frag deinen Dad, deine Freunde die nichts mit der Firma oder den Produkten am Hut haben, dann
stellt sich raus, was ist das?

Und PS, 300 Seiten als Pdf...

oh
mein
gott


Manche Rechner hätten das lokal zu öffnen eine Lebensaufgabe damit (ältere)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel Pdf Datei als Icon Symbol in Word einfügen per Drag and drop? (4)

Frage von Geforce zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst PDF Datei auslesen und per VBA in Excel schreiben (3)

Frage von Julian8990 zum Thema VB for Applications ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell, Log Datei auslesen, bei Änderungen E-Mail senden (12)

Frage von swissbull zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...