Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Email-Marketing und Newslettersoftware

Frage Internet E-Business

Mitglied: Paragon

Paragon (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2010 um 17:57 Uhr, 3418 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Tag, kann jemand die Web-based Newsletter Software auf den Screenshots unten identifizieren. Ist zwar auf Spanisch aber vielleicht kommt’s ja jemanden bekannt vor da die meisten web-basierten Anwendungen heutzutage eh alle multilanguage tauglich sind. Mir schaut es dem WHM ähnlich und ist auch von einer Webseite ausgeführt kann ich unten erkennen aber welche Anwendung genau es ist sehe ich nicht.
Grundsätzlich bin ich eigentlich bloß auf der Suche nach einer Software die was allen meinen Anforderungen entsprechen. Die sind gar nicht mal hoch gesetzt ;):

- web oder Windows basierte Anwendung.
- möglichst kostenlos oder zumindest kostengünstig.
- wenn möglich eine Erfolgsquote von 100% haben.

Wir haben hier eine E-Mail Daten Basis von rund 10.000 Emails, welche alle bekannte Empfänger sind und einem Email-newsletter zugestimmt haben. Nach den Landesgesetzen hier muss die E-Mail keinen unsubscribe link enthalten, wäre jedoch wünschenswert, nachdem ich mich gerne an die internationalen Standards anpassen würde.
Nun habe ich versucht die die E-Mail manuell auszusenden, jedoch auch bei geringer Empfängeranzahl von min 9 Adressen habe ich immer noch Probleme das gewisse Empfänger die E-Mail einfach noch blocken. Wie kann ich das am besten verhindern ohne jede einzelne manuell aussenden zu müssen?
Da muss es doch eine Automatisierung oder so was in der Richtung geben, die eine nach der anderen rausschickt, um es zu umgehen im Spam Ordner zu landen. Ist die Web-anwendung "Mailman" empfehlenswert dafür? Was gibt es sonst noch zu beachten beim E-Mail Marketing?
Bin für jeden Tipp dankbar. Kann es nachteilhaft sein die Empfänger liste in BCC zu geben? Ich mache dass um die Privatsphäre der Empfänger auch zu schützen, da die Adressen somit für den einzelnen Empfänger nicht sichtbar sind.


197adfd2ad1901465722916fee55e8bc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

13e204e5acee7bd881697d8948ce086f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: 2hard4you
05.06.2010 um 21:01 Uhr
Moin,

ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber viele hier sind sehr genervt über Spam - und Du versuchst hier Hilfe für ein eMail-Marketing-System zu bekommen?


für mich - nein Danke!

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: Paragon
05.06.2010 um 21:29 Uhr
Entschuldige mal bitte aber hast du dir genau durchgelesen was ich geschrieben habe? Genau darum geht es ja dass ich SPAM vermeiden will und nicht aussende. Daher frage ich explizit, was sind die wichtigsten Regeln um das einzuhalten. Wer hat es denn nicht schon mal erlebt dass eine wichtige oder auch unwichtigere Emails einfach im Junk-Mail Folder landen ohne dass man es will. Da stimmt doch dann am Filter was nicht wenn man einen Newsletter über spezielle Aktionen extra abonniert hat um auf dem neuesten Stand der Dinge zu bleiben und dann landet er im Müll. Von den 10.000 Kontakten denen ich was zukommen lasse nachdem sie ihre E-Mail angegeben haben um spezielle Angebote von uns zu erhalten kann sich keiner aufregen. Und wenn derjenige seine Meinung geändert haben sollte kann man ihn ja dann wieder abbestellen über den unsubscribe link von dem ich geredet habe. Genervt bist du vielleicht weil du zu faul bist die double-opt-out Prozedur durchzuführen bei über 100 Newslettern irgendwann mal bewusst oder eher unbewusst bestellt hast. Jedenfalls glaub ich nicht dass sich jemand genervt fühlt bei einem Newsletter pro Quartal.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
05.06.2010 um 21:41 Uhr
Zitat von Paragon:

Wir haben hier eine E-Mail Daten Basis von rund 10.000 Emails, welche alle bekannte Empfänger sind und einem Email-newsletter
zugestimmt haben. Nach den Landesgesetzen hier muss die E-Mail keinen unsubscribe link enthalten, wäre jedoch
wünschenswert, nachdem ich mich gerne an die internationalen Standards anpassen würde.

Da muss es doch eine Automatisierung oder so was in der Richtung geben, die eine nach der anderen rausschickt, um es zu umgehen im
Spam Ordner zu landen. Ist die Web-anwendung "Mailman" empfehlenswert dafür? Was gibt es sonst noch zu beachten
beim E-Mail Marketing?

zu 1 - in Deutschland schon

zu 2 - Spam-Filter umgehen?? geht es noch? wenn die wirklich dem Empfang zugestimmt haben, dann landen die nicht im Spamfilter

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: Paragon
05.06.2010 um 22:58 Uhr
Es gibt auch noch handschriftlich gepflegte listen - du wirst es kaum glauben. Jetzt hab ich doch mal mein Avatar schnell aeedern muessen. Ich denke der Urheber wird es befuehrworten.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
05.06.2010 um 23:07 Uhr
Zitat von Paragon:
oder keine Fachkenntnisse bestehen.

Du lehnst Dich sehr weit aus dem Fenster raus



24
Bitte warten ..
Mitglied: Paragon
05.06.2010 um 23:32 Uhr
Hier mal ein paar Fakten zum Newsletter Marketing: http://www.aborange.de/div/artikel/newsletterversand_tipps.php
Mit welchem email Programm arbeitest du denn sodass bei dir noch nie eine gewollte email in Junk gelandet ist oder bist du so ein paranoider der dann sagt er hätte die E-Mail nie erhalten weil er seinen Spam Filter vor volle Pulle raufgedreht hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Paragon
06.06.2010 um 18:24 Uhr
Ich habe mich mittlerweile selber noch ein bisschen schlauer gemacht und ein paar der wichtigsten grundlegenden Regeln herausgefunden.
Wer möchte kann dies gerne auf Richtigkeit bzgl. Aktualität und Vollständigkeit kommentieren. Eine umfassende Liste gibt es auch unter den offiziellen SPAM-Assassin Regeln hier ganz öffentlich nachzulesen.
http://spamassassin.apache.org/tests_3_2_x.html
Welche sich aber laufend weiterentwickeln sollte. Fazit: eine 100% Sendequote ist nur sehr unwahrscheinlich da es immer Leute gibt die ihre SPAM Filter auf Grund von Überladung ganz nach oben drehen. Dadurch steigt auch automatisch die FalsePositive Quote sodass seriöse Emails oftmals als Spam deklariert werden. Wer noch andere hilfreiche punkte zur liste beitragen kann ist willkommen ansonsten - weißt schon (siehe Avatar).

Spam rules:
- Wenn möglich kein HTML Code
- Wenn HTML Code unbedingt notwendig dann auch eine exakte Kopie als reine Text Nachricht aussenden.
- Wenn möglich Bilder in der Nachricht vermeiden. Auch die Größe ist zu beachten. Das Bild sollte nicht über den Rand hinausgehen. Somit ist eine Größe von 750(höhe)x500(breite) als ungefährer Maximalwert empfehlenswert.
- Wichtig ist auch dass die E-Mail Text enthält falls nur ein pic geschickt werden will, ist das sehr unvorteilhaft. Also möglichst schauen wo man Text integrieren kann.
- Natürlich keine Schmuddel Wörter verwenden. Ganz besonders ist dafür auch in der Betreffzeile zu achten. Sonderzeichen wie ! im Betreff gar nicht erst verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: Paragon
07.06.2010 um 16:32 Uhr
Habs selbst herrausgefunden und heisst http://www.activecampaign.com
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Notwendige bzw Überflüssige Angaben in Geschäftlicher Email-Signatur (11)

Frage von Knorkator zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Primäre eMail Adresse ändern (7)

Frage von staybb zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Neue email auf sbs 2011 geht nur mit internen emailabsendern (6)

Frage von jensgebken zum Thema Exchange Server ...

E-Mail
Responsive Email Designer (2)

Frage von MegaGiga zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...