Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Email-Adressierung aus dem Kontakte-Ordner funktioniert nicht mehr

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: 13830

13830 (Level 1)

21.07.2005, aktualisiert 01.08.2005, 7827 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe für einen User auf einem neu aufgesetzten Rechner (W2K) ein deutsches Office 2003 (Personal Edition) aufgespielt und die Festplatte des alten Userrechners als Slave eingebunden. Weiterhin habe ich die pst Dateien von Outlook auf das neue System kopiert. Soweit so gut - alle Emails sind da, die Kontaktliste auch und eigentlich ist alles wunderbar. Wenn ich im Kontakteordner einen Kontakt auswähle, kann ich diesem auch direkt eine Mail schreiben. Wenn ich aber eine Mail aus dem Mailordner heraus erstelle und nur den Namen eines Kontaktes eingebe, dann bekomme ich immer die Fehlermeldung, dass kein Kontakt zugewiesen wurde. Außerdem hat Outlook komischerweise zwei persönliche Ordner, die absolut identisch sind.

Kann mir jemand sagen, wie ich zum einen die persönlichen Ordner von zwei auf einen reduzieren kann und wie ich die Kontaktlieste wieder richtig einbinden kann?

P.S. das alte System war ebenfalls W2K mit Office 2003 (PE)

Schonmal danke

Marc
Mitglied: erbuc
21.07.2005 um 15:46 Uhr
Hi

versuchs mal mit Datei/Importieren/Importieren aus anderen Programmen oder Dateien. Vorher aber den alten pst-Ordner schliessen. Beim Import kannst Du dann die pst-Datei wählen und definieren, welche Unterordner Du wohin importieren möchtest.

Gruss

Erich
Bitte warten ..
Mitglied: 13830
21.07.2005 um 16:10 Uhr
Hallo Erich,
ich muss erstmal gestehen, dass ich was Outlook betrifft mehr als nur ein Newbee bin - normalerweise nutzen wir hier Netscape oder Thunderbird und haben auch ausdrücklich gesagt, dass wir eigentlich kein Outlook-Support geben. Naja, wie man sieht versuchen wir es doch ;)

Zu meinem Problem, wie kann ich den alten pst-Ordner schließen? Evtl. habe ich mich auch undeutlich ausgedrückt. Also die alte Festplatte (f hatte im Verzeichnis 'F:\Dokumente und Einstellungen\user\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook' die ganzen pst und oab Dateien liegen. Ich habe den kompletten Inhalt dieses Ordners nach C:\usw. kopiert und anschließend Outlook neu gestartet und hatte das im ersten Post beschriebene Ergebnis. Wenn ich nun in Outlook bin, sehe ich keine Möglichkeit irgendwas zu schließen (außer Outlook selbst). Gehe ich aber nun über 'Datei -> Importieren -> Importieren aus anderen Programmen' auf eine beliebige pst Datei (egal ob auf c oder f) bekomme ich immer eine Fehlermeldung:
Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Ein Objekt wurde nicht gefunden.

Ich habe auch schon alle drei Auswahlmöglichkeiten versucht (Duplikate zulassen, überschreiben oder verweigern), leider hatte auch das keinen gewünschten Erfolg gebracht.

Sorry, dass ich mich nen bisschen anstelle, aber von Outlook habe ich überhaupt keinen Plan. Ich hoffe, du kannst mir trotzdem weiterhelfen.

Thx, Marc
Bitte warten ..
Mitglied: erbuc
21.07.2005 um 16:32 Uhr
Hi

Könnte etwas harzig werden, wenn Du keine Erfahrung hast, aber versuchen wir es mal.

Wenn Du mit der rechten Maustaste auf einen der "persönliche Ordner" klickst, siehst Du keinen Befehl "schliessen"?

Ich würde in diesem Fall den pst-Ordner exportieren und dann das Konto im Outlook löschen und neu einrichten (mach vorher noch eine Kopie der alten Daten). Nach dem Neueinrichten sollte Outlook "Nackt" sein. Dann importierst Du die vorher exportierte pst-Datei (Du kannst sie alternativ einfach auch als pst-Ordner öffnen).

PS: Hast Du unter dem User-Profil nur den einen pst-Ordern oder mehrere?

Gruss

Erich
Bitte warten ..
Mitglied: 13830
21.07.2005 um 17:03 Uhr
Hallo Erich,
zu den pst-Ordnern kann ich dir nen bisschen was sagen. In dem angegebenen Ordner sind keine pst-Ordner sondern nur pst-Dateien. insgesamt gibt es da ca. 6 verschiedene (Archiv, Outlook, und noch welche die namentlich den zusätzlichen Emailkonten entsprechen). Von den ganzen pst-Dateien ist die outlook.pst die größte Datei (die wie ich vermute auch den lokalen Email-Ordner enthält). Ich hatte wohl gesehen, dass eine zweite (deutlich kleinere - 780 MB zu 2,8 MB) outlook.pst Datei in dem Verzeichnis lag. Aber auch nachdem ich die zweite (kleinere) Datei gelöscht hatte, waren immer noch beide persönliche Ordner da.

Was deine Vorgehensweise zum Exportieren/Importieren betrifft, kann ich augenblicklich nichts zu sagen, da der User (auch noch nen Unitleiter) aus seinem Meeting gekommen ist und ich nun nicht mehr an den Rechner kann. Nun muss ich bis Morgen zwischen 9 und 12 warten - scheint also nicht so wichtig zu sein *tztztz*. Ich werde aber deinen Lösungsweg morgen früh direkt mal ausprobieren und den Erfolg (sofern er sich einstellt) posten. Vielleicht findest du ja die Zeit nochmal hier rein zu schauen und mir noch weiterzuhelfen - sofern das dann noch nötig sein sollte.

Schonmal danke,
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: 13830
22.07.2005 um 09:42 Uhr
Guten Morgen,
ich habe tatsächlich die Einstellung "persönliche Ordner" "schließen" gefunden, allerdings ist diese ausgegraut gewesen. Da Outlook mich nach verschieben der pst-Dateien immer wieder nach den entsprechenden Speicherorten fragt (obwohl ich den User-Account in Outlook gelöscht hatte), habe ich Outlook komplett gelöscht und neu installiert. Irgendwie scheint er aber noch im 'Gedächtnis' gehabt zu haben, dass ein User existiert hat. Auch das Importieren hatte nicht wie gewünscht geklappt - trotz Angabe die Ordnerstruktur zu übernehmen, lagen anschließend alle Mails im Posteingang. Ich habe nun also wieder den Zustand von gestern Abend wiederhergestellt - nun ist das Mailen evtl. ein bisschen umständlicher, dafür sind alle Daten da. Sonst muss ich halt schauen, dass ich auch die letzten User auf Thunderbird / Netscape umgestellt bekomme.

Trotz allem vielen Dank für die Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: 13830
01.08.2005 um 09:20 Uhr
Ich nochmal,

ich habe das Problem mit der ADressierung lösen können. Wenn man im Outlook auf Ordnerliste geht (unten links, 3. Symbol), kann man mit der rechten Maustaste die Eigenschaften des kontakte-Ordners anzeigen. In dem neuen fenster kann man dann unter dem Reiter 'Oulook-Adressbuch' einen Haken bei 'Diesen Ordner als E-Mail-Adressbuch anzeigen' setzen und das Problem ist gelöst.
Das trotzdem 2 identische persönliche Ordner da sind, vernachlässige ich mal (hat auch keine weiteren Einschränkungen).

Gruß, Marc
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Office 365 öffentliche ordner email (1)

Frage von meister00 zum Thema Exchange Server ...

Linux
LTSP: PXE Boot funktioniert nicht (15)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Exchange Server
gelöst Exchange und Dateisystem - Ordner extern archivieren und zusammenführen (10)

Frage von FA-jka zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...