Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Einzigen Domänen Controller ersetzen unter Windows Server 2012 und 2012 R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: iMax89

iMax89 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.12.2013, aktualisiert 05.12.2013, 3684 Aufrufe, 9 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

ich habe aktuell einen Domänen Controller unter Win 2012 laufen und möchte diesen durch einen neuen Server mit Win Server 2012R2 ersetzen.

Habe den neuen Server als Domänen Controller hinzugefügt. Wie kann ich jetzt die komplette Domäne auf den neuen Server umziehen?

Habe leider keine ordentliche Anleitung gefunden.

Vielen Dank für eure Tipps!

Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 02.12.2013, aktualisiert 05.12.2013
Moin,

  • Backup erstellen.
  • Backup prüfen!
  • Backup ganz sicher prüfen!!!
    • FSMO-Rollen auf den neuen Server übertragen
  • Prüfen ob alles ordetnlich läuft.
  • Wenn ja, alten Server rauswerfen. (DCPromo)

lks

PS: Man sollte immer mindestens zwei DCs am laufen haben, sagt meien Erfahrung. Von daher ist die Frage, ob der alte wirklich "raus" muß.

PPS: Was sprach denn gegen einen "Upgrade" des alten Servers?
Bitte warten ..
Mitglied: iMax89
02.12.2013 um 20:53 Uhr
Ok super vielen Dank!

FSMO Rollen übertragen hast du da ein How-To zur Hand?

Geht eigentlich nur um eine Testumgebung (privat mit NAS).

Der Server wurde eigentlich durch eine NAS ersetzt will allerdings für die Verwaltung der Konten / automatische Druckereinrichtung / Systemprofile etc. weiterhin über den Server laufen lassen und möchte ihn daher gegen einen kleinen Atom Server ersetzen da ich hier keine große Leistung mehr brauche.

Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 02.12.2013, aktualisiert 05.12.2013
Hallo,

also wenn du dafür keine Anleitung findest, dann hast du nicht gesucht.

http://support.microsoft.com/kb/324801/de
Bitte warten ..
Mitglied: iMax89
05.12.2013 um 02:21 Uhr
Deshalb auch der Zusatz "zur Hand" falls zufällig eine gute Anleitung zur Hand. Aber ich denke @Lochkartenstanzer hat verstanden was ich damit sagen wollte ;)

Hat soweit ich das gesehen habe alles gut geklappt.

Benutzt habe ich folgende Anleitung:

http://blog.alekel.de/uebertragung-der-fsmo-rollen/

Die Anleitung von @wiesi200 eignet sich für Win Server 2003.

Danke euch beiden für die grandiose Hilfe jetzt schnurrt alles wie es soll
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
05.12.2013 um 07:38 Uhr
Zitat von iMax89:

Deshalb auch der Zusatz "zur Hand" falls zufällig eine gute Anleitung zur Hand. Aber ich denke @Lochkartenstanzer
hat verstanden was ich damit sagen wollte ;)

Hat soweit ich das gesehen habe alles gut geklappt.

Benutzt habe ich folgende Anleitung:

http://blog.alekel.de/uebertragung-der-fsmo-rollen/

Die Anleitung von @wiesi200 eignet sich für Win Server 2003.

Und genau so für 2000, 2003R2, 2008, 2008R2, 2012, 2012R2 und es steht auch nicht's anderes drinnen als in der Anleitung die du verwendet hast.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
05.12.2013 um 08:37 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Moin,
Moin
PS: Man sollte immer mindestens zwei DCs am laufen haben, sagt meien Erfahrung. Von daher ist die Frage, ob der alte wirklich
"raus" muß.
Genau hier möchte ich wiedersprechen.
Du siehst es auch selbst an der Umgebung des TO (privat mit NAS), dass in so kleinen Umgebungen ein 2. DC eigentlich unsinnig ist.
Das gilt auch für kleine Firmen mit 3-10 Clients.

Allerdings sollte eine gute Sicherung vorhanden sein, wenn die Redundanz fehlt und man auf die EDV angewiesen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.12.2013 um 08:39 Uhr
Zitat von goscho:

Allerdings sollte eine gute Sicherung vorhanden sein, wenn die Redundanz fehlt und man auf die EDV angewiesen ist.

Genau. Deswegen sagt meine Erfahrung ja, insbesondere bei kleinen Firmen mit dem "Du weißt wie man Computer anschaltet"-Admin , daß ein zweiter DC oft sehr praktisch gewesen wäre.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
05.12.2013, aktualisiert um 09:36 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Genau. Deswegen sagt meine Erfahrung ja, insbesondere bei kleinen Firmen mit dem "Du weißt wie man Computer
anschaltet"-Admin , daß ein zweiter DC oft sehr praktisch gewesen wäre.
Ne brauchbare Sicherung aus dem aktuellen Jahrzehnt würde auch oft helfen.

Zumal mit dem DC (oft SBS) meist auch die wichtigste Firmenlösung verschwindet und mit nem 2. DC können die Leute dann zwar surfen, sind aber selten produktiv (so sie das jemals waren).

Wenn man sich aber solche Beiträge von SBS-Admins durchliest, dann scheint surfen können doch wichtiger zu sein, als der funktionierende Server.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.12.2013, aktualisiert um 09:36 Uhr
Zitat von goscho:

> Zitat von Lochkartenstanzer:
> Genau. Deswegen sagt meine Erfahrung ja, insbesondere bei kleinen Firmen mit dem "Du weißt wie man Computer
> anschaltet"-Admin , daß ein zweiter DC oft sehr praktisch gewesen wäre.
Ne brauchbare Sicherung aus dem aktuellen Jahrzehnt würde auch oft helfen.

Wenn man (=Kunde in spe) sie findet, ja.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst Tobit David V10 unter Windows Server 2012 R2 - Welchen ISDN Controller? (3)

Frage von Juckie zum Thema Server-Hardware ...

Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst RDS 2016 Cals auf Windows Server 2012 R2 RDS-Lizenzserver unterstützt? (1)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...