Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

GELÖST

ELOOffice über VPN möglich?

Mitglied: istike2

istike2 (Level 2) - Jetzt verbinden

30.10.2014, aktualisiert 15:12 Uhr, 2833 Aufrufe, 9 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

betreibet jemand ELO Office über OpenVPN?
Wir würden gerne ELOOffice im Büro einsetzen. Auf die Daten würden die Kollegen gerne über VPN zugreifen, was bei ELO Office nicht funktioniert bzw. nicht unterstützt wird.

Wenn wir unseren VPN Server in "Bridge" Modus betreiben wäre es möglich die Software technisch funktionsfähig einzurichten. Allerdings mit einem schlechten Netzwerkperformance.

ELO Support schreibt folgendes:

"ELOoffice per VPN unterstützen wir offiziell nicht. Prinzipiell ist hier auch eine sehr schlechte Performance zu erwarten weil das Arbeitsverzeichnis des Clients, also die Postbox, üblicherweise neben dem Archiv liegt, das Arbeitsverzeichnis also auch per VPN zugegriffen werden würde.

Unser Qualitäts-Sicherungs-Prozess sieht keine Tests mit ELOoffice und VPN vor, eine generelle Kompatibilität und/oder (un-)Funktionalität können wir daher nicht zusichern.

Generell gilt, dass sowohl das Postbox- als auch das Archivdata-Verzeichnis für eine reibungslose Funktionalität lokal oder per Netzwerk unterbrechungsfrei und mit ausreichender Geschwindigkeit sauber erreichbar sein muss. Wir können daher leider auch keine Tipps zu einer Performance-Optimierung geben."

Hat jemand im Alltag ELO Office doch so eingerichtet? Wenn ja, bei welcher DSL Upload benutzt ihr es?

Danke sehr für die Antworten, welcher Art auch immer.

Gr. I.
Mitglied: eumel1979
30.10.2014 um 14:52 Uhr
Hi,

schon mal über einen TS nachgedacht? den Kannst du doch über VPN erreichen.
Wie das mit einem durchschleifen des Scanner geht weiß ich aber nicht.
Wäre so der erste Schuss aus der Hüfte.

Gruß Eumel
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
30.10.2014 um 14:57 Uhr
"Wäre so der erste Schuss aus der Hüfte."

ging wohl daneben ...

Was ist sonst ein TS? Was meinst du mit einem "Scanner"?

???
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
30.10.2014 um 15:03 Uhr
Hi,

TS= Terminalserver
Scanner= Scanner zum einscannen von Dokumenten
Gruß
Eumel
Bitte warten ..
Mitglied: Criemo
30.10.2014 um 15:04 Uhr
Hi istike2,

funktionieren sollte das. Allerdings haben wir schlechte Erfahrungen gemacht. Wir setzen Elo Prof. ein und hatten es versucht.
Dabei sind uns Daten verloren gegangen die übertragen wurden von der Postbox.Wenn du einen reinen lese Zugriff haben möchtest ohne Dokumente einstellen zu wollen. ist es okay! Wir haben die TS variante nach ca. 2 Test Monaten realisiert!

VG
Criemo
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
30.10.2014, aktualisiert um 15:11 Uhr
Ich verstehe ...

So eine Art RemoteDesktop wäre es im Prinzip, oder?
Scanner brauchen wir außerhalb des Büros nicht, steht ja dort. Wir möchten nur auf die Daten zugreifen ...

Könnte es einfach mit einem Window7 Client im Büro gemacht werden, auf den man mit RDP zugreift, oder ihr mein Citrix und. Co?

Gr. I.
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
LÖSUNG 30.10.2014, aktualisiert um 15:12 Uhr
Hi,

genau. Remote Desktop

Gruß
Eumel
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
30.10.2014, aktualisiert um 16:44 Uhr
Danke sehr.
Klingt umsetzbar.

Rein technisch wäre es also ein kleiner PC (ggfs. ohne eigenen Bildschirm mit aktiviertem RDP) und mit 3-4 eingerichtetem Outlook-Profilen bzw. ELO Office.

Wenn jemand also außerhalb des Büros Daten bräuchte kann sich anmelden und sich mit seinem OL-Profil anmelden...

Verstehe ich es richtig?

Mit welcher Bandbreite müssten wir rechnen? Aktuell haben wir 2Mbits Upload... Würde es reichen?


Gr. I.

EDIT: so soll es anscheinden möglich sein, dass zwei User sich auf einem W8 Client gleichzeitig anmelden: http://rumyittips.com/how-to-enable-concurrent-remote-desktop-sessions- ...
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
30.10.2014, aktualisiert um 20:46 Uhr
so soll es anscheinden möglich sein, dass zwei User sich auf einem W8 Client gleichzeitig anmelden

Nein, ist nicht möglich bzw. auch lizenztechnisch nicht erlaubt. In deinem Link wird beschrieben wie man den Remote Zugriff auf Windows 8 ermöglicht, da dies auf dieser Version im Normalfall nicht möglich ist. Dies hat aber nichts mit deinen Anforderungen zu tun.

Für dein Vorhaben benötigst du zwingend einen Terminalserver.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
04.11.2014, aktualisiert um 18:15 Uhr
Danke sehr.

wäre mit so etwas auch möglich das Problem zu lösen: https://www.thinstuff.com/licensing/index.php?selected_product=16%3b14%3 ...

Ich denke ein stärkerer Windows PC würde ausreichen ...

Zusätzlich bräuchten wir noch CAL Lizenzen

http://www.softwarehandel.eu/Software/Microsoft/Windows-Server-CAL/Serv ...

Um diese Lizenzen zu benutzen bräcuhten wir Windows Server 2012 auf dem PC, gehe ich mal davon aus.

Als wir brauchen

Hardware
WS 2012

CAL 5-10 St.

Thinstuff-Lizenz

So würde es funktionieren, oder?

Gr. I.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server
Welches VPN ist Möglich?
Frage von BiGnoobServer14 Kommentare

Guten Abend kleine frage an euch, ich bräuchte für meine Freundin eine Möglichkeit ihren SMB share bei ihr zuhause ...

Netzwerke
Verbindung mit VPN-Verbindung nicht möglich
Frage von Don-SantoNetzwerke2 Kommentare

Schaffe es nach wie vor nicht einen VPN Tunnel aufzubauen. Nach Vorschlag im Administrator Forum habe ich die "SoftEther" ...

Voice over IP
VoIP nur über VPN möglich
gelöst Frage von istike2Voice over IP2 Kommentare

Hallo, heute abend erreichen unsere Softphones nur über VPN die Anlage. Als wenn der Provider plötzlich VoIP sperren würde. ...

Windows Server
Terminalserver Anmeldung über VPN nicht möglich
Frage von Bluebear89Windows Server10 Kommentare

Guten Tag Zusammen Zur Zeit habe ich ein Problem mit dem Terminalserver. Und zwar kann man sich nicht auf ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...