Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Elsterformular - Installationsverwaltung ohne Adminrechte

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Dani

Dani (Level 5) - Jetzt verbinden

06.04.2014, aktualisiert 17:28 Uhr, 7383 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo zusammen,
wir müssen in Zukunft ElsterFormular auf einigen Rechnern einsetzen. Bei unseren Tests haben wir festgestellt, dass diese geniale Installationsverwaltung Adminrechte erfordert. Basis ist Windows 7 Professional / Enterprise mit UAC. Firewall an Client als auch Gateway ist entsprechend konfiguriert worden.

Folgende Dinge haben wir schon versucht:
  • In den Eigenschaften des Programms unter Kompatibilität den Haken bei "Als Administrator ausführen" gesetzt. Beim Start erscheint trotzdem die Abfrage nach einem Adminbenutzer.
  • In der Aufgabenplanung einen Job angelegt, einen seperaten Adminbenutzer angegeben und das Programm wie folgt gestartet: "C:\Program Files (x86)\ElsterFormular\bin\installationsverwaltung.exe" --admin. Mit dieser Variante startet die Anwendung sofort mit dem Download der Dateien. Diese können aber nicht heruntergeladen. Ein manueller Start konnte die Dateien herunterladen. Warum sich das Programm so unterschiedlich verhält... fällt mir nichts dazu ein.

Welche Möglichkeiten hätte ich noch, den Benutzer eine manuelle Aktualisierungen zu ermöglichen?


Grüße,
Dani
Mitglied: jsysde
06.04.2014 um 19:16 Uhr
N'Abend.
Zitat von Dani:
[...]Folgende Dinge haben wir schon versucht:
  • In den Eigenschaften des Programms unter Kompatibilität den Haken bei "Als Administrator ausführen" gesetzt.
Beim Start erscheint trotzdem die Abfrage nach einem Adminbenutzer.[...]
Ist ja nur logisch, ne?

[...]Welche Möglichkeiten hätte ich noch, den Benutzer eine manuelle Aktualisierungen zu ermöglichen?
Keine. Zum Installieren braucht man Admin-Rechte, Punkt.
Wieviele Rechner sind denn betroffen? Domäne vorhanden? Software-Verteilung erfolgt bisher wie?

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
06.04.2014, aktualisiert um 19:28 Uhr
Guten Abend jsysde,
Wieviele Rechner sind denn betroffen?
ca. 170 Stück.

Domäne vorhanden?
Ja

Software-Verteilung erfolgt bisher wie?
Die Erstinstallation und Konfiguration erfolgt darüber.

Die Problematik ist die, dass theoretisch morgenfrüh ein Update verfügar ist. Wir von der Systemadministration sind zwar genug Leute, warten aber nicht täglich darauf. Mitgeteilt bekommt man es eigentlich nur auf der Homepage und beim Starten der Software.

Wie so oft machen die Buchhalter alles kurz vor Fristablauf und genau dann steht noch ein Update aus, das wir nicht eingespielt haben. Nun steht die Frage im Raum, wie wir das in Zukunft minieren können.

Bei älteren Versionen (2-3 Jahren) konnte man das hübsch mit der geplanten Task erschlagen, da es noch Parameter gab.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
06.04.2014 um 19:58 Uhr
N'Abend.

Ihr habt 170 Buchhalter?
Mein Beileid...

Hast du dich denn mit dem Admin-Benutzer, der den geplanten Task ausführt, vorher einmal direkt am System angemeldet (also dessen Profil erzeugt)? Ich meine, dann läuft auch der Task durch. Und bist du sicher, dass du den Parameter korrekt übergeben hast?

Ich löse das normalerweise so (nicht speziell bei Elster, eher allgemein), dass ich die AutoUpdates bei der Installation der Software (wir nutzen SCCM, ginge aber auch per MSI-Verteilung/GPO) deaktiviere und dann die neuen Versionen einfach neu ausrolle (geht per SCCM/skriptgesteuert natürlich besser als bloße MSI-Verteilung).

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
06.04.2014, aktualisiert um 20:28 Uhr
Guten Abend,
Jap.. mehrmals bereits, da ich auch manuell unter dem Benutzer das Update getestet habe. Nicht das am Ende auf der Gegenseite der Server Probleme macht.
Den Parameter habe ich als Argument in der Aufgabenplanung angegeben. Gibt es noch eine andere Methode?

Bei Elster kann so ein Update schon mal wichtig sein, gerade bei den Formularen ändert sich öfters was. Selbst schon vor einem Jahr erlebt.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.04.2014 um 08:29 Uhr
Hi.

. Ein manueller Start konnte die Dateien herunterladen. Warum sich das Programm so unterschiedlich verhält... fällt mir nichts dazu ein.
Proxy-Authentifizierung?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
07.04.2014 um 10:08 Uhr
Guten Morgen,
nein, wir haben keine Proxy.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.04.2014 um 10:10 Uhr
Das wird sich dann in jedem Fall lösen lassen.
Mach das Skript doch mal gesprächiger. Der Download wird auch per Taskplaner klappen.
Bitte warten ..
Mitglied: Rudbert
07.04.2014 um 11:29 Uhr
Hallo,

ich stehe vor dem gleichen Problem; als Lösung habe ich auf meiner TODO-Liste "Benutzer Schreibrechte im Programmverzeichnis geben", bin aber damit weder glücklich, noch weiss ich ob es funktionert weil ich es noch nicht ausprobiert habe.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
07.04.2014, aktualisiert um 20:15 Uhr
Mach das Skript doch mal gesprächiger. Der Download wird auch per Taskplaner klappen.
Welches Skript meinst du?

Benutzer Schreibrechte im Programmverzeichnis geben
Vollzugriff vergeben -> gleiches Ergebnis.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.04.2014 um 20:18 Uhr
Ich meine "C:\Program Files (x86)\ElsterFormular\bin\installationsverwaltung.exe" --admin
Irgendeine Antwort muss doch kommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
07.04.2014 um 20:20 Uhr
Jap, die Datei "xyz" kann nicht heruntergeladen werden. Kein Fehlercode, kein Hinweis.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.04.2014 um 21:43 Uhr
Ok, bei uns fliegen auch zwei Elstern durchs Haus, vielleicht komme ich morgen dazu.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.04.2014 um 18:29 Uhr
Hallo DWW,
das wäre Klasse... die Jungs von der Hotline sind unbrauchbar.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.04.2014, aktualisiert um 08:36 Uhr
Hi.

Habe das Kommando einmal als Admin und einmal als Systemkonto interaktiv auf der Kommandozeile gestartet - beide Male kam ein graphischer Dialog hoch und schien etwas zu tun (Fortschritsbalken sprang spontan auf 24% und dann kam noch ein Abschlußbildschirm mit Fertigstellen.

Bei weiteren Tests ging dieser Dialog dann nicht einmal mehr auf - Gurkensoftware vom Feinsten.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
11.04.2014 um 10:29 Uhr
Guten Morgen zusammen,
wir haben uns erstmal mit einem AutoIT - Script beholfen. Ist zwar die umständlichste Lösung, aber es eilt inzwischen:
01.
; Trage Benutzername, Passwort und Domäne ein, die deinem System entsprechen. 
02.
Local $sUserName = "benutzer" 
03.
Local $sDomainName = "domain" 
04.
Local $sPassword = "passwort" 
05.
 
06.
 
07.
; Startet ElsterFormular Installationsverwaltung als der oben angegebene Benutzer. 
08.
RunAs ($sUserName, $sDomainName, $sPassword, 1, '"C:\Program Files (x86)\ElsterFormular\bin\installationsverwaltung.exe" --zeigeDlg')
Ich setzte den Beitrag als gelöst. Falls jemand aber doch noch einen einfacheren/sauberen Weg findet - bitte posten.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Samba
SAMBA netlogon-Scripte mit Adminrechte (2)

Frage von maniacmacpain zum Thema Samba ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (10)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...